Ressortarchiv: Wirtschaft

Coronavirus gefährdet deutsche Wirtschaft - Altmaier will handeln

Coronavirus gefährdet deutsche Wirtschaft - Altmaier will handeln

In China breitet sich das Coronavirus immer weiter aus. Das hat mittlerweile auch Folgen für die deutsche Wirtschaft. Wirtschaftsminister Altmaier will nun Anreize für einen Wachstum schaffen.
Coronavirus gefährdet deutsche Wirtschaft - Altmaier will handeln
Frührente ohne Abschläge: Immer mehr Versicherte zahlen freiwillige Beiträge

Frührente ohne Abschläge: Immer mehr Versicherte zahlen freiwillige Beiträge

Früher in Rente - und zwar ohne Abschläge. Das wollen offenbar immer mehr Versicherte, wie Zahlen der Deutschen Rentenversicherung zeigen.
Frührente ohne Abschläge: Immer mehr Versicherte zahlen freiwillige Beiträge
Deutsche Wirtschaft kraftlos - Coronavirus dämpft

Deutsche Wirtschaft kraftlos - Coronavirus dämpft

Die Coronavirus-Epidemie breitet sich aus. Die Sorge um die exportorientierte deutsche Wirtschaft wächst - nach einem ohnehin schwachen Jahresausklang 2019.
Deutsche Wirtschaft kraftlos - Coronavirus dämpft
Bericht: Klimainvestitionen von 124 Mrd. reichen nicht aus

Bericht: Klimainvestitionen von 124 Mrd. reichen nicht aus

Investitionen von 124 Milliarden Euro in die CO2-Verringerung, davon 44,4 Milliarden in Deutschland: Das sind stolze Summen. Für die EU-Klimaziele ist das aber laut der Organisation CDP noch lange nicht genug.
Bericht: Klimainvestitionen von 124 Mrd. reichen nicht aus
Norwegischer Ölkonzern gibt Australien-Pläne auf

Norwegischer Ölkonzern gibt Australien-Pläne auf

Equinor wird nach heftigen Umweltprotesten nicht an der Südküste Australiens nach Öl bohren. Das Projekt sei "kommerziell nicht wettbewerbsfähig". Die Regierung zeigt sich enttäuscht.
Norwegischer Ölkonzern gibt Australien-Pläne auf
Bahn beschleunigt ihre neue ICE-Flotte

Bahn beschleunigt ihre neue ICE-Flotte

Der neue ICE4 ist spürbar langsamer als seine Vorgänger - spart damit aber deutlich an Energie. Jetzt soll er zumindest beim Start aus dem Bahnhof an Geschwindigkeit zulegen können.
Bahn beschleunigt ihre neue ICE-Flotte
Real-Kette an russischen Oligarchen verkauft: Verdi-Sprecher mit finsterer Prognose

Real-Kette an russischen Oligarchen verkauft: Verdi-Sprecher mit finsterer Prognose

Die angeschlagene Supermarkt-Kette Real soll verkauft werden. Nun könnte die Übernahme kurz bevor stehen - mit einschneidenden Veränderungen für die einzelnen Filialen. 
Real-Kette an russischen Oligarchen verkauft: Verdi-Sprecher mit finsterer Prognose
Nach Tesla-Baustopp: Gericht hat über den Wald entschieden

Nach Tesla-Baustopp: Gericht hat über den Wald entschieden

Nach einer Klage steht der Bau der Tesla-Fabrik bei Berlin still. Selbst die Grünen äußern Kritik an dem Vorgehen. Die CDU in Brandenburg will nun das Klagerecht für Verbände ändern.
Nach Tesla-Baustopp: Gericht hat über den Wald entschieden
Prall gefüllte Auftragsbücher in der Baubranche

Prall gefüllte Auftragsbücher in der Baubranche

Die Baubranche boomt. Der Wert der Bestellungen lag noch nie so hoch. Nicht nur private, auch staatliche Aufträge sorgen für kräftigen Schwung im Geschäft. Doch es gibt erste Anzeichen einer Abschwächung.
Prall gefüllte Auftragsbücher in der Baubranche
Neuer Boeing-Chef muss für Bonus alle großen Probleme lösen

