Bahn-Chef: Stuttgart bekommt modernsten Bahnhof der Welt

+
Bahn-Chef Rüdiger Grube schwärmt vom Projekt "Stuttgart 21" 

Stuttgart - Baden-Württembergs Landeshauptstadt bekommt nach Ansicht von Rüdiger Grube mit Stuttgart 21 den “modernsten Bahnhof der Welt“. So preist der Bahn-Chef das Projekt an:

Die Stadt werde “viel attraktiver, sie wird grüner, Flughafen und Messe kriegen einen ICE-Anschluss, die Reisezeiten werden kürzer und die Kaufkraft wird wesentlich gesteigert“, pries Grube in der “Bild-Zeitung“ am Dienstag das umstrittene Milliardenprojekt erneut an.

Und die Stadt müsse für alles nur knapp 240 Millionen Euro selbst aufbringen. Der Rest komme von Bund, Land, Region, Flughafen und Bahn.

“Wann bekommt denn eine Stadt schon mal so eine einzigartige Möglichkeit?“, fragte Grube.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

Neue Taktik: Verdi will Streiks bei Amazon europaweit abstimmen

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

950 Milliarden Euro: Darum kosten Raucher die Weltwirtschaft so viel

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Korruptionsaffäre: Samsung-Erbe Lee im Visier der Ermittler

Kommentare