Bankenverband bekommt neuen Präsidenten

+
Andreas Schmitz

München - Beim deutschen Bankenverband steht zum Jahresende ein Führungswechsel an. Verbandspräsident Andreas Schmitz will im November nicht erneut für das Amt kandidieren.

„Andreas Schmitz wird seine Amtszeit nicht mehr verlängern“, sagte eine Sprecherin des Verbandes der „Süddeutschen Zeitung“ (Mittwochsausgabe).

Als möglicher Nachfolger ist seit Monaten Deutsche-Bank-Vorstandschef Jürgen Fitschen im Gespräch. Fitschen gehört seit Juni dem Präsidium des Bankenverbandes an. Zu seiner Rolle im Bankenverband werde er sich zu gegebener Zeit äußern, sagte ein Sprecher der Deutschen Bank der Zeitung.

dapd

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Meistgelesene Artikel

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Wer kauft Alitalia? Italienische Regierung macht Druck

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Stellenabbau bei Ford: Realitätsschock für Trump

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Aldi vs. Winzerverband: Streit um „Champagner Sorbet“ geht weiter

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Kommentare