Ressortarchiv: Wirtschaft

Milliarden für E-Auto-Batterien: EU erlaubt Förderungen

Milliarden für E-Auto-Batterien: EU erlaubt Förderungen

Der große E-Auto-Boom steht in Europa noch bevor. Um dafür gewappnet zu sein, dürfen einige EU-Staaten nun heimischen Firmen Milliardensummen zur Batterien-Entwicklung zuschießen. Konkrete Projekte sollen rasch umgesetzt werden.
Milliarden für E-Auto-Batterien: EU erlaubt Förderungen
Showdown vor Gericht: Besteht T-Mobiles Mega-Fusion?

Showdown vor Gericht: Besteht T-Mobiles Mega-Fusion?

Für die Deutsche Telekom gehen die jahrelangen Bemühungen um eine Fusion ihrer Tochter T-Mobile US in eine entscheidende Runde. Der Fall wird jetzt vor Gericht in New York verhandelt.
Showdown vor Gericht: Besteht T-Mobiles Mega-Fusion?
Autozulieferer ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

Autozulieferer ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

Stuttgart (dpa) - Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus.
Autozulieferer ZF schließt Kurzarbeit nicht aus
Schwächelnder Dax bleibt über 13.100 Punkten

Schwächelnder Dax bleibt über 13.100 Punkten

Frankfurt/Main (dpa) - Die am Montag zunächst leicht negative Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich gegen Handelsschluss verstärkt. Aktuell seien die Risiken für Engagements an der Börse sehr hoch.
Schwächelnder Dax bleibt über 13.100 Punkten
Tarifabschluss: Ufo und Lufthansa einigen sich bei Cityline

Tarifabschluss: Ufo und Lufthansa einigen sich bei Cityline

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo können doch noch Tarifabschlüsse erzielen. Bei der Tochtergesellschaft Lufthansa Cityline haben beide Seiten einen Abschluss für die rund 900 Flugbegleiter verhandelt, wie beide Seiten in Frankfurt berichteten.
Tarifabschluss: Ufo und Lufthansa einigen sich bei Cityline
Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Die Konjunktur schwächelt, die Industrie streicht Stellen - doch die Bahn heuert neue Mitarbeiter in Massen an. Dabei ist das Staatsunternehmen quasi zum Erfolg verurteilt: Ohne Einstellungsoffensive drohen große Probleme.
Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein
Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Berlin (dpa) - Nach mehreren Gutachten, denen zufolge der in Berlin geplante Mietendeckel verfassungswidrig sein könnte, kommen einige Rechtswissenschaftler nun zu einem anderen Ergebnis.
Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig
2019 schlechtestes Jahr für Börsengänge seit der Finanzkrise

2019 schlechtestes Jahr für Börsengänge seit der Finanzkrise

Börsengänge spielen seit Jahren keine große Rolle in Deutschland - die Skepsis gegenüber dem Kapitalmarkt ist groß. 2019 aber fiel besonders schwach aus. Besserung für 2020 versprechen prominente Kandidaten.
2019 schlechtestes Jahr für Börsengänge seit der Finanzkrise
Fertigstellung der Pipeline Nord Stream 2 verschiebt sich

Fertigstellung der Pipeline Nord Stream 2 verschiebt sich

Lubmin (dpa) - Die Inbetriebnahme der Ostseepipeline Nord Stream 2 verzögert sich. Ursprünglich sollte zum Jahresende das erste russische Erdgas strömen.
Fertigstellung der Pipeline Nord Stream 2 verschiebt sich
Gewerkschaft fordert Investitionen in Osram

Gewerkschaft fordert Investitionen in Osram

München (dpa) - Die IG Metall fordert vom neuen Osram-Eigentümer AMS Investitionen und den Erhalt von Jobs. "AMS hat nun die Verantwortung für die Arbeitsplätze und Standorte von Osram", sagte der Unternehmensbeauftragte der Gewerkschaft für den Münchner Lichtkonzern, Klaus Abel.
Gewerkschaft fordert Investitionen in Osram
Sollen Chinas Behörden ausländische Computertechnik meiden?

