Ressortarchiv: Wirtschaft

Nach Warnstreiks an Flughäfen: Keine weiteren Streiks - vorerst

Nach Warnstreiks an Flughäfen: Keine weiteren Streiks - vorerst

Nach den Warnstreiks an mehreren deutschen Flughäfen hat Verdi eine Streikpause bis zu den neuen Gesprächen angekündigt.
Nach Warnstreiks an Flughäfen: Keine weiteren Streiks - vorerst
Dax mit moderaten Verlusten - 11.000 Punkte bleiben Hürde

Dax mit moderaten Verlusten - 11.000 Punkte bleiben Hürde

Frankfurt/Main (dpa) - Die Marke von 11.000 Punkten bleibt für den Dax eine hohe Hürde. Nach leichten Gewinnen zur Wochenmitte gab der deutsche Leitindex am Donnerstag nun wieder etwas nach.
Dax mit moderaten Verlusten - 11.000 Punkte bleiben Hürde
Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Schon wieder ein Frühstück beim Verkehrsminister. Bei der Bahn soll nun möglichst schnell vieles besser werden. An diesem Ziel wird auch Scheuer gemessen werden. Experten warnen: Kurzfristige Erfolge sind unrealistisch. Alles nur Show? Ans Eingemachte geht es erst noch.
Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung
Mutter warnt vor Aldi-Besuch und wählt drastische Worte

Mutter warnt vor Aldi-Besuch und wählt drastische Worte

Einkaufen mit Kindern stellt viele Menschen vor eine echte Belastungsprobe. Eine Frau ist ziemlich frustriert deswegen und berichtet, wie bei ihr ein typischer Aldi-Besuch aussieht.
Mutter warnt vor Aldi-Besuch und wählt drastische Worte
Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß

Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß

Der jüngste Report der Automobilwirtschaft zeigt: Noch immer sind die Bedenken erheblich, sich ein Elektroauto anzuschaffen. Die Preise für Gebrauchtwagen sind 2018 nach einem Rückgang im Vorjahr wieder gestiegen.
Vorbehalte gegenüber Elektroautos sind immer noch groß
Aldi Süd: Kunde erhebt schwere Vorwürfe - er beobachtete Vorfall an der Kasse

Aldi Süd: Kunde erhebt schwere Vorwürfe - er beobachtete Vorfall an der Kasse

Ein Kunde beobachtet bei Aldi eine seltsame Szene an der Kasse. Das schildert er anschließend dem Discounter, der eine Reaktion darauf schickt.
Aldi Süd: Kunde erhebt schwere Vorwürfe - er beobachtete Vorfall an der Kasse
Siemens/Alstom-Zugfusion: Keine weiteren Zugeständnisse

Siemens/Alstom-Zugfusion: Keine weiteren Zugeständnisse

War's das mit der geplanten Zugsparten-Fusion von Siemens und Alstom? Obwohl die EU-Kommission mit dem bisherigen Angebot nicht zufrieden scheint, wollen die Konzerne keine weiteren Zugeständnisse machen. Der Ball liegt nun im Feld der Behörde.
Siemens/Alstom-Zugfusion: Keine weiteren Zugeständnisse
„Auftreten dieses Marktes schmerzt“: Aldi-Filiale lässt Kunden verzweifeln

„Auftreten dieses Marktes schmerzt“: Aldi-Filiale lässt Kunden verzweifeln

Auf Facebook rechnet ein Kunde mit einer Aldi-Filiale in seiner Nachbarschaft ab. Der hat genau beobachtet, was in diesem Markt alles falsch läuft.
„Auftreten dieses Marktes schmerzt“: Aldi-Filiale lässt Kunden verzweifeln
Kaufland überrascht Kunden mit einschneidender Änderung

Kaufland überrascht Kunden mit einschneidender Änderung

Kaufland hat in einigen Filialen eine bahnbrechende Neuerung im Programm. Damit die Kunden trotzdem zuschlagen, schafft der Supermarkt einen Anreiz.
Kaufland überrascht Kunden mit einschneidender Änderung
Mieten in Großstädten steigen langsamer

