Bahn und Siemens einig: Milliardenauftrag

Berlin - Die Deutsche Bahn AG und Siemens sind sich einig über den mehr als fünf Milliarden Euro schweren Auftrag für die IC-Nachfolgegeneration. Insgesamt geht es um ca. 300 Fernverkehrszüge.

Diese Züge sollen in mehreren Tranchen geliefert werden und zunächst die teils maroden Intercity- und Eurocity-Züge ersetzen, wie mit der Angelegenheit Vertraute am Freitag der dapd bestätigten. Mit der Lieferung der ersten Züge wird voraussichtlich 2014 begonnen.

Am kommenden Donnerstag soll die Einigung vom Bahn-Aufsichtsrat bestätigt werden. Danach beginnt eine 14-tägige Einspruchsfrist, in der zum Beispiel unterlegene Wettbewerber widersprechen können. Verzichten sie darauf, können ab 5. Mai die Verträge unterzeichnet werden.

Über die Bestellung wurde nicht zuletzt wegen der anhaltenden Qualitätsprobleme bei Zügen monatelang hart verhandelt. Die Bahn AG will mit dem Auftrag vor allem langfristig zu einheitlichen Zugsystemen im Personenverkehr kommen, in dem wie bei einem Baukasten verschiedene Module für die verschiedenen Anforderungen wie Regional-, Fern- und Hochgeschwindigkeitsverkehr zusammengestellt werden können. Die Intercity-/Eurocity-Züge, die als erste ersetzt werden sollen, fahren teils bereits seit mehr als 30 Jahren.

dapd

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Kommentare