Bahnchef Grube: Ermäßigte Mehrwertsteuer auf Tickets

+
Bahnchef Rüdiger Grube fordert eine Mehrwertsteuersenkung für Zugtickets.

München - Bahnchef Rüdiger Grube hat nach den Steuererleichterungen für das Hotelgewerbe durch die Bundesregierung jetzt auch eine Mehrwertsteuersenkung für die Deutsche Bahn gefordert.

“Auch wir brauchen eine ermäßigte Mehrwertsteuer von sieben Prozent für Fahrscheine“, sagte Grube dem Nachrichtenmagazin “Focus“. “Denn viele europäische Bahnen zahlen keinen oder nur einen stark verminderten Mehrwertsteuersatz.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Achtung: So erkennen Sie sofort einen Herzinfarkt

Achtung: So erkennen Sie sofort einen Herzinfarkt

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Airbus bildet mit Bombardier Allianz gegen Boeing

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Discounter expandiert: In diese fünf Städte kommen bald Primark-Filialen

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Kommentare