Sollen Chinas Behörden ausländische Computertechnik meiden?

Im Zuge ihres Handelskrieges verfolgen die USA eine "Entkoppelung" von China. Selbst Peking will seine Abhängigkeit von US-Technologie verringern. Aber lässt sich alles einfach auswechseln?
Sollen Chinas Behörden ausländische Computertechnik meiden?
Exporte im Oktober gestiegen

Exporte im Oktober gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Exporteure haben trotz der Schwäche der Weltkonjunktur im Oktober mehr ausgeführt als im Vorjahresmonat. Ins Ausland gingen Waren im Wert von 119,5 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Exporte im Oktober gestiegen
Lufthansa besiegelt Verkauf von Catering-Sparte LSG

Lufthansa besiegelt Verkauf von Catering-Sparte LSG

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa hat den Verkauf des Europageschäfts ihrer Catering-Sparte LSG an die Schweizer Gategroup abgeschlossen. Über den Kaufpreis hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart, teilte die Airline mit.
Lufthansa besiegelt Verkauf von Catering-Sparte LSG
Handwerk setzt mehr um: Gute Geschäfte im Sommer

Handwerk setzt mehr um: Gute Geschäfte im Sommer

Wiesbaden (dpa) - Handwerksbetriebe in Deutschland haben auch im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz des zulassungspflichtigen Handwerks stieg von Juli bis Ende September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.
Handwerk setzt mehr um: Gute Geschäfte im Sommer
Bahn investiert mehr Geld in saubere Bahnhöfe

Bahn investiert mehr Geld in saubere Bahnhöfe

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will sich besser um ihre zum Teil maroden und schmutzigen Bahnhöfe kümmern. In den nächsten fünf Jahren will der Staatskonzern dafür zusätzlich 250 Millionen Euro ausgeben, wie die "Bild am Sonntag" berichtet.
Bahn investiert mehr Geld in saubere Bahnhöfe
Boeing soll Millionenstrafe in den USA zahlen

Boeing soll Millionenstrafe in den USA zahlen

Washington (dpa) - Die US-Luftfahrtaufsicht FAA will gegen Boeing eine Strafe in Höhe von 3,9 Millionen Dollar (3,5 Mio Euro) wegen defekter Bauteile in Flugzeugen verhängen. Boeing soll laut der Behörde bei rund 133 Jets Mängel zugelassen haben.
Boeing soll Millionenstrafe in den USA zahlen
Handelskrieg mit den USA bremst Chinas Ausfuhren

Handelskrieg mit den USA bremst Chinas Ausfuhren

Die gegenseitigen Strafzölle lassen den Handel zwischen China und den USA einbrechen. Der Konflikt hat Auswirkungen auf die Konjunktur weltweit. Und US-Präsident Trump droht mit neuen Zwangsabgaben auf Konsumgüter.
Handelskrieg mit den USA bremst Chinas Ausfuhren
Missgeschick an der Ikea-Kasse kann Sie sogar ins Gefängnis bringen

Missgeschick an der Ikea-Kasse kann Sie sogar ins Gefängnis bringen

Eine Frau hat gemeinsam mit ihrem Vater bei Ikea eingekauft. Dabei passierte ihr ein blödes Missgeschick, das sie anschließend sogar ins Gefängnis brachte. 
Missgeschick an der Ikea-Kasse kann Sie sogar ins Gefängnis bringen
Größtes Ölvorkommen seit über 30 Jahren in Mexiko entdeckt

Größtes Ölvorkommen seit über 30 Jahren in Mexiko entdeckt

Villahermosa (dpa) - Im Südosten von Mexiko sind die größten Ölvorkommen der vergangenen 30 Jahre entdeckt worden. Das Feld Quesqui im Bundesstaat Tabasco verfügt über bestätigte und mögliche Reserven, die 500 Millionen Barrel (je 159 Liter) Rohöl entsprechen, teilte der staatliche Energiekonzern Pemex mit.
Größtes Ölvorkommen seit über 30 Jahren in Mexiko entdeckt
Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Deutschlands Mittelständler erweisen sich dank dicker Kapitalpolster auch in Krisenzeiten als robust. Doch ganz entziehen können sich die Unternehmen dem schwierigen Umfeld nicht.
Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein
Donald Trump gegen Weltbank-Kredite für Peking

