ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok

1 von 9
Das „Asia-Europe-Meeting“ (ASEM) in Bangkok hat begonnen. Es handelt sich um ein informelles Forum von 48 gleichberechtigten Partnern. Die Staats- und Regierungschefs treffen sich seit 1996 alle zwei Jahre abwechselnd in Europa und Asien.
2 von 9
Der Exekutivsekretär des Finanzministeriums Iñigo Fernandez de Mesa beim ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok.
3 von 9
Der Exekutivsekretär des Finanzministeriums Iñigo Fernandez de Mesa beim ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok.
4 von 9
Finanzminister Wolfgang Schäuble warnte beim ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok vor einer Inflation.
5 von 9
Finanzminister Wolfgang Schäuble warnte beim ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok vor einer Inflation.
6 von 9
Finanzminister Wolfgang Schäuble warnte beim ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok vor einer Inflation.
7 von 9
Die chinesische Politikerin Jianhua Liu beim ASEM-Finanzministertreffen in Bangkok.
8 von 9
Das „Asia-Europe-Meeting“ (ASEM) in Bangkok hat begonnen. Es handelt sich um ein informelles Forum von 48 gleichberechtigten Partnern. Die Staats- und Regierungschefs treffen sich seit 1996 alle zwei Jahre abwechselnd in Europa und Asien.

Das könnte Sie auch interessieren

Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Rund 130 Gäste feierten am Mittwochabend das Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal. Der kurzfristig für den verhinderten Minister Björn Thümler …
Schaffermahl im Wildeshauser Rathaussaal

Fotostrecke: Hoher Besuch beim Werder-Training - Mertesacker schaut rein

Bremen - Werder-Coach Florian Kohfeldt musste am Mittwoch krankheitsbedingt passen. Die Einheit wurde von den Co-Trainer Thomas Horsch und Tim …
Fotostrecke: Hoher Besuch beim Werder-Training - Mertesacker schaut rein

Fotostrecke: Impressionen vom Werder-StubenQuiz mit Rollo Fuhrmann

Bremen – In der DeichStuben-Bar am Brommyplatz in Bremen wurde wieder intensiv gerätselt: In der dritten Auflage von „Dichter und Denker“, dem …
Fotostrecke: Impressionen vom Werder-StubenQuiz mit Rollo Fuhrmann

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Das Kreuzfahrtschiff „Spectrum of the Seas“ verlässt am Mittwoch die Papenburger Meyer Werft - mit einigen Stunden Verspätung. Am Dienstag war der …
„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Meistgelesene Artikel

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr eines Produkts kann tödlich sein

Rückruf in neun Bundesländern: Verzehr eines Produkts kann tödlich sein

BMW zahlt Mitarbeitern erneut Mega-Prämie

BMW zahlt Mitarbeitern erneut Mega-Prämie

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Mere: „Russen-Aldi“ will zweite Filiale eröffnen - neue Details bekannt 

Lieferwagen gehen in Flammen auf - Post zieht Konsequenzen

Lieferwagen gehen in Flammen auf - Post zieht Konsequenzen

Kommentare