Ressortarchiv: Wirtschaft

Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen weniger Sprit als gedacht

Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen weniger Sprit als gedacht

Berlin (dpa) - Das Fahren mit automatisierten Kolonnen-Lkw spart neuen Testergebnissen zufolge weniger Kraftstoff als erwartet. Rund 3 bis 4 Prozent weniger Sprit verbrauchten Lkw unter den Testbedingungen beim sogenannten Platooning, wie der Lkw-Hersteller MAN in Berlin mitteilte.
Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen weniger Sprit als gedacht
Deutsche Post profitiert von China-Deal

Deutsche Post profitiert von China-Deal

Ende Mai soll die Bundesnetzagentur über den Rahmen für die von der Post herbeigesehnten Portoerhöhungen entscheiden. Schließlich hat der Konzern ehrgeizige Gewinnziele - auch ohne lukrative Einmalgeschäfte.
Deutsche Post profitiert von China-Deal
Exportwirtschaft behauptet sich in rauem Klima

Exportwirtschaft behauptet sich in rauem Klima

Internationale Handelskonflikte hinterlassen Spuren in der deutschen Exportbilanz im ersten Quartal. Doch es gibt auch positive Überraschungen.
Exportwirtschaft behauptet sich in rauem Klima
Dax im Plus - "Resthoffnung" auf Einigung im Handelsstreit

Dax im Plus - "Resthoffnung" auf Einigung im Handelsstreit

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz neuer US-Zölle auf Importe aus China haben sich Anleger am Freitag zuversichtlich gezeigt. Der Dax, der am Vortag noch auf den tiefsten Stand seit Mitte April gefallen war, erholte sich gegen Mittag um ein Prozent auf 12.089,80 Punkte.
Dax im Plus - "Resthoffnung" auf Einigung im Handelsstreit
"Blue Moon": Amazon-Chef will mit Mondlandefähre die Welt retten

"Blue Moon": Amazon-Chef will mit Mondlandefähre die Welt retten

Jeff Bezos ist mit seinem Online-Imperium zum Multimilliardär geworden. Doch der US-Amerikaner hegt noch andere Ambitionen und präsentiert ein Transportmittel für den Weltraum.
"Blue Moon": Amazon-Chef will mit Mondlandefähre die Welt retten
Trotz Kritik: Trump ernennt seinen neuen Verteidigungminister

Trotz Kritik: Trump ernennt seinen neuen Verteidigungminister

Der Interims-Verteidigungsminister Patrick Shanahan soll jetzt dauerhaft das Amt des Pentagon-Chefs ausfüllen. 
Trotz Kritik: Trump ernennt seinen neuen Verteidigungminister
Handelsstreit setzt dem Dax erneut zu

Handelsstreit setzt dem Dax erneut zu

Frankfurt/Main (dpa) - Der raue Wind zwischen den USA und China hat die Anleger am Donnerstag wieder in die Flucht getrieben. Die Sorge vor einem eskalierenden Handelskonflikt zog den Dax immer weiter nach unten, am Ende ging der deutsche Leitindex 1,69 Prozent tiefer bei 11.973,92 Punkten aus dem Handel.
Handelsstreit setzt dem Dax erneut zu
Verbände fordern viel mehr Sozialwohnungen

Verbände fordern viel mehr Sozialwohnungen

Weniger Quadratmeter, mehr Miete - Wohnungssuchende haben es seit Jahren schwer. Kann eine Neuauflage des sozialen Wohnungsbaus helfen?
Verbände fordern viel mehr Sozialwohnungen
Adidas glänzt im Jubiläumsjahr

Adidas glänzt im Jubiläumsjahr

Auf der Hauptversammlung präsentiert sich der Sportartikelhersteller mit starken Zahlen. Allerdings machen das Europa-Geschäft und die Tochter Reebok Sorgen. Aktionärsvertreter mahnen außerdem menschenwürdige Löhne bei Zulieferern an.
Adidas glänzt im Jubiläumsjahr
Audi-Absatz bricht dramatisch ein

Audi-Absatz bricht dramatisch ein

Bei der VW-Tochter Audi ging der Absatz deutlich zurück. Vor allem die Zahl der ausgelieferten Autos sank und verursachte den Absatzrückgang.
Audi-Absatz bricht dramatisch ein
Die Zukunft von Real ist ungewiss