Neuer Boeing-Chef muss für Bonus alle großen Probleme lösen

Dave Calhoun erwartet bei Boing eine Menge Arbeit - und gute Bezahlung. Sieben Millionen Dollar winken allerdings nur, wenn der amerikanische Manager die drängensten Probleme lösen kann.
Neuer Boeing-Chef muss für Bonus alle großen Probleme lösen
Leoni-Verlust höher als erwartet

Leoni-Verlust höher als erwartet

Ein Verlust war erwartet worden - aber nicht in dieser Höhe. Der Nürnberger Kabel- und Bordnetz-Spezialisten Leoni strauchelt vor allem wegen eines Großprojektes.
Leoni-Verlust höher als erwartet
Thyssenkrupp: Verkauf der Aufzugssparte auf der Zielgeraden

Thyssenkrupp: Verkauf der Aufzugssparte auf der Zielgeraden

Bekannt ist Thyssenkrupp für Stahl. Geld verdient der Konzern momentan aber fast nur im Geschäft mit Aufzügen. Weil sich die Finanzlage der Essener immer mehr zugespitzt hat, muss die Ertragsperle verkauft werden - und zwar möglichst schnell.
Thyssenkrupp: Verkauf der Aufzugssparte auf der Zielgeraden
HP erleidet Gewinneinbruch

HP erleidet Gewinneinbruch

Die Geschäfte laufen schlecht für HP. Dabei sah sich das Unternehmen bei dem feindlichen Übernahme-Versuch durch Xerox unterbewertet. Ein Investor könnte nun im Hintergrund für Klärung sorgen.
HP erleidet Gewinneinbruch
Deutscher Fiskus mit Milliardenüberschuss

Deutscher Fiskus mit Milliardenüberschuss

Der deutsche Staat hat auch im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld eingenommen als ausgegeben.
Deutscher Fiskus mit Milliardenüberschuss
Verkauf der Aufzugssparte von Thyssenkrupp auf Zielgeraden

Verkauf der Aufzugssparte von Thyssenkrupp auf Zielgeraden

Bekannt ist Thyssenkrupp für Stahl. Geld verdient der Konzern momentan aber fast nur im Geschäft mit Aufzügen. Weil sich die Finanzlage der Essener immer mehr zugespitzt hat, muss die Ertragsperle verkauft werden - und zwar möglichst schnell.
Verkauf der Aufzugssparte von Thyssenkrupp auf Zielgeraden
Dax verliert 4 Prozent wegen Virus-Sorgen

Dax verliert 4 Prozent wegen Virus-Sorgen

Frankfurt/Main (dpa) - Die rasche Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Ländern außerhalb Chinas hat zum Wochenauftakt den deutschen Aktienmarkt in die Tiefe gerissen.
Dax verliert 4 Prozent wegen Virus-Sorgen
Ausbreitung des Coronavirus schickt Wall Street auf Talfahrt

Ausbreitung des Coronavirus schickt Wall Street auf Talfahrt

New York (dpa) - Die US-Börsen haben wegen der wirtschaftlichen Sorgen rund um die Coronavirus-Ausbreitung starke Verluste verzeichnet.
Ausbreitung des Coronavirus schickt Wall Street auf Talfahrt
"Sturm" Yulia treibt Windstrom zu neuem Rekord

"Sturm" Yulia treibt Windstrom zu neuem Rekord

Auch schlechtes Wetter kann eine gute Seite haben denn die hohen Winde des Sturmtiefs "Yulia" haben den Windrädern in Deutschland kräftig Schub gegeben.
"Sturm" Yulia treibt Windstrom zu neuem Rekord
Volkswagen: Mehrheit der Werke in China läuft wieder

Volkswagen: Mehrheit der Werke in China läuft wieder

Das Coronavirus hat starke Auswirkungen auf die Wirtschaft in China, aber der deutsche Autokonzern Volkswagen wird anscheinend nicht so stark davon in Mitleidenschaft gezogen. Viele VW-Fabriken im Lande arbeiten wieder.
Volkswagen: Mehrheit der Werke in China läuft wieder
Mietendeckel: Investoren weichen auf Bürogebäude aus

