Bestellbücher der deutschen Maschinenbauer füllen sich

+
Bei den deutschen Maschinenbauern läuft es wieder rund. Foto: Jochen Lübke

Frankfurt/Main (dpa) - Das Geschäft der deutschen Maschinenbauer läuft nach dem Sommerloch wieder schwungvoll.

Im Oktober lag der Auftragseingang in den Betrieben der Schlüsselindustrie um sieben Prozent über dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag in Frankfurt mitteilte.

Da schon der September gut verlaufen war, stieg der Bestelleingang in dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich August bis Oktober im Vorjahresvergleich um sieben Prozent. "Die deutsche Wirtschaft ist offenbar robuster als noch vor wenigen Wochen erwartet", sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare