Bessere Stimmung in der deutschen Wirtschaft

+
Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Foto: Sebastian Widmann

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai deutlich aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg gegenüber dem Vormonat um 1,0 auf 107,7 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte.

Die befragten Unternehmen schätzten sowohl ihre aktuelle Geschäftslage als auch ihre Geschäftsaussichten für das kommende halbe Jahr besser ein.

Der Lage-Index kletterte von 113,2 auf 114,2 Punkte. Der Index für die Geschäftserwartungen stieg von 100,5 auf 101,6 Punkte. Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Er wird monatlich aus der Befragung von rund 7000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Bauwirtschaft ermittelt.

Ifo-Index Zeitreihen

Das könnte Sie auch interessieren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Geheime Absprachen? Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Geheime Absprachen? Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

Kommentare