Mietendeckel: Investoren weichen auf Bürogebäude aus

Die meisten Mieter in der Hauptstadt sind vor Mieterhöhungen vorerst geschützt. Doch für Büros gibt es keinen Mietendeckel. Sie werden nun für Anleger interessanter. Nicht nur in Berlin.
Mietendeckel: Investoren weichen auf Bürogebäude aus
Strengere Sicherheitschecks am Flughafen - Ryanair-Chef sorgt für Schlagzeilen

Strengere Sicherheitschecks am Flughafen - Ryanair-Chef sorgt für Schlagzeilen

Ryanair-Chef Michael O'Leary steht immer wieder wegen den harten Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter der Billigairline in der Kritik. Nun geriet er erneut in die Schlagzeilen.
Strengere Sicherheitschecks am Flughafen - Ryanair-Chef sorgt für Schlagzeilen
Ifo-Geschäftsklima hellt sich überraschend etwas auf

Ifo-Geschäftsklima hellt sich überraschend etwas auf

Die deutsche Wirtschaft geht wohl nicht von der Entwicklung rund um das Coronavirus in die Knie. Der Ifo-Geschäftsklimaindex gilt als wichtiges Stimmungsbarometer und er steigt - obwohl Experten genau das Gegenteil erwartet haben.
Ifo-Geschäftsklima hellt sich überraschend etwas auf
Patienten helfen Forschung via App

Patienten helfen Forschung via App

Pharmafirmen setzen zunehmend auf personalisierte Medizin. Dabei sollen immer mehr hochsensible Daten der Patienten digital verfügbar sein. Eine Entwicklung mit Schattenseiten.
Patienten helfen Forschung via App
Primark-Mutter AB Foods warnt vor Folgen des Coronavirus

Primark-Mutter AB Foods warnt vor Folgen des Coronavirus

Die Bekleidungskette Primark macht sich Sorgen ums Geschäft. Wegen des Coronavirus könnte es dem Unternhemen zufolge zu Lieferengpässen in der Produktion und Auslieferung von Kleidung kommen.
Primark-Mutter AB Foods warnt vor Folgen des Coronavirus
Wegen Coronavirus sind kaum Schutzmasken mehr auf Lager

Wegen Coronavirus sind kaum Schutzmasken mehr auf Lager

In China tragen viele Menschen auf der Straße Mundschutz, in Deutschland kennt man die Masken bislang eher aus dem OP-Saal. Doch in letzter Zeit ist auch die Nachfrage hierzulande immens.
Wegen Coronavirus sind kaum Schutzmasken mehr auf Lager
Die Elektromobilität kommt - muss ja

Die Elektromobilität kommt - muss ja

Die Elektromobilität steht in den Startlöchern. Dank einer Mischung aus Förderung und Zwängen für die Industrie könnte dieses Jahr der Durchbruch kommen. Doch es gibt noch Schwachpunkte.
Die Elektromobilität kommt - muss ja
Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern

Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern

Die Konjunktur in Deutschland ist schon länger zweigeteilt: Dienstleistungen boomen, die Industrie schwächelt. Nun könnte der Coronavirus vor allem das Leiden der Exporteure verlängern.
Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern
Rodung auf Gelände für Tesla-Fabrik vor dem Abschluss

Rodung auf Gelände für Tesla-Fabrik vor dem Abschluss

Innerhalb weniger Tage hat Tesla auf einem Teil des Geländes für die geplante erste Fabrik in Europa Bäume fällen lassen - unterbrochen von einem gerichtlichen Stopp, der aufgehoben wurde. Der Protest vor Ort gegen das Projekt hält aber an.
Rodung auf Gelände für Tesla-Fabrik vor dem Abschluss
IWF senkt wegen Coronavirus die Wachstumsprognose für China

IWF senkt wegen Coronavirus die Wachstumsprognose für China

Riad (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat wegen der Auswirkungen der Lungenkrankheit Covid-19 die Wachstumsprognose für China gesenkt.
IWF senkt wegen Coronavirus die Wachstumsprognose für China
Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten

Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten

In Berlin ist das bundesweit einmalige Mietendeckel-Gesetz in Kraft getreten. Aus Sicht der zuständigen Senatorin bringt es das Mietniveau wieder ins Lot. Das allein reiche aber nicht.
Senatorin: Mietniveau in Berlin ist aus den Fugen geraten
US-Staranleger Buffett schwächelt zum Jahresende

