Ressortarchiv: Wirtschaft

Google plant neuen Dienst für Job-Suchende - Ein Detail dürfte Arbeitgebern nicht schmecken

Google plant neuen Dienst für Job-Suchende - Ein Detail dürfte Arbeitgebern nicht schmecken

Der Internetriese Google drängt in den deutschen Stellenmarkt. Doch die Funktion könnte Arbeitgeber unter Druck setzen.
Google plant neuen Dienst für Job-Suchende - Ein Detail dürfte Arbeitgebern nicht schmecken
Weitere Vorstände werfen beim Energiekonzern Uniper hin

Weitere Vorstände werfen beim Energiekonzern Uniper hin

Beim Energiekonzern Uniper geht nach und nach der gesamte Vorstand von Bord. Mit dem Hauptaktionär Fortum liegen die Manager überkreuz. Wie es jetzt weitergeht, ist unklar.
Weitere Vorstände werfen beim Energiekonzern Uniper hin
Hipp will wiederverwertbare Verpackung für Babynahrung

Hipp will wiederverwertbare Verpackung für Babynahrung

Pfaffenhofen (dpa) - Der Babynahrungshersteller Hipp will bis 2025 bei seinen Verpackungen nur noch wiederverwertbare Materialien verwenden.
Hipp will wiederverwertbare Verpackung für Babynahrung
Netzagentur für Regulierung "light" bei Glasfasernetzen

Netzagentur für Regulierung "light" bei Glasfasernetzen

Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur will Investitionen in das Glasfasernetz in Deutschland erleichtern. Das soll eine im Vergleich zum Kupferkabel abgespeckte Regulierung ermöglichen.
Netzagentur für Regulierung "light" bei Glasfasernetzen
Friseurbesuch wird wohl teurer: Nachwuchs dringend gesucht

Friseurbesuch wird wohl teurer: Nachwuchs dringend gesucht

Die gut 80.000 Friseursalons hierzulande haben große Probleme, Nachwuchs zu finden. Binnen zehn Jahren hat sich die Zahl der Auszubildenden fast halbiert. Das Werben um Personal dürften auch die Kunden an der Kasse merken.
Friseurbesuch wird wohl teurer: Nachwuchs dringend gesucht
Winzer müssen auf die Reblaus achten

Winzer müssen auf die Reblaus achten

Wärme und Trockenheit begünstigen einen Schädling, der im 19. Jahrhundert ganze Weinberge zerstört hat. Experten sind besorgt, dass sich neue Biotypen entwickeln, die Schutzmaßnahmen konterkarieren könnten.
Winzer müssen auf die Reblaus achten
Nervöser Ölmarkt verteuert Kraftstoff und Heizöl

Nervöser Ölmarkt verteuert Kraftstoff und Heizöl

Auf dem Ölmarkt herrscht Nervosität. Mal steigen die Preise auf ein Jahreshoch, dann stürzen sie wieder deutlich ab. Für die Verbraucher ist es in den vergangenen Monaten an der Zapfsäule und beim Heizölkauf teurer geworden.
Nervöser Ölmarkt verteuert Kraftstoff und Heizöl
Junge (15) kritisiert „Hakenkreuz“-Ständer von KiK und fliegt - sagt er

Junge (15) kritisiert „Hakenkreuz“-Ständer von KiK und fliegt - sagt er

Ein Jugendlicher sieht in den Kleiderständern von KiK eine Swastika. Der Konzern will davon nichts wissen.
Junge (15) kritisiert „Hakenkreuz“-Ständer von KiK und fliegt - sagt er
Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden

Der wachsende Druck auf die Branche zwingt zu neuen Bündnissen: Fiat Chrysler lädt Renault zu einer Giganten-Hochzeit ein. Es würde ein Konzern entstehen, der Branchenrivalen gefährlich werden könnte. Auch VW?
Fiat Chrysler will mit Renault weltweiten Autoriesen bilden
Loewe-Mitarbeiter bangen vor Betriebsversammlung um Jobs