Die Zukunft von Real ist ungewiss

In den nächsten Monaten sollen die Weichen für die Zukunft der Supermarktkette gestellt werden. Fest steht: Bei der Neuordnung wird es nicht ohne Einschnitte ins Filialnetz gehen. Offen ist: Was bleibt von Real übrig?
Die Zukunft von Real ist ungewiss
ADAC schreibt weiter rote Zahlen

ADAC schreibt weiter rote Zahlen

München (dpa) - ADAC-Präsident August Markl bereitet die fast 21 Millionen Mitglieder des Vereins auf eine mögliche Beitragserhöhung im nächsten Jahr vor.
ADAC schreibt weiter rote Zahlen
Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz

Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz

Der Autozulieferer will seine Kohlendioxid-Emissionen senken und schon 2020 an allen Standorten weltweit "klimaneutral" sein. Doch der Diesel-Skandal lässt den Hersteller nicht los.
Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz
Uber startet mit 1000 Elektro-Mieträdern in Berlin

Uber startet mit 1000 Elektro-Mieträdern in Berlin

Berlin (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber steigt mit 1000 Elektrofahrrädern in Berlin in den deutschen Mietrad-Markt ein. Die roten Pedelecs der Tochterfirma Jump seien über die herkömmliche App des Anbieters buchbar, kündigte Uber an.
Uber startet mit 1000 Elektro-Mieträdern in Berlin
Frauen verdienen nach Elternzeit deutlich schlechter

Frauen verdienen nach Elternzeit deutlich schlechter

Düsseldorf (dpa) - Auszeiten für die Kinderbetreuung sind für Frauen in Deutschland einer Studie zufolge mit erheblichen Lohneinbußen verbunden. Bei einer Pause von mehr als zwölf Monaten verdienen sie nach Berechnungen der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung im Schnitt knapp 10 Prozent weniger pro Stunde.
Frauen verdienen nach Elternzeit deutlich schlechter
Continental sieht sich auf Kurs

Continental sieht sich auf Kurs

Seinen Start ins Jahr bezeichnet der Technologiekonzern als "solide". Als Grund wird vor allem die weltweit schwächelnde Autoproduktion genannt.
Continental sieht sich auf Kurs
Deutsche Telekom macht dank USA weiter Tempo

Deutsche Telekom macht dank USA weiter Tempo

Die Geschäfte bei der Telekom sind 2019 gut angelaufen. Die Übernahme des US-Rivalen Sprint soll das Meisterstück von Konzern-Chef Höttges werden. Erst einmal kostet das Milliarden-Projekt aber Geld.
Deutsche Telekom macht dank USA weiter Tempo
Disney bleibt auf der Erfolgsspur

Disney bleibt auf der Erfolgsspur

Jüngst erst hat Disney mit "Avengers: Endgame" einen riesigen Kinohit gelandet. Der taucht in den aktuellen Quartalszahlen des Unterhaltungs-Giganten zwar noch gar nicht auf, doch die Ergebnisse können sich trotzdem sehen lassen.
Disney bleibt auf der Erfolgsspur
Metro kommt bei Real-Verkauf voran

Metro kommt bei Real-Verkauf voran

Düsseldorf (dpa) - Der Handelskonzern Metro kommt beim geplanten Verkauf seiner rund 280 Märkte umfassenden Supermarktkette Real voran.
Metro kommt bei Real-Verkauf voran
China droht mit Vergeltung - Gespräche gehen weiter

China droht mit Vergeltung - Gespräche gehen weiter

Noch ist der Gesprächsfaden nicht abgerissen - doch die Rhetorik im chinesisch-amerikanischen Handelskrieg wird schärfer. China hofft noch auf eine Lösung - droht aber auch schon mit Vergeltung.
China droht mit Vergeltung - Gespräche gehen weiter
Dax-Anleger werden wieder etwas zuversichtlicher

Dax-Anleger werden wieder etwas zuversichtlicher

Frankfurt/Main (dpa) - Nach zwei schwachen Börsentagen hat sich der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte wieder von seiner freundlichen Seite gezeigt. Der Dax legte um 0,72 Prozent auf 12.179,93 Punkte zu.
Dax-Anleger werden wieder etwas zuversichtlicher
Wirecard erhöht nach schwungvollem Jahresstart Prognose