US-Staranleger Buffett schwächelt zum Jahresende

Warren Buffetts Aktionäre sind erfolgsverwöhnt, doch zuletzt lief es bei der Investorenlegende nicht mehr ganz so rund. Der 89-jährige Börsen-Guru sitzt auf einem enormen Geldberg. Doch statt Mega-Deals gibt es neuerdings vor allem Aktienrückkäufe.
US-Staranleger Buffett schwächelt zum Jahresende
Altmaier will Bonpflicht erst ab 10 Euro Einkaufswert

Altmaier will Bonpflicht erst ab 10 Euro Einkaufswert

Seit dem 1. Januar müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Wirtschaftsminister Altmaier plädiert für Lockerungen dieser Bonpflicht.
Altmaier will Bonpflicht erst ab 10 Euro Einkaufswert
Jens Nygaard Knudsen ist tot - die Erfindung des Dänen kennt jeder

Jens Nygaard Knudsen ist tot - die Erfindung des Dänen kennt jeder

Jens Nygaard Knudsen ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Die Erfindung des Dänen ist weltweit bei Kindern beliebt.
Jens Nygaard Knudsen ist tot - die Erfindung des Dänen kennt jeder
Glyphosat-Verbot für private Gärten soll dieses Jahr kommen

Glyphosat-Verbot für private Gärten soll dieses Jahr kommen

Berlin (dpa) - Das von der Bundesregierung seit längerem in Aussicht gestellte Verbot glyphosathaltiger Unkrautvernichtungsmittel für Privatanwender soll in diesem Jahr kommen.
Glyphosat-Verbot für private Gärten soll dieses Jahr kommen
Europäer machen Druck bei Steuerreform für Digitalriesen

Europäer machen Druck bei Steuerreform für Digitalriesen

Viele der weltweit größten Konzerne zahlen nur wenig Steuern. Das ist vor allem den Top-Wirtschaftsnationen ein Dorn im Auge. Die Zeit für eine Änderung drängt, meinen die Europäer - bei den USA scheinen sie in einem wichtigen Detail aber auf Granit zu beißen.
Europäer machen Druck bei Steuerreform für Digitalriesen
Berlin sieht Mietendeckel als Vorbild für ganz Deutschland

Berlin sieht Mietendeckel als Vorbild für ganz Deutschland

Berlin friert als erstes Bundesland die Mieten für fünf Jahre ein. Regierungschef Müller glaubt, dass das Modell auch andernorts taugt. Aber noch hat die Sache einen Haken.
Berlin sieht Mietendeckel als Vorbild für ganz Deutschland
Ryanair-Chef fordert strenge Sicherheitschecks für Muslime

Ryanair-Chef fordert strenge Sicherheitschecks für Muslime

London (dpa) - Der Chef der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair hat sich dafür ausgesprochen, muslimische Männer vor dem Abflug strengeren Sicherheitskontrollen zu unterziehen als andere Passagiere.
Ryanair-Chef fordert strenge Sicherheitschecks für Muslime
Zero Sugar beflügelt Coca-Cola-Geschäft in Deutschland

Zero Sugar beflügelt Coca-Cola-Geschäft in Deutschland

Berlin (dpa) - Der Erfolg der kalorienfreien Coca-Cola Zero Sugar beflügelt das Geschäft des US-Getränkeriesen in Deutschland.
Zero Sugar beflügelt Coca-Cola-Geschäft in Deutschland
Industrie will Batteriepass bis 2022 entwickeln

Industrie will Batteriepass bis 2022 entwickeln

Elektroautos benötigen Batterien - doch an deren Herstellung gibt es immer wieder Kritik. Dem will die Industrie entgegentreten und ein Siegel entwickeln, das Auskunft gibt über die Produktion. Nun liegt ein erster Zeitplan vor.
Industrie will Batteriepass bis 2022 entwickeln
Globales Musikphänomen: Südkoreanische K-Pop-Band BTS bricht mit neuem Album Rekord

Globales Musikphänomen: Südkoreanische K-Pop-Band BTS bricht mit neuem Album Rekord

