Bauinvestitionen ziehen kräftig an

+
Ein Rohbau. Die Bauinvestitionen in Deutschland sind 2010 so stark gestiegen wie seit 2006 nicht mehr.

Wiesbaden - Dank staatlicher Konjunkturprogramme und niedriger Zinsen sind die Bauinvestitionen in Deutschland 2010 so stark gestiegen wie seit 2006 nicht mehr.

Nach ersten Berechnungen erhöhte sich ihr Volumen im Vergleich mit 2009 preisbereinigt um 2,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Im Krisenjahr 2009 hatte es noch einen Rückgang um 1,5 Prozent gegeben. Kräftige Wachstumsimpulse kamen aus dem öffentlichen Hochbau, der “offenbar in besonderem Maße von den Finanzhilfen im Rahmen der Konjunkturpakete der Bundesregierung“ profitiert habe. Erstmals seit vier Jahren stiegen auch die Investitionen im Wohnungsbau wieder an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Gibt es bald „Beauty-Waggons“ in Zügen?

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

Flughafen BER: Noch 30 „technische Risiken“ in Fluggastterminal

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

BER: Noch kein Eröffnungstermin - aber auch der erste Ausbau kriselt schon wieder

Kommentare