Loewe-Mitarbeiter bangen vor Betriebsversammlung um Jobs

Kronach (dpa) - Wie geht es weiter für die rund 500 Beschäftigten des in Schieflage geratenen Fernsehherstellers Loewe? Der Vorstand will ihnen darüber auf einer Betriebsversammlung am Firmensitz im oberfränkischen Kronach Auskunft geben.
Loewe-Mitarbeiter bangen vor Betriebsversammlung um Jobs
Huawei-Chef zieht über Trump her

Huawei-Chef zieht über Trump her

Peking (dpa) - Nach den US-Sanktionen gegen den chinesischen Huawei-Konzern hat dessen Chef Ren Zhengfei US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert.
Huawei-Chef zieht über Trump her
Renault und Fiat Chrysler verhandeln über enge Kooperation

Renault und Fiat Chrysler verhandeln über enge Kooperation

London/Boulogne-Billancourt (dpa) - Die Autokonzerne Renault und Fiat Chrysler (FCA) verhandeln US-Medien zufolge über eine engere Zusammenarbeit.
Renault und Fiat Chrysler verhandeln über enge Kooperation
Studie: Digitales Zahlen häufiger genutzt

Studie: Digitales Zahlen häufiger genutzt

Die Deutschen hängen am Bargeld. Doch kontaktloses Zahlen an der Kasse oder mobil per Smartphone breitet sich aus. Bargeld könnte schneller an Bedeutung verlieren als gedacht, glauben Experten - auch weil amerikanische Tech-Riesen Druck machen.
Studie: Digitales Zahlen häufiger genutzt
Volkswirte gedämpft optimistisch

Volkswirte gedämpft optimistisch

Nimmt man die aktuelle Stimmung in den Chefetagen zum Maßstab, steht es um die deutsche Wirtschaft nicht gerade zum Besten. Volkswirte sehen die Lage nicht ganz so schwarz, die Lage auf dem Arbeitsmarkt sogar ausgesprochen gut. Doch es gibt Risiken.
Volkswirte gedämpft optimistisch
Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben

Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben

Schnelles Internet überall - vor allem auch auf dem Land: wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es "weiße Flecken". Ein lokales Roaming ist in der Koalition umstritten, nun erheben Verbände Forderungen.
Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben
Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

Berlin (dpa) - Angesichts sprunghaft gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Postzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken.
Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
Deutsche geben Milliarden für saubere Wohnung aus

Deutsche geben Milliarden für saubere Wohnung aus

Im vergangenen Jahr kauften die Bundesbürger rund 1,3 Milliarden Packungen Reinigungs- und Pflegemittel. Die Bedeutung des Frühjahrsputzes wird im öffentlichen Bewusstsein aber offenbar überschätzt.
Deutsche geben Milliarden für saubere Wohnung aus
Iran-Geschäft bricht ein: Deutsche Firmen flüchten

Iran-Geschäft bricht ein: Deutsche Firmen flüchten

Der deutsch-iranische Handel geht immer mehr zurück. Grund sind die US-Sanktionen. Deutsche Firmen im Iran reagieren. Eine europäische Gesellschaft läuft noch nicht.
Iran-Geschäft bricht ein: Deutsche Firmen flüchten
Arbeitszeit-Urteil: Familienunternehmer warnen

Arbeitszeit-Urteil: Familienunternehmer warnen

Zurück zur Stechuhr? Ein europäisches Urteil wirft viele Fragen auf. Inwiefern sind in Deutschland nun Konsequenzen nötig? Die Familienunternehmer haben eine klare Position.
Arbeitszeit-Urteil: Familienunternehmer warnen
Radikaler Schritt: Kaufland will Rezepte der Eigenmarken stark verändern - es geht um drei Zutaten

Radikaler Schritt: Kaufland will Rezepte der Eigenmarken stark verändern - es geht um drei Zutaten

Ob sich das stark auf den Geschmack auswirkt? Kaufland schraubt an den Rezepturen seiner Eigenmarken. 
Radikaler Schritt: Kaufland will Rezepte der Eigenmarken stark verändern - es geht um drei Zutaten
Deutsche Post sorgt für Preis-Hammer: Jetzt kommt die „größte Porto-Erhöhung aller Zeiten“ 