Donald Trump gegen Weltbank-Kredite für Peking

Washington (dpa) - Keine Finanzhilfen für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt: Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will China von der Vergabe günstiger Kredite durch die Weltbank abschneiden.
Donald Trump gegen Weltbank-Kredite für Peking
NordLB-Sanierung startet nach grünem Licht aus Brüssel

NordLB-Sanierung startet nach grünem Licht aus Brüssel

Das "Go" der Brüsseler Wettbewerbshüter für die Rettung der NordLB ließ lange auf sich warten. Nach der Billigung der milliardenschweren Finanzspritze geht es jetzt an die Umsetzung des Sanierungsplans. Aber es gibt auch Kritik.
NordLB-Sanierung startet nach grünem Licht aus Brüssel
Osram wird österreichisch

Osram wird österreichisch

David schluckt Goliath. Nach wenigen Jahren der Selbstständigkeit wird Osram von einem österreichischen Sensorhersteller übernommen, der wesentlich kleiner ist als das Münchner Unternehmen.
Osram wird österreichisch
US-Jobdaten treiben Dax über 13 100 Punkte

US-Jobdaten treiben Dax über 13 100 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Erfreuliche Daten vom US-Arbeitsmarkt haben dem deutschen Aktienmarkt am Freitag frische Aufwärtsimpulse gegeben. Der Dax zog an und übersprang wieder die wichtige Marke von 13.100 Punkten.
US-Jobdaten treiben Dax über 13 100 Punkte
Das Ende eines Betriebssystems: Nutzer von Windows-Phones sollten dieses Datum kennen

Das Ende eines Betriebssystems: Nutzer von Windows-Phones sollten dieses Datum kennen

Es war als große Konkurrenz zu Android und iOS geplant: Doch das Smartphone-Betriebssystem von Microsoft konnte sich nie durchsetzen. Der 10. Dezember ist für die Nutzer von Windows-Phones ein wichtiges Datum.
Das Ende eines Betriebssystems: Nutzer von Windows-Phones sollten dieses Datum kennen
"Opec+" kürzt Ölförderung um 500.000 Barrel am Tag

"Opec+" kürzt Ölförderung um 500.000 Barrel am Tag

Die Nachfrage nach Opec-Öl wird im kommenden Jahr laut Experten sinken. Das Ölkartell und seine Kooperationspartner reagieren nach zähen Verhandlungen deutlicher als noch am Donnerstag erwartet.
"Opec+" kürzt Ölförderung um 500.000 Barrel am Tag
BER-Baustelle steht unter Termindruck

BER-Baustelle steht unter Termindruck

Alles macht sich bereit für die geplante Flughafeneröffnung: Nun wurden die Bus- und Bahnverbindungen präsentiert. Doch in den Terminals ist noch viel zu tun - zu viel für fünf Arbeitstage die Woche.
BER-Baustelle steht unter Termindruck
Deutsche Bahn will keine Strecken mehr stilllegen

Deutsche Bahn will keine Strecken mehr stilllegen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will nach eigenen Angaben keine Strecken mehr stilllegen und stattdessen mehrere Trassen wieder in Betrieb nehmen.
Deutsche Bahn will keine Strecken mehr stilllegen
Bahn-Supersparpreis sinkt 2020 von 19,90 auf 17,90 Euro

Bahn-Supersparpreis sinkt 2020 von 19,90 auf 17,90 Euro

Zehn Prozent billiger - das soll ab Januar eigentlich für alle Fahrten mit ICE oder Intercity gelten. Doch dafür muss erst die Steuer sinken. Bei einem Tarif will die Bahn darauf nicht warten.
Bahn-Supersparpreis sinkt 2020 von 19,90 auf 17,90 Euro
Sexuelle Gewalt bei Uber: Tausende betroffen, Hunderte vergewaltigt

