Ressortarchiv: Wirtschaft

Geringe Schäden treiben Allianz-Gewinn

Geringe Schäden treiben Allianz-Gewinn

Der Versicherer Allianz ist überraschend stark ins Jahr gestartet - weil Naturkatastrophen weniger Schäden anrichteten. Vom Menschen gemachte Katastrophen schlagen allerdings teurer zu Buche.
Geringe Schäden treiben Allianz-Gewinn
Bayer-Tochter Monsanto muss Milliarden an krebskrankes Ehepaar zahlen

Bayer-Tochter Monsanto muss Milliarden an krebskrankes Ehepaar zahlen

Die Bayer-Tochter Monsanto muss einem krebskranken Paar zwei Milliarden Dollar Schadenersatz zahlen. Die Anwälte der Kläger sprachen von einem "historischen" Strafmaß.
Bayer-Tochter Monsanto muss Milliarden an krebskrankes Ehepaar zahlen
Teuerungsrate steigt auf 2,0 Prozent im April

Teuerungsrate steigt auf 2,0 Prozent im April

Pauschalreisen verteuern sich im Osterreisemonat April deutlich. Auch für Sprit und Heizöl müssen Verbraucher mehr zahlen. Das treibt die Inflation an. In den kommenden Monaten dürfte sich die Teuerung aber wieder abschwächen.
Teuerungsrate steigt auf 2,0 Prozent im April
Pikante dm-Werbung sorgt für Empörung bei Eltern - wie erklären Sie das ihrem Kind?

Pikante dm-Werbung sorgt für Empörung bei Eltern - wie erklären Sie das ihrem Kind?

Unter dem Motto #Frühlingsgefühle wirbt dm mit Spielzeug für Erwachsene - und sorgt für Aufreger im Netz. Dass dabei auch sehr private Details ans Licht kommen, damit hatte wohl niemand gerechnet.
Pikante dm-Werbung sorgt für Empörung bei Eltern - wie erklären Sie das ihrem Kind?
BMW-Absatz wächst gegen den Trend weiter

BMW-Absatz wächst gegen den Trend weiter

München (dpa) - Im Gegensatz zu den Konkurrenten Mercedes und Audi hat BMW im April mehr Autos verkauft als vor einem Jahr und damit weiter Marktanteile gewonnen.
BMW-Absatz wächst gegen den Trend weiter
VW-Aktionäre wollen von der Konzernspitze Antworten

VW-Aktionäre wollen von der Konzernspitze Antworten

Dreieinhalb Jahre Diesel-Krise und kein Ende in Sicht: Die Aktionäre wollen die VW-Spitze zur Rede stellen. Konzernchef Diess richtet den Blick nach vorn.
VW-Aktionäre wollen von der Konzernspitze Antworten
Uber-Aktie fällt auch am zweiten Börsentag

Uber-Aktie fällt auch am zweiten Börsentag

Jahrelang haben Investoren auf den Börsengang von Uber gewartet - doch die Aktie macht ihnen bisher wenig Freude. Nach zwei Tagen an der Börse notiert sie rund 17 Prozent unter dem Ausgabepreis.
Uber-Aktie fällt auch am zweiten Börsentag
Thyssenkrupp schreibt im zweiten Quartal rote Zahlen

Thyssenkrupp schreibt im zweiten Quartal rote Zahlen

Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Der Industriekonzern hat die Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Die fallen nicht gut aus.
Thyssenkrupp schreibt im zweiten Quartal rote Zahlen
China schlägt im Handelskrieg zurück

China schlägt im Handelskrieg zurück

Im Handelskonflikt mit den USA lässt sich China nicht einschüchtern. Als Reaktion auf neue US-Zölle erhöht Peking seine Importgebühren auf US-Waren.
China schlägt im Handelskrieg zurück
VW packt Batteriezellfertigung an

VW packt Batteriezellfertigung an

Erst vor wenigen Wochen hatte Volkswagen die Pläne für einen Lkw-Börsengang auf Eis gelegt - wegen des Marktumfelds. Jetzt wird es konkreter. Und auch bei der Fertigung von Batteriezellen für E-Autos überrascht der Konzern.
VW packt Batteriezellfertigung an
Dax im Sog der Zollstreit-Spirale

