Rückruf von Bolognese-Soße

Bickenbach - Wegen möglicher Glaskrümel in der Soße hat der Naturkosthändler Alnatura das Produkt Bolognese mit Rindfleisch zurückgerufen. Welche Packungen betroffen sind.

Es handele sich um die Charge L 323 G mit Haltbarkeitsdatum 19. November 2012, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die eventuell auftretenden Glaskrümel seien klein und stumpf. Kunden, die noch ein Glas dieser Bolognese haben, können dieses zurückbringen. Sie erhalten Ersatz. “Es handelt sich um eine rein vorsorgliche Maßnahme“, sagte eine Firmensprecherin.

dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare