Audi investiert 3,8 Milliarden Euro in Deutschland

+
Audi will 3,8 Milliarden Euro in seine deutschen Standorte investieren. Die Summe verteilt sich auf die Jahre 2009 bis 2012, wie der Autobauer am Montag in Ingolstadt mitteilte.

Ingolstadt - Audi will 3,8 Milliarden Euro in seine deutschen Standorte investieren. Die Summe verteilt sich auf die Jahre 2009 bis 2012, wie der Autobauer am Montag in Ingolstadt mitteilte.

“Das ist ein klares Bekenntnis für unsere deutschen Standorte“, lobte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Peter Mosch. 2,5 Milliarden Euro entfallen laut Audi auf den Konzernsitz Ingolstadt, 1,3 Milliarden gehen nach Neckarsulm. Bis 2012 will der Konzern insgesamt 7,3 Milliarden Euro investieren, 5,9 Milliarden davon in neue Produkte und Zukunftstechnologien.

Die 3. Generation: Der Audi A8

Die 3. Generation - Audi A8

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Meistgelesene Artikel

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf

Fipronil in Eierlikör und Backwaren - Verbraucherschutz fordert Rückruf

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Kommentare