Bericht: Privathaushalte zahlen zu viel für Strom

+
Preisrückgänge beim Strom werden laut Verbraucherschützern nicht weitergegeben.

Berlin - Die Großhandelspreise für Strom sind stark zurück gegangen, doch die Privathaushalte zahlen mehr. Grund: Die Stromkonzerne geben die Preisrückgänge nur an Konzerne weiter.

Wegen unterschiedlicher Weitergabe der Preisrückgänge im Strom-Großhandel an Privatkunden und Konzerne fordern Verbraucherschützer eine Überprüfung durch die Wettbewerbshüter. Die “Bild“-Zeitung berichtet unter Berufung auf das Verbraucherprotal verivox.de, Stromversorger hätten die halbierten Großhandelspreise an der Leipziger Strombörse European Energy Exchange (EEX) nur an Sondervertragskunden wie etwa Konzerne weitergegeben.

Privathaushalte müssten dagegen für Strom 5,8 Prozent mehr zahlen als im Vorjahr. Bei den Sondervertragskunden seien die Preise laut Statistischem Bundesamt dagegen um 8,5 Prozent gesunken, schreibt die Zeitung. Verbraucherschützer bezeichneten die Preisunterschiede als stark erklärungsbedürftig. “Hier sind die Kartellbehörden gefragt“, zitiert die Zeitung den Energie-Experten der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, Peter Blenkers. “Sie müssen prüfen, ob das mit rechten Dingen zugeht.“

AP

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Kommentare