Sexuelle Gewalt bei Uber: Tausende betroffen, Hunderte vergewaltigt

Der Fahrdienstvermittler Uber hat Zahlen zu gemeldeten Gewalttaten im Zusammenhang mit Fahrten veröffentlicht. Das Ergebnis schockiert - und setzt das Unternehmen weiter unter Druck.
Sexuelle Gewalt bei Uber: Tausende betroffen, Hunderte vergewaltigt
Saudischer Ölgigant Aramco: Börsenhandel beginnt Mittwoch

Saudischer Ölgigant Aramco: Börsenhandel beginnt Mittwoch

Riad (dpa) - Die Aktien des saudischen Ölunternehmens Aramco werden ab der kommenden Woche an der Börse gehandelt. Wie die Wertpapierbörse des arabischen Königreiches, Tadawul, am Freitag mitteilte, beginne der Handel mit den Aramco-Aktien am Mittwoch (11. Dezember).
Saudischer Ölgigant Aramco: Börsenhandel beginnt Mittwoch
Forscher weist Kritik an seinen Glyphosat-Studien zurück

Forscher weist Kritik an seinen Glyphosat-Studien zurück

Monheim (dpa) - Der Professor, der zwei Glyphosat-Studien geschrieben hat und dabei Monsanto als Geldgeber unerwähnt ließ, hat Kritik an seiner Arbeit vehement zurückgewiesen.
Forscher weist Kritik an seinen Glyphosat-Studien zurück
Mercedes, BMW und Audi verkaufen mehr Oberklasse-Modelle

Mercedes, BMW und Audi verkaufen mehr Oberklasse-Modelle

Die Autoindustrie ist im Krisenmodus - doch im November gibt es einen Lichtblick für drei deutsche Oberklasse-Hersteller.
Mercedes, BMW und Audi verkaufen mehr Oberklasse-Modelle
Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein

Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein

Viele Hobbyköche schwören auf die Küchenmaschine Thermomix. Mit der heimischen Produktion am Stammsitz Wuppertal ist im neuen Jahr aber Schluss. Dann kommen die Maschinen nur noch aus China und Frankreich - obwohl die Nachfrage auch in Deutschland wieder zulegt.
Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein
Deutsche Industrie bleibt im Abschwung

Deutsche Industrie bleibt im Abschwung

Die deutsche Wirtschaft steckt zwischen Hoffen und Bangen: Zwar ist die Leistung im Sommer wider Erwarten doch nicht erneut geschrumpft. Damit ist sie haarscharf an einer kleinen Rezession vorbeigeschrammt. Doch ist die Besserung von Dauer?
Deutsche Industrie bleibt im Abschwung
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt.
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen
EWE und Telekom dürfen beim Glasfaserausbau kooperieren

EWE und Telekom dürfen beim Glasfaserausbau kooperieren

Noch immer sind viele Haushalte in Deutschland über dünne Telefonkabel mit dem Netz verbunden - das Übertragungstempo ist mäßig. Glasfaser wäre besser, doch der Ausbau ist teuer. Nun hat eine Behörde eine wichtige Entscheidung zum Ausbau der Netze getroffen.
EWE und Telekom dürfen beim Glasfaserausbau kooperieren
EU-Kommission billigt Kapitalspritze für NordLB

EU-Kommission billigt Kapitalspritze für NordLB

Die Brüsseler Wettbewerbshüter geben grünes Licht für die milliardenschwere Rettung der Norddeutschen Landesbank. Monate des Wartens haben ein Ende. Die Zeit drängt nun.
EU-Kommission billigt Kapitalspritze für NordLB
Dax schließt im Minus

Dax schließt im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem zähen Handelstag hat der Deutsche Aktienindex Dax am Donnerstag mit einem Minus von 0,65 Prozent bei 13.054,80 geschlossen. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gab um 0,33 Prozent auf 27.151,51 Punkte nach.
Dax schließt im Minus
Kritik an Monsanto wegen Finanzierung von Glyphosat-Studien

Kritik an Monsanto wegen Finanzierung von Glyphosat-Studien

Monsanto ist bisher keine Erfolgsgeschichte für den Dax-Konzern Bayer: Der Aktienkurs bleibt im Keller und die Glyphosat-Klagewelle wird immer größer. Nun sorgen frühere Geschäftspraktiken der US-Amerikaner für Naserümpfen - mal wieder.
Kritik an Monsanto wegen Finanzierung von Glyphosat-Studien
Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen

Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen

Lange Zeit müht sich Metro, seine Real-Supermärkte an den Immobilienkonzern Redos und Partner zu verkaufen. Nun kommt es wahrscheinlich anders.
Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen
Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel erneut

Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel erneut

Auf den Weihnachtsverkehr sei man gut vorbereitet, heißt es bei der Bahn. Immerhin. Denn bei der Pünktlichkeit hat sie auch in diesem Jahr ihr Ziel verfehlt. Besser werden soll es mit einem neuen System.
Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel erneut
Frauen dürfen öfter als Männer nicht ins Homeoffice wechseln

Frauen dürfen öfter als Männer nicht ins Homeoffice wechseln

Frauen sind im Beruf benachteiligt: Sie verdienen weniger und besetzen seltener Führungspositionen. Nach eigener Aussage dürfen sie zudem öfter als Männer nicht von zu Hause arbeiten. Warum?
Frauen dürfen öfter als Männer nicht ins Homeoffice wechseln
Huawei stemmt sich in USA gegen neue Einschränkungen

Huawei stemmt sich in USA gegen neue Einschränkungen

Shenzhen (dpa) - Der chinesische Mobilfunkgigant Huawei will sich in den USA juristisch gegen weitere Hemmnisse für sein dort ohnehin schon stark eingeschränktes Geschäft wehren.
Huawei stemmt sich in USA gegen neue Einschränkungen
Osram-Übernahme: Der Endspurt wird knapp

Osram-Übernahme: Der Endspurt wird knapp

Bei dem in der Nacht auf Freitag endenden zweiten Anlauf zur Übernahme von Osram kommt AMS bisher deutlich besser voran als im Herbst. Doch es gibt ein Problem, an dem der Plan scheitern könnte.
Osram-Übernahme: Der Endspurt wird knapp
Verkauf von Real-Märkte: Metro sorgt plötzlich für überraschende Wendung

Verkauf von Real-Märkte: Metro sorgt plötzlich für überraschende Wendung

Die Metro schien sich schon festgelegt zu haben, an welchen Bieter die Real-Märkte verkauft werden sollen - doch jetzt folgt die Wendung. Ein neues Konsortium wirft den Hut in den Ring.
Verkauf von Real-Märkte: Metro sorgt plötzlich für überraschende Wendung
Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch

Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch

In vielen Industrieländern gehen die Beschäftigungszahlen nach der globalen Finanzkrise wieder klar hoch. Paradox: Die Armut sinkt trotzdem kaum. Eine Studie sieht trübe Aussichten für junge Generationen - auch in Deutschland.
Studie: Arbeitsmärkte im Aufschwung - Armutsrisiko aber hoch
Deutsche halten sich bei Fischverzehr zurück

Deutsche halten sich bei Fischverzehr zurück

Hamburg (dpa) - Die Verbraucher in der EU geben immer mehr Geld für Fisch und Meeresfrüchte aus. Die Ausgaben der Konsumenten erhöhten sich im vergangenen Jahr um drei Prozent auf 59,3 Milliarden Euro und damit stärker als für Fleisch oder Lebensmittel insgesamt.
Deutsche halten sich bei Fischverzehr zurück
Kreditversicherer: Zahlungsausfälle 2019 deutlich gestiegen

Kreditversicherer: Zahlungsausfälle 2019 deutlich gestiegen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Konjunkturschwäche in Deutschland schlägt nach Einschätzung der Versicherungsbranche zunehmend auf die Zahlungsmoral durch.
Kreditversicherer: Zahlungsausfälle 2019 deutlich gestiegen
Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"

Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"

Berlin (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber erweitert sein Angebot in Deutschland mit einem neuen Premium-Dienst. Ab sofort können Nutzer zunächst in Berlin über den neuen Service "Uber Premium" Fahrten in Limousinen der gehobenen Mittel- und Oberklasse bestellen.
Uber startet neuen Limousinen-Service "Uber Premium"