Bankenprotest: In Rom brennen Autos

1 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
2 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
3 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
4 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
5 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
6 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
7 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.
8 von 17
Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.

Rom - Bei Protesten gegen die Macht der Finanzinstitutionen ist es in Rom zu Ausschreitungen gekommen. Demonstranten, die sich von der Großkundgebung abgesetzt hatten, warfen Schaufensterscheiben ein und setzten ein Auto in Brand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Basteln, toben, spielen: Im Kindergarten Dörverden stand alles was Spaß macht auf dem Programm. Erzieherinnen, Mamas, Papas, Omas und Opas waren …
Mitmachtag in der Kita Dörverden

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Die Ausbildungsmesse der Rotenburger Berufsbildenden Schulen (BBS) ist am Donnerstag zu Ende gegangen. Zwei Tage haben sich Schüler aller Schulzweige …
Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Dichtes Gewusel herrschte in dieser Woche beim Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden, wo sich die Jahrgänge acht bis zehn um mehr als 30 …
Berufsfindungstag an der Oberschule Dörverden

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

Aldi startet Rückruf: Verzehr dieses Produkts könnte lebensbedrohlich werden

Aldi startet Rückruf: Verzehr dieses Produkts könnte lebensbedrohlich werden

dm-Rückruf: Vorsicht! Drogeriekette warnt vor diesem Produkt

dm-Rückruf: Vorsicht! Drogeriekette warnt vor diesem Produkt

Achtung, Rückruf! Diese Mundspülung könnte schlimme Folgen haben

Achtung, Rückruf! Diese Mundspülung könnte schlimme Folgen haben

Aldi-Rückruf: Glassplitter in Aktionsartikel gefunden

Aldi-Rückruf: Glassplitter in Aktionsartikel gefunden

Kommentare