Wirecard erhöht nach schwungvollem Jahresstart Prognose

Die Geschäfte des Zahlungsabwicklers Wirecard laufen besser als erwartet. Das Unternehmen profitiert vom Trend zu elektronischen Zahlungen.
Wirecard erhöht nach schwungvollem Jahresstart Prognose
Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck.
Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet
Uber-Konkurrent Lyft stellt Verluste in Aussicht

Uber-Konkurrent Lyft stellt Verluste in Aussicht

Die Aktien von Lyft waren zum Börsengang sehr gefragt - und stürzten kurz nach dem Debüt ab. Nun weisen frische Quartalszahlen einen Milliardenverlust aus. Aber Lyft wächst weiter schnell und spricht von Investitionen in die Zukunft.
Uber-Konkurrent Lyft stellt Verluste in Aussicht
Streit um Regress bei Industriedienstleister Bilfinger

Streit um Regress bei Industriedienstleister Bilfinger

Ex-Vorstände von Bilfinger bekommen in den nächsten Tagen unliebsame Post. Darin werden millionenschwere Schadenersatz-Ansprüche gegen sie wegen Pflichtverletzungen formuliert. Aktionärsvertreter finden das viel zu spät.
Streit um Regress bei Industriedienstleister Bilfinger
Analyse: Neuvertragsmieten sinken erstmals seit 2005

Analyse: Neuvertragsmieten sinken erstmals seit 2005

Erstmals seit 14 Jahren sind die Neuvertragsmieten in Deutschland gefallen - selbst in Metropolen wie München, Frankfurt und Berlin. Experten sehen dafür viele Gründe. Die Trendwende wollen sie aber noch nicht ausrufen.
Analyse: Neuvertragsmieten sinken erstmals seit 2005
Familienunternehmen werfen Altmaier "Irrweg" vor

Familienunternehmen werfen Altmaier "Irrweg" vor

Es ist ein Frontalangriff auf den Wirtschaftsminister. Die Familienunternehmen legen in ihrer Kritik an den wirtschaftspolitischen Thesen nach - Altmaier agiere "defensiv-ängstlich".
Familienunternehmen werfen Altmaier "Irrweg" vor
Siemens im Konzernumbau mit stabilem Geschäft

Siemens im Konzernumbau mit stabilem Geschäft

Mit Haushaltsgeräten und Telefonen hat Siemens schon lange nichts mehr zu tun. Nun trifft es mit der Abspaltung der Energiesparte ein weiteres Kerngeschäft.
Siemens im Konzernumbau mit stabilem Geschäft
Schwache Automobilindustrie macht Osram weiter zu schaffen

Schwache Automobilindustrie macht Osram weiter zu schaffen

Die Lage für den Lichtkonzern Osram bleibt schwierig: Die schwache Konjunktur und der zurückgehende Autoabsatz bereiten dem Münchner Zulieferer Probleme. An seiner Strategie hält Konzernchef Berlien indes fest.
Schwache Automobilindustrie macht Osram weiter zu schaffen
Allianz will Vermögen bis 2050 "klimaneutral" anlegen

Allianz will Vermögen bis 2050 "klimaneutral" anlegen

Die Allianz ist einer der weltgrößten Kapitalanleger und Vermögensverwalter: Gut zwei Billionen Euro eigenes und fremdes Geld hat der Konzern in Obhut. Vorstandschef Bäte weiß, dass das politischen Initiativen Angriffsflächen bietet.
Allianz will Vermögen bis 2050 "klimaneutral" anlegen
Börse-Chef Weimer: Erfolgsjahr 2018 nicht leicht zu toppen

Börse-Chef Weimer: Erfolgsjahr 2018 nicht leicht zu toppen

Befreit von der Last des Jahres 2017 will die Deutsche Börse nach vorne schauen. Doch die Wachstumsziele sind nicht einfach zu erreichen. Und nicht alle Aktionäre haben die Insideraffäre abgehakt.
Börse-Chef Weimer: Erfolgsjahr 2018 nicht leicht zu toppen
Commerzbank betont trotz Gewinneinbruchs eigene Stärke