Deutsche Post sorgt für Preis-Hammer: Jetzt kommt die „größte Porto-Erhöhung aller Zeiten“ 

Das Versenden von Briefen soll noch 2019 deutlich teurer werden. Die Bundesnetzagentur erlaubte der Post einen großen Spielraum bei Preiserhöhungen.
Deutsche Post sorgt für Preis-Hammer: Jetzt kommt die „größte Porto-Erhöhung aller Zeiten“ 
Kunden shoppen in dieser Edeka-Filiale wie früher beim Bauern

Kunden shoppen in dieser Edeka-Filiale wie früher beim Bauern

Eine Essener Edeka-Filiale begeistert ihre Kunden mit einer Rückkehr zu Althergebrachtem. Neben dem Landwirt profitiert auch die Umwelt. 
Kunden shoppen in dieser Edeka-Filiale wie früher beim Bauern
Apple schockt iPhone-Besitzer: Auch diese aktuellen Modelle könnten kein Update mehr bekommen

Apple schockt iPhone-Besitzer: Auch diese aktuellen Modelle könnten kein Update mehr bekommen

Großer Ärger für iPhone-Liebhaber. Apple lässt beim Release des neuen iOS 13 viele Modelle außen vor. Auch aktuelle Smartphones sind betroffen.
Apple schockt iPhone-Besitzer: Auch diese aktuellen Modelle könnten kein Update mehr bekommen
Kölsch-Absatz sinkt leicht

Kölsch-Absatz sinkt leicht

Köln (dpa) - Angesichts sinkender Bierverkäufe setzen die Kölsch-Brauer 2019 besonders auf die trinkfreudigen Karnevalsfreunde.
Kölsch-Absatz sinkt leicht
Dax steigt nach schwacher Woche wieder über 12.000 Punkte

Dax steigt nach schwacher Woche wieder über 12.000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag etwas von seinen kräftigen Vortagesverlusten erholt und ist wieder über die Marke von 12.000 Punkten geklettert. US-Präsident Donald Trump hatte in Aussicht gestellt, den Streit um den Telekomausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu lösen.
Dax steigt nach schwacher Woche wieder über 12.000 Punkte
Länder-Beschlüsse zu Plastikmüll und Fake-Shops

Länder-Beschlüsse zu Plastikmüll und Fake-Shops

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln war eines der umstrittensten Themen bei der dreitägigen Konferenz der Verbraucherschutzminister (VSMK) in Mainz. Dennoch gibt es eine Reihe von Beschlüssen zu ganz unterschiedlichen Themen.
Länder-Beschlüsse zu Plastikmüll und Fake-Shops
Streit um Huawei könnte in Handelsgesprächen gelöst werden

Streit um Huawei könnte in Handelsgesprächen gelöst werden

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat in Aussicht gestellt, den Streit um den Telekomausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu lösen.
Streit um Huawei könnte in Handelsgesprächen gelöst werden
Bafin-Chef warnt vor grenzüberschreitenden Bankenfusionen

Bafin-Chef warnt vor grenzüberschreitenden Bankenfusionen

Frankfurt/Main (dpa) - Bafin-Chef Felix Hufeld hat Politik und Banken vor einer blinden Begeisterung für grenzüberschreitende Fusionen zwischen Kreditinstituten gewarnt.
Bafin-Chef warnt vor grenzüberschreitenden Bankenfusionen
Volkswagen stellt sich auf Mammutverfahren ein

Volkswagen stellt sich auf Mammutverfahren ein

Braunschweig (dpa) - Der Autobauer Volkswagen stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langwierigen Prozess ein. Das Unternehmen rechne mit einer Verfahrensdauer von mindestens vier Jahren, sagte ein VW-Sprecher.
Volkswagen stellt sich auf Mammutverfahren ein
Auftragseingang in Baubranche geht zurück

