Ressortarchiv: Wirtschaft

Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft

Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft

Der Pannenflughafen BER soll im Oktober 2020 endlich öffnen. "Wir haben die Baustelle im Griff", sagt der Flughafenchef. Doch es geht nicht überall so schnell voran wie erhofft.
Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Die Durchsuchungen bei dem Geldhaus wegen des Vorwurfs der Geldwäsche sind noch nicht zu Ende. Am Freitag sichteten Beamte weiteres Material. Viele Fragen sind noch offen.
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt
Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Köln (dpa) - Die nach mehreren Gewinnwarnungen unter Druck stehende Restaurantkette Vapiano bekommt einen neuen Chef. Cornelius Everke werde mit Wirkung ab dem 1. Dezember zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt, teilte Vapiano am Freitag mit.
Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus
Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Der Zusammenschluss soll die Warenhäuser wieder wettbewerbsfähig machen. Doch er wird von internen Querelen überschattet. Kaufhof-Chef Neuwald verlässt den neuen Warenhausriesen. Über seine Erfolgsbilanz wird heftig gestritten.
Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt
Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen

Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen

Diesel-Fahrverbot oder nicht: Für diese Frage ist vor Gericht die Stickoxid-Konzentration in Städten entscheidend. Für die Messung gibt es EU-Vorgaben, die einen Spielraum lassen - und Kritiker auf den Plan rufen. Das Umweltministerium will die Debatte nun beenden.
Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen
US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

Outdoor-Mode ist in Deutschland nicht nur bei Wanderern beliebt, sondern längst massentauglich. Jack Wolfskin aber hat mit harter Konkurrenz zu kämpfen. Nun soll ein amerikanischer Käufer die Marke mit der Tatze nach vorne bringen.
US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Berlin (dpa) - In weniger als einer Woche haben sich bereits mehr als 28.000 Dieselfahrer der Verbraucherklage gegen Volkswagen angeschlossen. Damit kann die Klage vor Gericht verhandelt werden. Voraussetzung ist, dass sich in zwei Monaten mindestens 50 Betroffene in das Register eintragen.
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an
Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Für die italienische Regierung wird die Lage im Haushaltsstreit mit Brüssel immer ungemütlicher. Ein Strafverfahren ist kaum mehr abzuwenden. Rom versucht es derweil mit sanfteren Tönen. Doch es gibt mehr schlechte Nachrichten.
Strafverfahren gegen Italien rückt näher
Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden

Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden

Arbeiten unter Dauerdruck - und dann auch noch mit spätem Ende, obwohl vielleicht Familien oder Freunde auf einen warten. Oft wird die Mehrarbeit nicht einmal bezahlt.
Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden
Allianz plant europäischen Online-Versicherer

Allianz plant europäischen Online-Versicherer

Gut schlafen mit der Allianz - Europas größter Versicherer will nicht nur Kunden, sondern auch Anlegern eine beruhigende Botschaft vermitteln. Doch an seine 140.000 Mitarbeiter hat Konzernchef Bäte klare Erwartungen.
Allianz plant europäischen Online-Versicherer
Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration

Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration

Berlin (dpa) - Unter der Kritik von Opposition und Tierschützern hat der Bundestag einer Verlängerung der betäubungslosen Kastration von Ferkeln zugestimmt. Der Bundestag verschob das für das Jahresende geplante Verbot um zwei Jahre.
Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration
Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Luxemburg (dpa) - Die Verbraucherpreise im Euroraum sind im November schwächer gestiegen. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat lag das Preisniveau um 2,0 Prozent über dem Stand ein Jahr zuvor. Im Vormonat hatte die Inflationsrate noch 2,2 Prozent betragen.
Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent
Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Berlin (dpa) - Die Sprachlern-App Babbel weitet ihr Geschäft auf Sprachreisen aus. Das Berliner Start-up übernahm dafür den Anbieter LingoVentura.
Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Von München nach Berlin: ICE oder Flugzeug? Bahn stellt erstaunliche Statistik vor 

In vier Stunden von München nach Berlin - das kommt offenbar an: Die Bahn ist nach eigenen Angaben zum Verkehrsmittel Nummer Eins auf der Strecke geworden.
Von München nach Berlin: ICE oder Flugzeug? Bahn stellt erstaunliche Statistik vor 
4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin

4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin

In schwierigen Zeiten legt die Bahn eine Bilanz für ihre neue Paradestrecke München-Berlin vor. Die Zahlen sind für den Staatskonzern ein Ansporn, noch einmal nachzulegen.
4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin
Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten

Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten

Oldenburg (dpa) - Um mehr Führungspositionen mit Frauen zu besetzen, will der Oldenburger Energieanbieter EWE bis zum Jahresende Zielzahlen für die verschiedenen Leitungsebenen festlegen.
Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten
Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

Wiesbaden (dpa) - Im deutschen Einzelhandel sind die Umsätze im Oktober überraschend gesunken. Die Erlöse gingen real (preisbereinigt) um 0,3 Prozent im Monatsvergleich zurück, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz
„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“

„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“

Die Zahl geht in die Milliarden: 2017 haben die Deutschen so viele Überstunden geleistet wie lange nicht mehr - ein Großteil davon wurde nicht vergütet. Auch Niedriglöhne machen Beschäftigen zu schaffen.
„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“
Rocket Internet bleibt profitabel

Rocket Internet bleibt profitabel

Berlin (dpa) - Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet schreibt auch nach neun Monaten schwarze Zahlen. Wie das Unternehmen berichtete, summierte sich der Konzerngewinn bis Ende September auf 296 Millionen Euro.
Rocket Internet bleibt profitabel
BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat

BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat

Berlins Flughafenchef muss einmal mehr den Kontrolleuren Rede und Antwort stehen. Und es geht auch wieder um Finanzierungsfragen rund um den Pannen-Airport BER. Es gibt auch positive Botschaften.
BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat
Sprit wird knapp - Erste Tankstelle muss schließen 

Sprit wird knapp - Erste Tankstelle muss schließen 

Die durch die sommerliche Hitze ausgelöste Sprit-Krise ist längst auch bei den Autofahrern angekommen. Nun gibt es Benzin-Engpässe. Eine erste Tankstelle muss schließen. 
Sprit wird knapp - Erste Tankstelle muss schließen 
Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember

Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember

Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat ein klares Signal für eine Leitzinsanhebung im Dezember gegeben.
Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember
Ministerin Barley verlangt mehr Transparenz von der Schufa

Ministerin Barley verlangt mehr Transparenz von der Schufa

Wer eine Wohnung mieten, ein Auto kaufen oder einen Handyvertrag abschließen will, kommt an seiner Schufa-Bewertung kaum vorbei. An deren Berechnung gibt es nicht zum ersten Mal Kritik.
Ministerin Barley verlangt mehr Transparenz von der Schufa
Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit

Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit

Bayer kämpft aktuell an mehreren Fronten - vor allem nach der Monsanto-Übernahme. Doch mit einem massiven Arbeitsplatzabbau, dem Verkauf von Unternehmensteilen und einer Neuausrichtung der Pharmaforschung will der Konzern neuen Schwung holen.
Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit
Urlauber verschieben Reisen: Thomas Cook macht Verlust

Urlauber verschieben Reisen: Thomas Cook macht Verlust

Warum in die Ferne reisen, wenn der Sommer zu Hause auch schön ist? Die gebremste Urlaubslust von Kunden hat dem Touristikkonzern Thomas Cook Verluste beschert. Beim eigenen Ferienflieger Condor lief es hingegen rund.
Urlauber verschieben Reisen: Thomas Cook macht Verlust
Missbrauchsverdacht: Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon

Missbrauchsverdacht: Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon

Das Bundeskartellamt nimmt den US-Online-Riesen Amazon ins Visier. Es geht um Geschäftspraktiken auf dem deutschen Marktplatz. Händler hatten sich massiv beklagt. Doch an Amazon führt für viele von ihnen kaum ein Weg vorbei.
Missbrauchsverdacht: Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon
Energiepreise treiben Inflation auf 2,3 Prozent

Energiepreise treiben Inflation auf 2,3 Prozent

Verbraucher merken es an der Tankstelle und beim Heizölkauf: Energie ist deutlich teurer geworden. Die Inflation insgesamt hat sich über der psychologisch wichtigen Zwei-Prozent-Marke festgesetzt.
Energiepreise treiben Inflation auf 2,3 Prozent
IG Metall: Neue Halberg Guss verkauft - Chance auf Neuanfang