Dax im Sog der Zollstreit-Spirale

Frankfurt/Main (dpa) - Der sich hochschaukelnde Zollstreit zwischen den USA und China hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenstart verhagelt. Für den Dax, der bereits vergangene Woche knapp 3 Prozent eingebüßt hatte, ging es am Montag um 1,52 Prozent auf 11.876,65 Punkte abwärts.
Dax im Sog der Zollstreit-Spirale
Opel ruft über 200.000 Autos zurück - diese Modelle sind betroffen

Opel ruft über 200.000 Autos zurück - diese Modelle sind betroffen

Der deutsche Autobauer Opel hat über 200.000 Fahrzeuge zurückgerufen. Bei den Modellen aus den Jahren 2018 und 2019 kommt es zu Problemen. 
Opel ruft über 200.000 Autos zurück - diese Modelle sind betroffen
Monsanto stellt Bayer vor immer neue Probleme

Monsanto stellt Bayer vor immer neue Probleme

Der US-Konzern Monsanto hat vor der Übernahme durch Bayer wohl nicht nur in Frankreich, sondern auch in Deutschland umstrittene Listen mit Kritikern und Unterstützern erstellen lassen. Nach Tausenden Glyphosat-Klagen sorgt das für neuen juristischen Ärger.
Monsanto stellt Bayer vor immer neue Probleme
Gruppe um Lidl und Kaufland knackt 100-Millarden-Marke

Gruppe um Lidl und Kaufland knackt 100-Millarden-Marke

Neckarsulm (dpa) - Die Schwarz-Gruppe, die mit Lidl und Kaufland einer der größten deutschen Lebensmittelhändler ist, hat dank eines starken Auslandsgeschäfts 2018 mit ihren Umsätzen die Marke von 100 Milliarden Euro geknackt.
Gruppe um Lidl und Kaufland knackt 100-Millarden-Marke
Air France streicht bis zu 465 Stellen

Air France streicht bis zu 465 Stellen

Paris (dpa) - Wegen roter Zahlen im Inlandsgeschäft will die Fluggesellschaft Air France bis zu 465 Stellen streichen. TGV-Hochgeschwindigkeitszüge seien inzwischen der Hauptkonkurrent in Frankreich geworden, teilte die Airline in Paris mit.
Air France streicht bis zu 465 Stellen
Eon sieht Innogy-Prüfung im Plan

Eon sieht Innogy-Prüfung im Plan

Thyssenkrupp hat die EU-Kommission bei der Stahlfusion einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Essener Nachbar Eon ist zuversichtlich, dass es ihm bei der Innogy-Übernahme nicht ähnlich geht.
Eon sieht Innogy-Prüfung im Plan
Daimler will bei Neuwagen CO2-Ausstoß auf Null senken

Daimler will bei Neuwagen CO2-Ausstoß auf Null senken

Die großen Konzerne überbieten sich derzeit mit Plänen zum Klimaschutz. Der Autobauer Daimler macht nun Pläne für die Neuwagen-Flotte in 20 Jahren - einige Fragen bleiben aber offen.
Daimler will bei Neuwagen CO2-Ausstoß auf Null senken
Arbeitnehmer dringen bei Thyssenkrupp auf Klarheit

Arbeitnehmer dringen bei Thyssenkrupp auf Klarheit

Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Die Arbeitnehmervertreter verlangen schnelle Gespräche über die Folgen der geplatzten Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata. Konzernchef Kerkhoff sucht derweil neue Partner.
Arbeitnehmer dringen bei Thyssenkrupp auf Klarheit
Gebühren für Telefonate ins EU-Ausland werden gedeckelt

Gebühren für Telefonate ins EU-Ausland werden gedeckelt

Es ist eines der Vorzeigeprojekte der EU: Fürs Telefonieren und Texten im EU-Ausland fallen seit fast zwei Jahren keine Extragebühren mehr an. Ab Mittwoch profitieren Verbraucher von weiteren EU-Regeln. Aber werden sie genauso beliebt wie das Ende der Roaming-Gebühren?
Gebühren für Telefonate ins EU-Ausland werden gedeckelt
Windräder liefern Strom wie noch nie

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an Land gebaut. Hat die Windenergie schon ihren Zenit erreicht?
Windräder liefern Strom wie noch nie
Verfassungsbeschwerde: Ex-Audi-Boss Stadler scheitert vor Gericht