Auftragseingang in Baubranche geht zurück

Die Bauwirtschaft eilt von Rekord zu Rekord. Doch im langen Immobilienboom werden Steigerungen immer schwieriger, der Auftragseingang schrumpfte nun erneut. Droht am Bau eine Konjunkturwende?
Auftragseingang in Baubranche geht zurück
Online-Bestellungen: Zalando stellt revolutionäre Pläne für den Versand vor

Online-Bestellungen: Zalando stellt revolutionäre Pläne für den Versand vor

Die Menschen in Deutschland bestellen viel und gerne. Das verursacht jede Menge CO2. Online-Riese Zalando hat jetzt Pläne vorgestellt, wie der Versand der Zukunft aussehen könnte.
Online-Bestellungen: Zalando stellt revolutionäre Pläne für den Versand vor
Viele wittern das große Geschäft mit E-Tretrollern

Viele wittern das große Geschäft mit E-Tretrollern

Tretroller kennen viele noch aus ihrer Kindheit. Bald werden in Deutschland immer mehr Erwachsene mit den Flitzern in Städten zu sehen sein. Wie groß wird der Markt der Elektro-Tretroller? Und wie könnte das Angebot für Verbraucher aussehen?
Viele wittern das große Geschäft mit E-Tretrollern
Vapiano erhält dringend benötigte Finanzspritze

Vapiano erhält dringend benötigte Finanzspritze

Die Kölner Restaurantkette war einst ein Branchenstar - und ist nun ein Sorgenkind. Zumindest steht die dringend benötigte Finanzspritze - die Vorlage des Jahresabschlusses aber wird erneut verschoben.
Vapiano erhält dringend benötigte Finanzspritze
Milliardenhilfen für US-Bauern wegen Handelskrieg mit China

Milliardenhilfen für US-Bauern wegen Handelskrieg mit China

Washington (dpa) - Mit einem milliardenschweren Hilfspaket will die US-Regierung amerikanische Bauern unterstützen, die unter dem Handelskrieg mit China leiden.
Milliardenhilfen für US-Bauern wegen Handelskrieg mit China
Aldi-Kunde kauft eine Mehltüte - daheim ärgert er sich schwarz

Aldi-Kunde kauft eine Mehltüte - daheim ärgert er sich schwarz

Ein Aldi-Kunde wiegt seine gekaufte Mehltüte nach und macht eine böse Entdeckung. Doch mit der Reaktion anderer Nutzer im Netz hat er wohl nicht gerechnet.
Aldi-Kunde kauft eine Mehltüte - daheim ärgert er sich schwarz
Zetsche führt nun Aufsichtsrat bei Tui

Zetsche führt nun Aufsichtsrat bei Tui

Hannover (dpa) - Einen Tag nach seinem Abschied bei Daimler ist Ex-Vorstandschef Dieter Zetsche zum Aufsichtsratsvorsitzenden des Touristikkonzerns Tui gewählt worden. Das teilte Tui in Hannover mit.
Zetsche führt nun Aufsichtsrat bei Tui
Sewing will Deutsche Bank radikal entrümpeln

Sewing will Deutsche Bank radikal entrümpeln

Die Deutsche Bank wurschtelt seit Jahren vor sich hin. Die Geduld vieler Aktionäre ist am Ende. Konzernchef Sewing will endlich durchgreifen. Nach langer Aussprache stimmen die Anteilseigner über ihn und den Aufsichtsratschef ab - mit klarer Botschaft.
Sewing will Deutsche Bank radikal entrümpeln
Boeing 737 Max: Piloten gegen vorschnelle Wiederzulassung

Boeing 737 Max: Piloten gegen vorschnelle Wiederzulassung

In Texas beraten die internationalen Flugaufsichtsbehörden über die Zukunft des Unglücksfliegers Boeing 737 Max. Die europäischen Piloten trauen weder dem Hersteller noch der US-Aufsicht FAA über den Weg.
Boeing 737 Max: Piloten gegen vorschnelle Wiederzulassung
Zollstreit und schwacher Ifo-Index lösen Dax-Talfahrt aus