Commerzbank betont trotz Gewinneinbruchs eigene Stärke

Die Pläne für eine Fusion mit der Deutschen Bank sind beerdigt - nun will die Commerzbank beweisen, dass sie auch ohne Partner eine sichere Zukunft hat. Einfach waren die ersten drei Monate 2019 nicht.
Commerzbank betont trotz Gewinneinbruchs eigene Stärke
Reiselust beschert Fraport starken Jahresstart

Reiselust beschert Fraport starken Jahresstart

Von angeblicher "Flugscham" spürt Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt nichts. Der Andrang der Passagiere wächst weiter und Betreiber Fraport macht gute Geschäfte.
Reiselust beschert Fraport starken Jahresstart
Siemens will Ausgliederung der Kraftwerksparte

Siemens will Ausgliederung der Kraftwerksparte

Neuausrichtung im Kerngeschäft bei Siemens: Der Konzern trennt sich von der schwächelnden Kraftwerksparte und will sie als eigenständiges Unternehmen an die Börse bringen. Der Schritt ist riskant, seine Folgen für die Mitarbeiter völlig offen.
Siemens will Ausgliederung der Kraftwerksparte
Dax weitet Verluste aus

Dax weitet Verluste aus

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Dienstag Kasse gemacht. Börsianer führten die Kursschwäche wie schon am Vortag auf die wieder zunehmenden Risiken im Handelskonflikt zwischen den USA und China zurück.
Dax weitet Verluste aus
Lufthansa zwischen Klimakritik und neuen Übernahmeplänen

Lufthansa zwischen Klimakritik und neuen Übernahmeplänen

Beim Aktionärstreffen muss sich Europas größter Luftverkehrs-Konzern scharfer Kritik von Umweltschützern stellen. Alternativen zum Kerosin stünden noch nicht zur Verfügung, sagt Airline-Chef Spohr. Er setzt auf Ausgleichszahlungen.
Lufthansa zwischen Klimakritik und neuen Übernahmeplänen
Erste deutsche Elektro-Autobahn gestartet

Erste deutsche Elektro-Autobahn gestartet

Die Oberleitungen über einer Autobahn wirken skurril. Doch das Projekt auf der A5 könnte zukunftsweisend sein für einen weniger klimaschädlichen Güterverkehr auf der Straße. Für den ersten deutschen eHighway ist in Hessen der Startschuss gefallen.
Erste deutsche Elektro-Autobahn gestartet
Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Die gute Nachricht: Den meisten Deutschen steht seit der Wiedervereinigung mehr Einkommen zur Verfügung. Die schlechte: Ausgerechnet die Geringverdiener nehmen noch weniger ein als in den Neunzigern.
Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen
USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter

USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter

Ungeachtet der Androhung neuer US-Zölle will China erst einmal weiter mit den USA reden. Greift Peking aber zu Vergeltungsmaßnahmen, wären auch deutsche Autobauer wie BMW und Mercedes schwer betroffen.
USA und China verhandeln trotz Eskalation weiter
Erwartetes Bußgeld reißt BMW-Autosparte in die Verlustzone

Erwartetes Bußgeld reißt BMW-Autosparte in die Verlustzone

Enorme Kosten für elektrische und selbstfahrende Autos, schwächelnde Märkte, steigende Rohstoffpreise - die Autobranche steht unter Druck. Aber nicht diese Belastung, sondern ein Brief aus Brüssel schlägt beim erfolgsverwöhnten BMW-Konzern jetzt gewaltig ins Kontor.
Erwartetes Bußgeld reißt BMW-Autosparte in die Verlustzone
Porsche muss 535 Millionen Euro Strafe zahlen

Porsche muss 535 Millionen Euro Strafe zahlen

Porsche kaufte sich den Dieselskandal mit Motoren der Konzernschwester Audi ein. Jetzt erhält der Sportwagenbauer die Quittung mit einem Bußgeld in Millionenhöhe. Der Dieselskandal ist damit für den VW-Konzern aber noch lange nicht erledigt.
Porsche muss 535 Millionen Euro Strafe zahlen
Diesel-Skandal: Porsche muss enormes Bußgeld zahlen