Mieten in Großstädten steigen langsamer

Frankfurt/Berlin (dpa) - Die Neuvertragsmieten in den sieben größten deutschen Städten sind 2018 weiter gestiegen. Gemessen am Vorjahr hat sich der Zuwachs aber abgeschwächt, wie eine in Berlin veröffentlichte Analyse des Immobilien-Spezialisten Empirica zeigt.
Mieten in Großstädten steigen langsamer
Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum

Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum

Dunklere Wolken über der deutschen Wirtschaft: Für Kopfzerbrechen sorgt derzeit vor allem der anstehende Austritt der Briten aus der EU. Aber auch andere Probleme lassen die Sorgen der Firmenlenker wachsen.
Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum
Kunde kauft Flasche bei Aldi - doch mit diesem Inhalt hat er nicht gerechnet

Kunde kauft Flasche bei Aldi - doch mit diesem Inhalt hat er nicht gerechnet

Ein Kunde hat in einer Filiale von Aldi Süd Wasserflaschen gekauft. Erst als er zu Hause seinen Einkauf genauer betrachtet, fällt ihm der Fehler an dem Produkt auf.
Kunde kauft Flasche bei Aldi - doch mit diesem Inhalt hat er nicht gerechnet
Industrie rechnet 2019 mit 1,5 Prozent Wirtschaftswachstum

Industrie rechnet 2019 mit 1,5 Prozent Wirtschaftswachstum

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie blickt mit deutlich mehr Skepsis in die Zukunft. "Wirtschaftlich sind die besten Zeiten vorbei", sagte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, in Berlin.
Industrie rechnet 2019 mit 1,5 Prozent Wirtschaftswachstum
Rückruf einer Mundspülung: Anwendung kann schlimme Folgen haben

Rückruf einer Mundspülung: Anwendung kann schlimme Folgen haben

Erneut gibt es einen Rückruf für eine Mundspülung. Es drohen schlimme Folgen bei der Anwendung. Hier erfahren Sie die wichtigen Details.
Rückruf einer Mundspülung: Anwendung kann schlimme Folgen haben
Glassplitter in Joghurt - Rückruf wegen Gesundheitsgefahr 

Glassplitter in Joghurt - Rückruf wegen Gesundheitsgefahr 

Kunden fanden Glassplitter in einem Joghurt - der Hersteller ruft das Produkt zurück. Es besteht Gesundheitsgefahr. 
Glassplitter in Joghurt - Rückruf wegen Gesundheitsgefahr 
Mehr Baugenehmigungen: Zahl der Mehrfamilienhäuser gestiegen

Mehr Baugenehmigungen: Zahl der Mehrfamilienhäuser gestiegen

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland wird weiter viel gebaut und renoviert. Von Januar bis November 2018 wurde der Neubau oder Umbau von 315.200 Wohnungen genehmigt. Das waren 0,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Mehr Baugenehmigungen: Zahl der Mehrfamilienhäuser gestiegen
Beiersdorf legt in Pflege- und Klebersparte deutlich zu

Beiersdorf legt in Pflege- und Klebersparte deutlich zu

Hamburg (dpa) - Der Nivea- und Tesa-Hersteller Beiersdorf ist 2018 trotz des starken Euro in der Pflege- und Klebersparte gewachsen. Der Umsatz legte im vergangenen Jahr um 2,5 Prozent auf 7,23 Milliarden Euro zu, teilte das im Dax notierte Unternehmen in Hamburg mit.
Beiersdorf legt in Pflege- und Klebersparte deutlich zu
Der Druck auf Huawei steigt

Der Druck auf Huawei steigt

Die USA verschärfen ihr Vorgehen gegen Chinas Telekom-Riesen Huawei. Es droht eine Klage wegen Technologie-Diebstahls. Der Konzern wehrt sich gegen alle Vorwürfe - auch gegen den Verdacht der Spionage.
Der Druck auf Huawei steigt
Vom Grießbrei bis Geschirrspültabs: Ärger mit Verpackungen

Vom Grießbrei bis Geschirrspültabs: Ärger mit Verpackungen

Nach dem Einkauf kommt oft die Ernüchterung: Etliche Lebensmittel- und Kosmetikpackungen enthalten neben der Ware vor allem viel, viel Luft. Diese Mogelei ist nicht nur für den Verbraucher ärgerlich.
Vom Grießbrei bis Geschirrspültabs: Ärger mit Verpackungen
Bericht: USA ermitteln wegen Industriespionage gegen Handy-Riesen

