Neue Regelung

Aus diesem Grund dürfen Ausländer in Neuseeland keine Häuser mehr kaufen 

+
Immobilienpreise in Neuseeland sind stark gestiegen. 

In Neuseeland dürfen Ausländer keine Häuser mehr erwerben. Das ist der Grund für die neue Regelung. 

Wellington - Angesichts von gestiegenen Immobilienpreisen dürfen Ausländer in Neuseeland keine Häuser mehr kaufen. Das Parlament in Wellington verabschiedete am Mittwoch eine entsprechende Gesetzesinitiative von Premierministerin Jacinda Ardern. Ziel ist es, Einheimischen den Kauf von Wohneigentum leichter zu machen. In dem Pazifikstaat mit seinen etwa 4,7 Millionen Einwohnern sind die Immobilienpreise im vergangenen Jahrzehnt um 50 Prozent gestiegen.

Bürger sollen nicht von wohlhabenden Ausländern überboten werden

Die Regierung aus Sozialdemokraten, Grünen und Populistenpartei NZF begründete das Gesetz damit, dass Neuseeländer auf dem Immobilienmarkt „von wohlhabenderen Ausländern nicht überboten“ werden dürften. Die Regelung betrifft allerdings nur bestehende Häuser. Der Kauf von Land und der Bau von neuen Häusern ist Ausländern weiterhin erlaubt. Für Australier gibt es Ausnahmen.

In dem Pazifikstaat hat sich in den vergangenen Jahren auch zahlreiche ausländische Prominenz wie Tesla-Chef Elon Musk, PayPal-Mitbegründer Peter Thiel oder der Internet-Unternehmer Kim Dotcom niedergelassen.

Auch interessant: Neuseeland erwägt Touristensteuer und höhere Visa-Gebühren

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Merkel stellt sich hinter Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorstoß

Merkel stellt sich hinter Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorstoß

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Berlin will erstmals explodierende Mieten einfrieren

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Meistgelesene Artikel

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?

130 Filialen in Deutschland: Bekannte Möbelhauskette vor dem Aus?

Lufthansa-Streik laut UFO „sehr erfolgreich“ - Unternehmen widerspricht: So geht es weiter 

Lufthansa-Streik laut UFO „sehr erfolgreich“ - Unternehmen widerspricht: So geht es weiter 

Rückschlag für Rewe: Österreichs Wettbewerbsbehörde macht verhindert Lekkerland-Übernahme

Rückschlag für Rewe: Österreichs Wettbewerbsbehörde macht verhindert Lekkerland-Übernahme

Mobilitäts-Revolution? Porsche und Boeing arbeiten zusammen an Elektro-Fluggeräten

Mobilitäts-Revolution? Porsche und Boeing arbeiten zusammen an Elektro-Fluggeräten

Kommentare