Verfassungsbeschwerde: Ex-Audi-Boss Stadler scheitert vor Gericht

Wenige Tage, nachdem sich Volkswagen einvernehmlich vom früheren Audi-Chef getrennt hat, gibt es für Ex-Manager Rupert Stadler vor Gericht einen herben Rückschlag.
Verfassungsbeschwerde: Ex-Audi-Boss Stadler scheitert vor Gericht
Brauer AB InBev soll 200 Millionen Euro Strafe zahlen

Brauer AB InBev soll 200 Millionen Euro Strafe zahlen

Brüssel (dpa) - Wegen teuren Bieres in Belgien soll der Brauereigigant Anheuser-Busch InBev 200 Millionen Euro Strafe zahlen. Die Buße gegen den Beck's-Brauer verhängte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.
Brauer AB InBev soll 200 Millionen Euro Strafe zahlen
Mehr Beschwerden gegen Airlines nach Chaos-Sommer

Mehr Beschwerden gegen Airlines nach Chaos-Sommer

Berlin/Frankfurt (dpa) - Der zurückliegende Chaos-Sommer im europäischen Luftverkehr hat zu deutlich mehr Verbraucherbeschwerden über die Airlines geführt.
Mehr Beschwerden gegen Airlines nach Chaos-Sommer
Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart

Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Der Autozulieferer Mahle setzt seinen Sparkurs um und streicht am Stammsitz Stuttgart knapp jede zehnte Stelle. Von 4300 Arbeitsplätzen sollen bis Ende des kommenden Jahres rund 380 in indirekten Bereichen, also nicht in der Produktion, abgebaut werden.
Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart
Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel

Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel

Die Hotelbranche wächst, doch viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Aus Sicht der Gewerkschaft NGG ist der Fachkräftemangel hausgemacht.
Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel
Brexit treibt Firmen nach Deutschland

Brexit treibt Firmen nach Deutschland

Frankfurt/Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr haben sich so viele ausländische Unternehmen neu in Deutschland angesiedelt wie nie. 2062 Firmen bauten nach Zahlen der Wirtschaftsförderungsgesellschaft German Trade and Invest (GTAI) Kapazitäten in Europas größter Volkswirtschaft auf oder aus.
Brexit treibt Firmen nach Deutschland
Ärger um Monsanto in Frankreich

Ärger um Monsanto in Frankreich

Paris/Leverkusen (dpa) - Die US-Tochter Monsanto sorgt für den Bayer-Konzern erneut für juristische Probleme. In Frankreich laufen gegen den amerikanischen Saatgut- und Pestizidhersteller Vorermittlungen wegen illegaler Erfassung privater Daten.
Ärger um Monsanto in Frankreich
USA bereiten neue Zölle gegen China vor

USA bereiten neue Zölle gegen China vor

Die Fronten im Handelskrieg zwischen den USA und China verhärten sich. US-Präsident Donald Trump will alle Importe aus China mit Sonderzöllen belegen. Peking zeigt sich unbeeindruckt. Wie geht es weiter mit den Gesprächen?
USA bereiten neue Zölle gegen China vor
Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

Unvermeidbar und schmerzhaft - so beschreibt die IG Metall den geplanten Umbau des Industrieriesen Thyssenkrupp. 6000 Stellen sollen nach dem Aus für die Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata gestrichen werden. "Rote Linien" sollen die Beschäftigten schützen.
Thyssenkrupp will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden
Nachfrage nach Informatikern auf Höchststand

Nachfrage nach Informatikern auf Höchststand

Nürnberg (dpa) - Die zunehmende Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen beschert vor allem akademisch ausgebildeten Informatikern derzeit so gute Jobchancen wie selten zuvor.
Nachfrage nach Informatikern auf Höchststand
CDU-Minister für Haftung in Paket-Branche

CDU-Minister für Haftung in Paket-Branche

Im Streit um die soziale Absicherung von Paketboten wächst der Druck in der CDU auf Bundeswirtschaftsminister Altmaier. Sein Amtskollege im Nordosten, Glawe, will die viel diskutierte Nachunternehmerhaftung - wie seine und Altmaiers Parteichefin Kramp-Karrenbauer auch.
CDU-Minister für Haftung in Paket-Branche
Zahl der Konditoreien steigt seit Jahren