IG Metall: Neue Halberg Guss verkauft - Chance auf Neuanfang

Kurz nach der Übernahme durch die Prevent-Gruppe eskaliert der Streit beim Autozulieferer. Die Werke in Leipzig und Saarbrücken stehen auf der Kippe, sechs Wochen wird gestreikt. Jetzt gibt es Hoffnung.
IG Metall: Neue Halberg Guss verkauft - Chance auf Neuanfang
„Die einzige Scheiße hier ist Ihr Rumgeheule!”: Social-Media-Mitarbeiter von DHL rastet auf Twitter aus

„Die einzige Scheiße hier ist Ihr Rumgeheule!”: Social-Media-Mitarbeiter von DHL rastet auf Twitter aus

Kunden-Posts fallen in den sozialen Medien schon mal heftiger aus. Dass Mitarbeiter der großen Firmen ausfällig werden ist eher ein Einzelfall - ereignet hat sich ein solcher nun bei DHL.
„Die einzige Scheiße hier ist Ihr Rumgeheule!”: Social-Media-Mitarbeiter von DHL rastet auf Twitter aus
Erbstreitigkeiten nehmen zu

Erbstreitigkeiten nehmen zu

Schätzungen zufolge vererben die Deutschen Jahr für Jahr 200 bis 300 Milliarden Euro Privatvermögen. Nicht immer ist der Nachlass im Vorhinein geregelt. Darum gibt es unter Erben oft Streit.
Erbstreitigkeiten nehmen zu
Volkswagen will E-Autos in den USA bauen

Volkswagen will E-Autos in den USA bauen

In Deutschland sollen E-Autos von Volkswagen bald in Zwickau, Hannover und Emden vom Band rollen. In China sind Milliarden für die Elektropläne angekündigt. Nun sucht der Autobauer einen Standort in den USA.
Volkswagen will E-Autos in den USA bauen
Arbeitslosigkeit sinkt im November auf Rekordtief

Arbeitslosigkeit sinkt im November auf Rekordtief

BA-Chef Scheele spricht quasi von einem frühen Weihnachtsgeschenk: Im November sinkt die Zahl der Arbeitslosen auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Doch hält die gute Entwicklung 2019 an?
Arbeitslosigkeit sinkt im November auf Rekordtief
Razzia bei der Deutschen Bank

Razzia bei der Deutschen Bank

Staatsanwälte und Steuerfahnder durchsuchen Geschäftsräume der Deutschen Bank. Der Verdacht: Mitarbeiter halfen Kunden bei der Geldwäsche über Steuerparadiese.
Razzia bei der Deutschen Bank
Nach schwierigem Jahr: Drastische Veränderung bei Saturn

Nach schwierigem Jahr: Drastische Veränderung bei Saturn

Saturn blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. Um die Geschäfte anzukurbeln, greift der Elektro-Riese jetzt zu drastischen Maßnahmen.
Nach schwierigem Jahr: Drastische Veränderung bei Saturn
Großrazzia bei der Deutschen Bank - wegen Verdachts auf Geldwäsche - Aktien sinken

Großrazzia bei der Deutschen Bank - wegen Verdachts auf Geldwäsche - Aktien sinken

Eine großangelegte Razzia haben Ermittler am Donnerstag bei der Deutschen Bank in Frankfurt durchgeführt. Auch BKA, Steuerfahnder und Bundespolizei waren im Einsatz.
Großrazzia bei der Deutschen Bank - wegen Verdachts auf Geldwäsche - Aktien sinken
Spektakuläre Übernahme bei Mietwagen-Riesen? Das sagt Sixt zu den Gerüchten

Spektakuläre Übernahme bei Mietwagen-Riesen? Das sagt Sixt zu den Gerüchten

In den USA kursieren Gerüchte über eine spektakuläre Übernahme im Mietwagen-Geschäft. Sixt antwortet nun deutlich.
Spektakuläre Übernahme bei Mietwagen-Riesen? Das sagt Sixt zu den Gerüchten
Schnäppchen? Warum Sie dieses Nutella-Angebot bei Aldi mit Vorsicht genießen sollten

Schnäppchen? Warum Sie dieses Nutella-Angebot bei Aldi mit Vorsicht genießen sollten

Besondere Gläser, besonders teuer: Aldi hat Nutella-Gläser im Angebot. Die Gläser kosten nicht nur viel, sondern sorgen auch für mehr Müll. Doch Aldi verfolgt damit ein spezielles Ziel. 
Schnäppchen? Warum Sie dieses Nutella-Angebot bei Aldi mit Vorsicht genießen sollten
Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