Bericht: USA ermitteln wegen Industriespionage gegen Handy-Riesen

Einem aktuellen Bericht nach ermitteln die US-Justizbehörde gegen einen internationalen Telekommunikations-Riesen. Der Vorwurf: Industrie-Spionage.
Bericht: USA ermitteln wegen Industriespionage gegen Handy-Riesen
Frankreich fordert Nachfolge für Renault-Manager Ghosn

Frankreich fordert Nachfolge für Renault-Manager Ghosn

Vor dem Hintergrund der Inhaftierung von Carlos Ghosn in Japan hat Frankreichs Wirtschaftsminister Bruno Le Maire eine Nachfolge für den Auto-Manager bei Renault gefordert.
Frankreich fordert Nachfolge für Renault-Manager Ghosn
Geldvermögen der Haushalte erstmals über sechs Billionen

Geldvermögen der Haushalte erstmals über sechs Billionen

Kaum verzinste Gelder bei Banken stehen bei den Bundesbürgern weiterhin hoch im Kurs. Dennoch wächst das Geldvermögen der Privathaushalte.
Geldvermögen der Haushalte erstmals über sechs Billionen
Ghosn-Affäre: Paris schickt Delegation nach Japan

Ghosn-Affäre: Paris schickt Delegation nach Japan

Paris (dpa) - Vor dem Hintergrund der Inhaftierung von Auto-Manager Carlos Ghosn in Japan hat die französische Regierung eine Delegation nach Tokio geschickt.
Ghosn-Affäre: Paris schickt Delegation nach Japan
Goldman Sachs steigert Gewinn um 168 Prozent

Goldman Sachs steigert Gewinn um 168 Prozent

Die Zahlen für das vergangene Jahr zeigen einmal mehr die Überlegenheit der US-Banken gegenüber der internationalen Konkurrenz. Während die größten US-Institute zweistellige Milliardengewinne scheffelten, sieht es etwa für die Deutsche Bank mau aus.
Goldman Sachs steigert Gewinn um 168 Prozent
Glyphosat: EU-Parlament fordert bessere Pestizid-Kontrollen

Glyphosat: EU-Parlament fordert bessere Pestizid-Kontrollen

Straßburg (dpa) - Nach der umstrittenen Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat bis 2022 hat das EU-Parlament strengere Prüfmechanismen für Pestizide gefordert.
Glyphosat: EU-Parlament fordert bessere Pestizid-Kontrollen
"Schlafwandelnd in die Katastrophe": WEF warnt vor Risiken

"Schlafwandelnd in die Katastrophe": WEF warnt vor Risiken

Der neueste Risikobericht des Weltwirtschaftsforums liest sich wie ein Horror-Thriller. Demnach geht es an verschiedenen Fronten für die Welt ums Überleben. Hoffnung macht die Organisation nicht.
"Schlafwandelnd in die Katastrophe": WEF warnt vor Risiken
Aldi eröffnet bisher kleinste Filiale - Kassen völlig anders

Aldi eröffnet bisher kleinste Filiale - Kassen völlig anders

Der Discount-Gigant Aldi testet ein neues Konzept: Dort können Kunden nun beim kleinsten Aldi der Welt einkaufen. Und nicht nur die Ladengröße unterscheidet sich im Vergleich zu normalen Aldi-Filialen.   
Aldi eröffnet bisher kleinste Filiale - Kassen völlig anders
Wirtschaft sorgt sich nach Nein zum Brexit-Abkommen

Wirtschaft sorgt sich nach Nein zum Brexit-Abkommen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen.
Wirtschaft sorgt sich nach Nein zum Brexit-Abkommen
“Schlafwandelnd in die Katastrophe“: Globale Risiken nehmen laut Experten zu

“Schlafwandelnd in die Katastrophe“: Globale Risiken nehmen laut Experten zu

Das Weltwirtschaftsforum veröffentlichte am Mittwoch seinen Risikobericht. Die drängendsten Herausforderungen sind Umweltprobleme. Aber auch von Datenbetrug und  Cyberattacken geht ein hohes Risiko aus. 
“Schlafwandelnd in die Katastrophe“: Globale Risiken nehmen laut Experten zu
Agrarmesse Grüne Woche mit Rekordbeteiligung