Diesel-Skandal: Porsche muss enormes Bußgeld zahlen

Im Zuge des Dieselskandals gegen die Volkswagen-Tochter Porsche hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Bußgeld in Höhe von einer halben Milliarde Euro verhängt. 
Diesel-Skandal: Porsche muss enormes Bußgeld zahlen
Deutsche Finanzaufsicht sorgt sich um Kreditvergabe

Deutsche Finanzaufsicht sorgt sich um Kreditvergabe

Die Konjunktur verliert an Tempo. Damit wächst das Risiko, dass mancher Kreditnehmer Schwierigkeiten bei der Rückzahlung des Geldes bekommt. Die Finanzaufsicht mahnt Banken zur Wachsamkeit.
Deutsche Finanzaufsicht sorgt sich um Kreditvergabe
Deutsche zahlten 2018 erstmals mehr mit Karte als in bar

Deutsche zahlten 2018 erstmals mehr mit Karte als in bar

Die Bundesbürger sind Bargeld-Liebhaber. In kaum einem anderen Land wird beim Bezahlen noch so oft zum Portemonnaie gegriffen wie in Deutschland. Doch eine neue Technik untergräbt derzeit die Begeisterung für Bares.
Deutsche zahlten 2018 erstmals mehr mit Karte als in bar
Axel Springer wächst weiter mit Digitalangeboten

Axel Springer wächst weiter mit Digitalangeboten

Berlin (dpa) - Job- und Immobilienportale sowie Online-Journalismus sind die Wachstumstreiber für Axel Springer ("Bild", "Welt"). Im ersten Quartal 2019 seien die digitalen Aktivitäten weiter deutlich gewachsen.
Axel Springer wächst weiter mit Digitalangeboten
Bauboom und der Rohstoff Sand: UN warnen vor Umweltschäden

Bauboom und der Rohstoff Sand: UN warnen vor Umweltschäden

Weltweit wird Sand für die boomende Bauindustrie abgebaut, aber oft ohne Rücksicht auf die Umweltfolgen. Mancherorts sind ganze Strände verschwunden. Warum Wüstensand keine Alternative ist, erklärt das UN-Umweltprogramm.
Bauboom und der Rohstoff Sand: UN warnen vor Umweltschäden
Erste "Cum-Ex"-Anklage gegen zwei Beschuldigte

Erste "Cum-Ex"-Anklage gegen zwei Beschuldigte

Düsseldorf/Bonn (dpa) - Im Fall der umstrittenen "Cum-Ex"-Steuerdeals zu Lasten der Staatskasse rückt ein erster Gerichtsprozess näher. Die Staatsanwaltschaft Köln hat dem Landgericht Bonn die erste Anklage gegen zwei Beschuldigte zugestellt, teilte das NRW-Finanzministerium mit.
Erste "Cum-Ex"-Anklage gegen zwei Beschuldigte
Deutsche Industrie mit schwachem ersten Quartal

Deutsche Industrie mit schwachem ersten Quartal

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat nach den deutlichen Rückgängen zu Jahresbeginn wieder ein leichtes Auftragsplus verbucht - schließt das erste Quartal aber mit einem Minus ab.
Deutsche Industrie mit schwachem ersten Quartal
Vonovia macht bei steigenden Mieten mehr Gewinn

Vonovia macht bei steigenden Mieten mehr Gewinn

Die Mieten in Deutschland steigen weiter. Gerade in Großstädten geraten deshalb Wohnungsunternehmen wie Vonovia in die Kritik, Forderungen nach Enteignung werden laut. Bei der Vorlage seiner guten Quartalszahlen geht der Dax-Konzern auf seine Kritiker zu.
Vonovia macht bei steigenden Mieten mehr Gewinn
Ex-VW-Chef Matthias Müller zeigt neue Liebe in München - eine Moderatorin von n-tv

Ex-VW-Chef Matthias Müller zeigt neue Liebe in München - eine Moderatorin von n-tv

Es hat gefunkt: 22 Jahre Altersunterschied trennen Ex-VW-Chef Matthias Müller und seine neue Partnerin. Sie ist bekannt aus dem Fernsehen. 
Ex-VW-Chef Matthias Müller zeigt neue Liebe in München - eine Moderatorin von n-tv