Autoreifen: Kennzeichen sollen Spritsparen erleichtern

+
Mit neuen Kennzeichen für Autoreifen will die EU den Bürgern das Spritsparen erleichtern. Das EU-Parlament verabschiedete ein System, das im zweiten Halbjahr 2012 in Kraft tritt.

Brüssel - Mit neuen Kennzeichen für Autoreifen will die EU den Bürgern das Spritsparen erleichtern. Das EU-Parlament verabschiedete ein System, das im zweiten Halbjahr 2012 in Kraft tritt.

Autoreifen müssen danach mit Etiketten versehen werden, die den bekannten Energie-Labels für Haushaltsgeräte ähneln. Reifen, die den Spritverbrauch reduzieren, sollen mit einem grünen “A“ gekennzeichnet werden, die am wenigsten effizientesten Reifen mit einem roten “G“. Das neue Etikett soll auch über die Qualität der Reifenhaftung bei Nässe Auskunft geben.

Hinzu kommen Informationen über den Lärmpegel in Form eines Lautsprechersymbols. Je höher der Geräuschpegel, desto mehr schwarze Schallwellen müssen hinter dem Lautsprecher angezeigt werden. Für neu produzierte Reifen gelten diese Vorschriften ab dem 1. Juli 2012. Reifen, die sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Handel befinden, müssen spätestens zum 1. November 2012 mit den neuen Etiketten gekennzeichnet werden.

ap

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Samsung: Das sind die Gründe für die Batterie-Explosionen

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Schockierte dm-Kunden: Was soll dieser Faschingsartikel?

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Kommentare