Agrarmesse Grüne Woche mit Rekordbeteiligung

Berlin (dpa) - Auf der Agrarmesse Grüne Woche in Berlin präsentieren sich von diesem Freitag an 1750 Aussteller aus 61 Ländern.
Agrarmesse Grüne Woche mit Rekordbeteiligung
MyTaxi: 2018 "absolutes Erfolgsjahr"

MyTaxi: 2018 "absolutes Erfolgsjahr"

Hamburg (dpa) - MyTaxi blickt nach eigenen Angaben auf ein "absolutes Erfolgsjahr" zurück. Demnach steigerte der Fahrdienstleister den Umsatz 2018 im Jahresvergleich um 75 Prozent.
MyTaxi: 2018 "absolutes Erfolgsjahr"
Teure Energie heizt Inflation 2018 an

Teure Energie heizt Inflation 2018 an

Das Leben in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder merklich teurer geworden. Vor allem die Preise für Heizöl und Sprit zogen an. Im Dezember entspannte sich die Lage etwas.
Teure Energie heizt Inflation 2018 an
Lidl-Kundin fordert Entlassung eines Mitarbeiters - und rechnet nicht mit dieser Reaktion

Lidl-Kundin fordert Entlassung eines Mitarbeiters - und rechnet nicht mit dieser Reaktion

Eine Lidl-Kundin beschwerte sich auf Facebook über einen Mitarbeiter. Die Reaktion des Discounters sorgt für Kritik - ebenso wie der Post der Kundin.
Lidl-Kundin fordert Entlassung eines Mitarbeiters - und rechnet nicht mit dieser Reaktion
Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter

Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter

Brüssel (dpa) - Der europäische Automarkt gibt weiter nach. Im Dezember sank die Nachfrage für Passagierfahrzeuge den vierten Monat in Folge, teilte der Branchenverband Acea am Mittwoch mit.
Auto-Neuzulassungen in der EU sinken weiter
Mehr Maßschneider werden Meister

Mehr Maßschneider werden Meister

In Berlin reden gefühlt alle über Mode - die Fashion Week läuft. Wie sieht es bei den Berufen in der Branche aus?
Mehr Maßschneider werden Meister
Zahl der Piratenangriffe deutlich gestiegen

Zahl der Piratenangriffe deutlich gestiegen

Während Seeräuber in Europa nur in Romanen und Filmen ihr Unwesen treiben, stellen sie in anderen Teilen der Welt weiter eine reale Gefahr für die Schifffahrt dar. Im vergangenen Jahr waren sie einer Region des Atlantiks besonders aktiv.
Zahl der Piratenangriffe deutlich gestiegen
Wohin mit den Touristen? Städte sorgen sich um Authentizität

Wohin mit den Touristen? Städte sorgen sich um Authentizität

Im Kampf gegen Touristenströme will Venedig künftig Eintrittsgelder verlangen. Die deutschen Metropolen feilen an Ideen, damit es erst gar nicht soweit kommt.
Wohin mit den Touristen? Städte sorgen sich um Authentizität
VW und Ford verkünden Allianz

VW und Ford verkünden Allianz

Um die großen Herausforderungen im Wandel hin zu E-Mobilität und Digitalisierung zu meistern, braucht es vor allem viel Geld. Volkswagen arbeitet jetzt zumindest bei den leichten Nutzfahrzeugen mit Ford zusammen - hofft aber wohl auf mehr.
VW und Ford verkünden Allianz
Bund behält Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect

Bund behält Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect

Die Lkw-Maut ist eine zuverlässige Milliardenquelle für Investitionen in die Straßen und sollte eigentlich wieder von Privaten kassiert werden. Nun hat der Bund nachgerechnet - und macht es lieber selbst.
Bund behält Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect
Post: Briefporto wird voraussichtlich am 1. April teurer

Post: Briefporto wird voraussichtlich am 1. April teurer

Die Bundesnetzagentur will der Post bei Briefsendungen bis 1000 Gramm Preiserhöhungen im Gesamtvolumen von 4,8 Prozent erlauben. Es ist weniger als das Unternehmen erwartet hat und das hat Folgen.
Post: Briefporto wird voraussichtlich am 1. April teurer
Der legendäre Trigema-Chef spricht über sein Erbe: Ein Kind schaut in die Röhre