Zahl der Konditoreien steigt seit Jahren

Die Konkurrenz durch Großbetriebe und Discounter setzt das Lebensmittelhandwerk unter Druck. Gegen den Trend behaupten sich die Hersteller von Torten, Pralinen und anderen süßen Leckereien.
Zahl der Konditoreien steigt seit Jahren
Tierschützer hoffen beim Kükentöten aufs Verwaltungsgericht

Tierschützer hoffen beim Kükentöten aufs Verwaltungsgericht

Ethisch höchst fragwürdig: Weil sich ihre Aufzucht nicht rechnet, werden jedes Jahr Millionen männliche Küken getötet. Die Politik setzt auf ein Ende der Praxis im kommenden Jahr - nicht schnell genug für Tierschützer, die daher auf das Bundesverwaltungsgericht hoffen.
Tierschützer hoffen beim Kükentöten aufs Verwaltungsgericht
Schlimmer Verdacht: Verpestet jetzt deutscher Plastikmüll das Mittelmeer?

Schlimmer Verdacht: Verpestet jetzt deutscher Plastikmüll das Mittelmeer?

Jeder Deutsche produziert 220 Kilogramm Verpackungsmüll pro Jahr. Zwar wird der sauber getrennt, aber dann weiterverkauft. Nun regt sich ein schlimmer Verdacht.
Schlimmer Verdacht: Verpestet jetzt deutscher Plastikmüll das Mittelmeer?
Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau

Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau

Der Vorstand von Thyssenkrupp muss einen Kurswechsel vollziehen. Keine Stahlfusion und keine Konzernaufspaltung. Stattdessen sollen mehr Arbeitsplätze wegfallen. Jetzt wird über die Details verhandelt.
Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau
ADAC hat neuen Vizechef - Gegenwind fürs Präsidium

ADAC hat neuen Vizechef - Gegenwind fürs Präsidium

Ein Viertel der Bevölkerung in Deutschland sei bei ihm an Bord, sagt der ADAC. Bei einer äußerlich ruhigen Hauptversammlung verweigert ein Drittel der Delegierten der bisherigen Führungsriege die Entlastung. Die Mitgliedsbeiträge steigen wohl 2020.
ADAC hat neuen Vizechef - Gegenwind fürs Präsidium
Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Der Export von Plastikmüll ist eines der drängenden Probleme beim Umweltschutz. Jetzt hat die Staatengemeinschaft einen wichtigen Schritt getan. Der größte Exporteur von Kunststoff-Abfall ist aber dagegen.
Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll
Philipp Lahm wirbt für Aldi: Eine FC-Bayern-Legende meldet sich zu Wort

Philipp Lahm wirbt für Aldi: Eine FC-Bayern-Legende meldet sich zu Wort

Aldi nimmt Schneekoppe-Produkte in ihr Sortiment auf. Fußballweltmeister Philipp Lahm erntet dafür auch Kritik. Doch ein Ex-Star des FC Bayern meldete sich zu Wort.
Philipp Lahm wirbt für Aldi: Eine FC-Bayern-Legende meldet sich zu Wort
15 Sekunden fürs Bezahlen sind das Limit für Jüngere

15 Sekunden fürs Bezahlen sind das Limit für Jüngere

Lebensmittel bestellen und bei Lieferung die Kleider für die Reinigung abgeben? Handelskonzepte aus aller Welt lassen die Zukunft ahnen. In Kalifornien lockt die Cannabis-Produktlinie "The High End".
15 Sekunden fürs Bezahlen sind das Limit für Jüngere
Ökonomen: Konjunktur zum Jahresanfang auf Wachstumskurs

Ökonomen: Konjunktur zum Jahresanfang auf Wachstumskurs

Internationale Handelskonflikte belasten die Wirtschaft, die Brexit-Frage ist nach wie vor ungelöst. Dennoch sind Ökonomen zuversichtlich, dass die deutsche Konjunktur vorerst wieder Tritt fasst.
Ökonomen: Konjunktur zum Jahresanfang auf Wachstumskurs
BER-Mängel setzen Zeitplan unter Druck