BTS, eine südkoreanische K-Pop-Band, hat mit ihrem Album bereits vor dem Verkaufsstart einen Rekord gebrochen. Die Band gilt als globales Musikphänomen.
Globales Musikphänomen: Südkoreanische K-Pop-Band BTS bricht mit neuem Album Rekord
Dax schwächelt - US-Daten und Coronavirus belasten

Dax schwächelt - US-Daten und Coronavirus belasten

Frankfurt/Main (dpa) - Schwache Wirtschaftsdaten aus den USA haben am Freitag die Anleger am deutschen Aktienmarkt verschreckt. Auch wächst die Skepsis über die chinesische Statistik zu den Coronavirus-Infektionen.
Dax schwächelt - US-Daten und Coronavirus belasten
Allianz-Chef Bäte will Management ausdünnen

Allianz-Chef Bäte will Management ausdünnen

Die Versicherungsbranche steht unter Druck: Die Nullzinsen zehren an den Gewinnen, im Zuge der Digitalisierung könnten viele Arbeitsplätze entfallen. Die Allianz will aber eher beim Management einsparen als bei den einfachen Mitarbeitern.
Allianz-Chef Bäte will Management ausdünnen
Schwaches Jahr dämpft Einkommen der Daimler-Vorstände

Schwaches Jahr dämpft Einkommen der Daimler-Vorstände

Das schwächelnde Geschäft bekommen bei Daimler auch die Vorstände zu spüren. Ein Teil ihrer Einkünfte sind erfolgsabhängig. Nur einen trifft es nicht.
Schwaches Jahr dämpft Einkommen der Daimler-Vorstände
Fusion von T-Mobile und Sprint bis April

Fusion von T-Mobile und Sprint bis April

Die Deutsche Telekom will den Megadeal um ihre US-Tochter schnell unter Dach und Fach bringen. Nachdem ein Gericht grünes Licht gab, begnügt sich der Konzern mit einigen Zugeständnissen des kleineren Partners Sprint.
Fusion von T-Mobile und Sprint bis April
Condor bereitet sich aufs Durchstarten vor

Condor bereitet sich aufs Durchstarten vor

Der Ferienflieger Condor will als Schwester der polnischen LOT die Krise schnell hinter sich lassen. Die Zustimmung der Gläubiger steht allerdings noch aus.
Condor bereitet sich aufs Durchstarten vor
Inflation in der Eurozone klegttert dritten Monat in Folge

Inflation in der Eurozone klegttert dritten Monat in Folge

Luxemburg (dpa) - In der Eurozone hat sich die Inflation zu Jahresbeginn wie erwartet weiter verstärkt. Im Januar seien die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 1,4 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Damit bestätigte die Behörde wie von Analysten erwartet eine frühere Schätzung.
Inflation in der Eurozone klegttert dritten Monat in Folge
IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld

IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld

Die Bauarbeiter wollen am Boom ihrer Branche in Deutschland teilhaben. Bei den anstehenden Tarifverhandlungen kommt aber noch ein zweiter Dauerbrenner zur Sprache.
IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld
Weg von No-Name: Bio-Markenartikel werden immer beliebter

Weg von No-Name: Bio-Markenartikel werden immer beliebter

Lange dominierten im Lebensmittelhandel Eigenmarken der Handelsketten und No-Name-Produkte das Bio-Angebot. Doch inzwischen werden Marken wie Demeter, Bioland oder Alnatura immer wichtiger. Experten beobachten: "Alle wollen Super-Bio".
Weg von No-Name: Bio-Markenartikel werden immer beliebter
Das Ende von Fessenheim: AKW wird stillgelegt

Das Ende von Fessenheim: AKW wird stillgelegt

Nach jahrelangen Protesten wird das Atomkraftwerk Fessenheim stillgelegt. Das bedeutet allerdings nicht, dass Frankreich aus der Kernkraft aussteigt.
Das Ende von Fessenheim: AKW wird stillgelegt
Grünes Licht für Rodung auf Tesla-Gelände

Grünes Licht für Rodung auf Tesla-Gelände

Für Tesla geht es vorerst weiter mit der Rodung des Geländes für seine erste Fabrik in Europa. Ein Gericht hat die Weichen dafür gestellt. Doch das sorgt nicht überall auf Freude.
Grünes Licht für Rodung auf Tesla-Gelände

Ressortarchiv: Wirtschaft