Der legendäre Trigema-Chef spricht über sein Erbe: Ein Kind schaut in die Röhre

Der Mann mit dem Affen spricht in einem Interview über sein Erbe. Eine endgültige Lösung hat Trigema-Chef Wolfgang Grupp demnach noch nicht gefunden.  
Der legendäre Trigema-Chef spricht über sein Erbe: Ein Kind schaut in die Röhre
Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Schwarzmaler hatten schon eine Rezession prophezeit. Doch daran ist die deutsche Wirtschaft zum Jahresende 2018 vorbeigeschrammt. Der Gegenwind nimmt allerdings zu.
Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück
Opel rettet Verkäufe von Peugeot-Hersteller PSA

Opel rettet Verkäufe von Peugeot-Hersteller PSA

Frankreichs Autobauer PSA mit den Marken Peugeot und Citroën kämpft in mehreren Regionen der Welt mit rückläufigen Absätzen. In Europa läuft es hingegen besser - dazu trägt eine deutsche Traditionsmarke bei.
Opel rettet Verkäufe von Peugeot-Hersteller PSA
Deutsche Wirtschaft Ende 2018 wieder gewachsen

Deutsche Wirtschaft Ende 2018 wieder gewachsen

Die deutsche Wirtschaft wächst das neunte Jahr in Folge. Das Tempo lässt aber nach. Handelskonflikte und Probleme der Autoindustrie hinterlassen 2018 Spuren.
Deutsche Wirtschaft Ende 2018 wieder gewachsen
Kein Geld zurück bei Technik-Panne am Flughafen

Kein Geld zurück bei Technik-Panne am Flughafen

Der Anschlussflug ist weg, der Ärger groß: Dennoch gibt es nicht bei jeder größeren Verspätung eine Ausgleichszahlung für Passagiere. Das macht der BGH in einem aktuellen Urteil deutlich.
Kein Geld zurück bei Technik-Panne am Flughafen
Gericht lehnt Freilassung von Ghosn auf Kaution ab

Gericht lehnt Freilassung von Ghosn auf Kaution ab

Tokio (dpa) - Der in Japan angeklagte Ex-Topmanager des Renault-Partners Nissan, Carlos Ghosn, bleibt weiter in Untersuchungshaft.
Gericht lehnt Freilassung von Ghosn auf Kaution ab
Scheuer: Neues Krisentreffen zur Bahn am Donnerstag

Scheuer: Neues Krisentreffen zur Bahn am Donnerstag

Sie lässt Kunden zu oft warten, zu häufig gibt es Servicemängel: Die Bahn soll dem Bund als Eigentümer Vorschläge auf den Tisch legen, wie sie wieder in die Spur kommen kann - nur wie schnell ist das möglich?
Scheuer: Neues Krisentreffen zur Bahn am Donnerstag
Stillstand und Hacker größte Sorge der Unternehmen

Stillstand und Hacker größte Sorge der Unternehmen

Hackerangriffe machen wöchentlich Schlagzeilen. In der Gefahreneinschätzung von Unternehmen stehen Cyberrisiken in einer neuen Umfrage der Allianz mit an erster Stelle. Doch der erwartete Run auf die Cyberversicherung ist bislang ausgeblieben.
Stillstand und Hacker größte Sorge der Unternehmen
Stimmungstief in Detroit: Autobranche bangt vor Strafzöllen

Stimmungstief in Detroit: Autobranche bangt vor Strafzöllen

Sei es die maue US-Autokonjunktur oder die Furcht vor Strafzöllen - zum Auftakt der Detroiter Autoshow ist die Stimmung eher gedrückt. Immerhin: VW steckt Hunderte von Millionen in den Bau von E-Autos in den USA. Der Konzern könnte noch für weitere Neuigkeiten sorgen.
Stimmungstief in Detroit: Autobranche bangt vor Strafzöllen
Chinas Außenhandel bricht zum Jahresende ein

Chinas Außenhandel bricht zum Jahresende ein

Der Handelskonflikt mit den USA hinterlässt in der chinesischen Wirtschaft seine Spuren. Der Außenhandel entwickelte sich im Dezember so schlecht wie seit etwa zwei Jahren nicht mehr.
Chinas Außenhandel bricht zum Jahresende ein

Ressortarchiv: Wirtschaft