Zollstreit und schwacher Ifo-Index lösen Dax-Talfahrt aus

Frankfurt/Main (dpa) - Der internationale Handelsstreit und die damit einhergehende Eintrübung der Wirtschaftsstimmung in Deutschland haben den Dax am Donnerstag wieder unter 12.000 Punkte gedrückt. Der hiesige Leitindex büßte am Ende 1,78 Prozent auf 11.952,41 Punkte ein.
Zollstreit und schwacher Ifo-Index lösen Dax-Talfahrt aus
5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Mainz (dpa) - Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorging.
5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro
Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden

Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden

Müssen Verbraucher zusätzliche Kosten und Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen, wenn sie mangelhafte Ware zugeschickt bekommen? Das oberste Gericht der Europäischen Union stärkt nun einmal mehr die Kundenrechte. Es lässt jedoch Hintertürchen offen.
Kunden müssen sperrige Produkte nicht zurücksenden
Audi will mehr Elektroautos anbieten

Audi will mehr Elektroautos anbieten

Audi-Chef Bram Schot will mehr Elektroautos bauen und die Kapitalrendite von heute 10 Prozent verdoppeln. Da gilt es, Ballast abzuwerfen. Auf der Hauptversammlung gibt es dafür auch Kritik.
Audi will mehr Elektroautos anbieten
Flixtrain fährt nun auch zwischen Berlin und Köln

Flixtrain fährt nun auch zwischen Berlin und Köln

Die Deutsche Bahn ist noch immer Monopolist im Fernverkehr, Konkurrenten haben nie lange durchgehalten. Nun baut Flixtrain sein Zugangebot aus. Pläne gibt es nicht nur für Deutschland.
Flixtrain fährt nun auch zwischen Berlin und Köln
Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen

Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen

Weil die USA Sanktionen verhängt haben, fahren Firmen in aller Welt ihre Geschäfte mit dem chinesischen Konzern zurück. Huawei spricht von einem "gefährlichen Präzedenzfall".
Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen
Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Bosch kann ein kleines Kapitel im Dieselskandal schließen. Alle Rechtsstreitigkeiten sind damit längst nicht ausgestanden. Doch für den Autozulieferer enthält die Entscheidung der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein wichtiges Detail.
Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen
Deutscher Wirtschaft droht der nächste Rückschlag

Deutscher Wirtschaft droht der nächste Rückschlag

Kauflustige Verbraucher und der Bauboom haben Europas größter Volkswirtschaft im Winter auf die Sprünge geholfen. Eine Trendwende lässt Ökonomen zufolge aber weiter auf sich warten.
Deutscher Wirtschaft droht der nächste Rückschlag
Dieselskandal: Jetzt muss auch bekannter Autozulieferer Millionen-Strafe zahlen

Dieselskandal: Jetzt muss auch bekannter Autozulieferer Millionen-Strafe zahlen

Im Zuge des Dieselskandals werden immer mehr Unternehmen zur Kasse gebeten. Nun trifft es einen Autozulieferer. Alle Infos im News-Ticker. 
Dieselskandal: Jetzt muss auch bekannter Autozulieferer Millionen-Strafe zahlen
Preisverfall drückt Nordzucker in die roten Zahlen

Preisverfall drückt Nordzucker in die roten Zahlen

Braunschweig (dpa) - Der weltweite Verfall des Zuckerpreises hat die Nordzucker-Gruppe in die roten Zahlen gedrückt. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/2019 (Ende Februar) verzeichnete der Konzern mit Hauptsitz in Braunschweig einen Verlust von 36 Millionen Euro.
Preisverfall drückt Nordzucker in die roten Zahlen
Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Die Toilettenspülung betätigt, ab in die Kläranlage und fertig. Doch was dann? Was bei den meisten Menschen kaum einen Gedanken verursacht, bereitet Kläranlagen-Betreibern Kopfschmerzen. Sie werden den Klärschlamm nicht mehr los.
Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer
Daimler stellt Weichen für die Zukunft

Daimler stellt Weichen für die Zukunft

Ein kleines bisschen Wehmut und dann viele trockene Details. Beim Autobauer Daimler endet mit dem Abschied von Dieter Zetsche eine Ära. Und Nachfolger Ola Källenius steht gleich vor einem Megaprojekt.
Daimler stellt Weichen für die Zukunft