BER-Mängel setzen Zeitplan unter Druck

Sechs Eröffnungstermine sind geplatzt. Jetzt spricht der Dienstherr des zuständigen Bauamts von "Déjà-vus", beim internen Zeitplan muss vielleicht improvisiert werden. Liegt es am Ende an Dübeln?
BER-Mängel setzen Zeitplan unter Druck
Ubers Börsen-Debüt floppt: Kursverlust zum Handelsstart

Ubers Börsen-Debüt floppt: Kursverlust zum Handelsstart

So hatte sich Uber das nicht vorgestellt: Bei der großen Premiere an der New Yorker Börse zeigen Anleger dem Taxi-Schreck die kalte Schulter. Das Timing des Mega-Börsengangs war aber auch unglücklich. Trotzdem hat der US-Fahrdienstvermittler Milliarden erlöst.
Ubers Börsen-Debüt floppt: Kursverlust zum Handelsstart
USA und Luxemburg wollen im All verdienen

USA und Luxemburg wollen im All verdienen

Wenn US-Handelsminister Wilbur Ross mit Luxemburg ein Weltraumabkommen unterzeichnet, hat es nichts mit Science Fiction zu tun. Sondern mit Geld. Er redet von Billionen US-Dollar.
USA und Luxemburg wollen im All verdienen
Börsengang von Taxi-Alternative: Uber nimmt vollen Kurs auf die Wall Street

Börsengang von Taxi-Alternative: Uber nimmt vollen Kurs auf die Wall Street

Der US-Fahrdienstvermittler Uber geht an die Börse. Am Freitag sollen die Papiere erstmals an der Wall Street gehandelt werden
Börsengang von Taxi-Alternative: Uber nimmt vollen Kurs auf die Wall Street
Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten

Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten

An den Ladenkassen müssen Kunden inzwischen meistens etwas bezahlen, wenn sie eine Plastiktüte wollen. Entwicklungsminister Müller will weitergehen und die Tragetaschen aus Kunststoff komplett verbieten. Und die Umweltministerin?
Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten
Kurioses Produkt: Aldi liefert 400-Kilogramm-Trumm bis zur Bordsteinkante - und wie kommt es dann dort weg?

Kurioses Produkt: Aldi liefert 400-Kilogramm-Trumm bis zur Bordsteinkante - und wie kommt es dann dort weg?

Die Lieferung des neuen Aldi-Süd-Produkts ist im Preis inklusive - zumindest bis zur Bordsteinkante. Aber wie kommt das kuriose Liebhaber-Produkt mit satten 400 Kilo ins Haus?
Kurioses Produkt: Aldi liefert 400-Kilogramm-Trumm bis zur Bordsteinkante - und wie kommt es dann dort weg?
Thyssenkrupp will 6000 Jobs streichen - So viele Stellen sind in Deutschland betroffen

Thyssenkrupp will 6000 Jobs streichen - So viele Stellen sind in Deutschland betroffen

Wegen einer geplatzten Fusion mit einem Konkurrenten muss Thyssenkrupp mehrere Tausend stellen streichen. Vor allem Deutschland ist betroffen.
Thyssenkrupp will 6000 Jobs streichen - So viele Stellen sind in Deutschland betroffen
Drama geht weiter: BER-Eröffnungstermin 2020 wackelt

Drama geht weiter: BER-Eröffnungstermin 2020 wackelt

Auch der geplante Eröffnungstermin des neuen Flughafens in Berlin wird wahrscheinlich nicht eingehalten. Das Drama um den BER geht weiter.
Drama geht weiter: BER-Eröffnungstermin 2020 wackelt
Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Die Pflegebranche leidet enorm unter dem Fachkräftemangel. Es dauert immer länger, bis Heimbetreiber eine frei gewordene Pflegestelle besetzen können. Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Vorschlag, wie das geändert werden könnte.
Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen
Thyssenkrupp erwartet Scheitern der Stahlfusion mit Tata

Thyssenkrupp erwartet Scheitern der Stahlfusion mit Tata

Der Industrieriese und der indische Tata-Konzern wollten die Nummer zwei auf dem europäischen Stahlmarkt schmieden. Daraus wird nun voraussichtlich nichts. Die Börse jubelt wegen anderer Pläne.
Thyssenkrupp erwartet Scheitern der Stahlfusion mit Tata