Beate Uhse: Durchhänger im Sexfilm-Geschäft

+
Wegen eines Einbruchs im Sexfilm-Geschäft hat der Erotikkonzern Beate Uhse im vergangenen Jahr einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnet.

Hamburg - Wegen eines Einbruchs im Sexfilm-Geschäft hat der Erotikkonzern Beate Uhse im vergangenen Jahr einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnet.

“DVDs waren ehemals eine unserer stärksten Umsatzsäulen. Das Internet hat die DVD aber verdrängt“, sagte Vorstandssprecher Serge van der Hooft am Montag in Hamburg bei der Vorstellung der vorläufigen Bilanz für das Jahr 2009. Trotz 8,8 Prozent weniger Umsatz hielt Beate Uhse sein Konzernergebnis mit 2,2 Millionen Euro etwa auf dem Niveau des Vorjahrs.

Der größte deutsche Vertrieb von Sexaccessoires und Erotikfilmen leidet unter dem wachsenden Angebot kostenloser und selbsterzeugter Clips im Internet. Die früher eher männlich geprägte Zielgruppe habe sich folglich ändern müssen. “Wir sprechen nun auch aufgeschlossene Frauen und junge Paare an“, erklärte Vorstand van der Hooft. Mit dem Verkauf von Dessous und Sexspielzeug vor allem im Internet sollen die Umsatzeinbußen kompensiert werden.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

ADAC leistet 90 Millionen Steuernachzahlung

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

Einst höchster Richter Liechtensteins wegen Geldwäsche verurteilt

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

US-Staatsanwalt nimmt Google ins Visier

Kommentare