Wiesbaden (dpa) - Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben im Schnitt mehr im Geldbeutel. Denn im dritten Quartal 2018 sind ihre Gehälter stärker gestiegen als die Inflation.
Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation
Trump droht US-Auto-Gigant GM mit Subventionskürzungen

Trump droht US-Auto-Gigant GM mit Subventionskürzungen

General Motors (GM) will Tausende Jobs in Nordamerika streichen - nun droht US-Präsident Trump mit Konsequenzen. Man prüfe, alle Fördermittel für den Konzern zu kürzen. Trumps Vorhaben, die Beschäftigung in den USA zu steigern, dürfte das kaum nützen.
Trump droht US-Auto-Gigant GM mit Subventionskürzungen
Brüssel sieht Rückgang fauler Bank-Kredite

Brüssel sieht Rückgang fauler Bank-Kredite

Ausfallgefährdete Kredite in den Bankbilanzen sind eine der größten Altlasten der schweren Finanzkrise in Europa. Die Kommission sieht hier große Fortschritte. Die EU-Staaten sollten sich daher nicht mehr gegen politische Konsequenzen sperren, findet sie.
Brüssel sieht Rückgang fauler Bank-Kredite
Junge Frau bringt der Bahn das Energiesparen bei

Junge Frau bringt der Bahn das Energiesparen bei

Die Bahn ist einer der größten Energieverbraucher Deutschlands. Neben der Umstellung auf Ökostrom steht das Energiesparen ganz oben auf der Agenda des Unternehmens. Eine Aufgabe für Spezialisten.
Junge Frau bringt der Bahn das Energiesparen bei
Dieselfahrer scheitern mit Klage gegen Stilllegung

Dieselfahrer scheitern mit Klage gegen Stilllegung

Schlappe für Fahrer manipulierter Dieselautos: Nach Auffassung eines Münchner Gerichts können sie dazu verpflichtet werden, Softwareupdates aufzuspielen. Konsequenzen für diejenigen, die das bislang verweigert haben, hat das jedoch erstmal nicht.
Dieselfahrer scheitern mit Klage gegen Stilllegung
„Schlag ins Kontor“: IT-Messe Cebit wird eingestellt

„Schlag ins Kontor“: IT-Messe Cebit wird eingestellt

Die Computershow Cebit wird wegen rückläufiger Buchungen für 2019 eingestellt. Industrienahe Themen sollten in die Hannover Messe, die weltgrößte Industriemesse, eingebunden werden.
„Schlag ins Kontor“: IT-Messe Cebit wird eingestellt
Niedrigwasser hat Benzinpreis stark steigen lassen

Niedrigwasser hat Benzinpreis stark steigen lassen

Essen (dpa) - Wegen des Niedrigwassers in Flüssen müssen Autofahrer nach Berechnungen von Ökonomen einen saftigen Aufschlag für Benzin zahlen. Die Preissteigerung liege im Schnitt bei bis zu 20 Cent, erklärte das Wirtschaftsforschungsinstituts RWI in Essen.
Niedrigwasser hat Benzinpreis stark steigen lassen
Munich Re steigt wegen US-Drucks aus Iran-Geschäft aus

Munich Re steigt wegen US-Drucks aus Iran-Geschäft aus

München (dpa) - Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re zieht sich wegen der US-Sanktionen gegen den Iran aus seinen Geschäften in der Islamischen Republik zurück. "Wir steigen da aus", sagte Vorstandschef Joachim Wenning. "Wir haben in den USA mehr zu verlieren als wir im Iran zu gewinnen haben."
Munich Re steigt wegen US-Drucks aus Iran-Geschäft aus
Restaurantkette Vapiano schreibt rote Zahlen

Restaurantkette Vapiano schreibt rote Zahlen

Köln (dpa) - Schwache Geschäfte in Europa haben die Restaurantkette Vapiano in den ersten neun Monaten ausgebremst. Unter dem Strich rutschte die Pizza- und Pastakette in die roten Zahlen.
Restaurantkette Vapiano schreibt rote Zahlen
Bei Suche nach Haushaltshilfen zählt persönliche Empfehlung

Bei Suche nach Haushaltshilfen zählt persönliche Empfehlung

Während die Suche nach Hotels, Handwerkern und Restaurants im Internet boomt, werden Haushaltshilfen nur selten online gesucht. Noch setzen die meist älteren Arbeitgeber auf Kontakte. Doch Experten rechnen mit einem Wandel.
Bei Suche nach Haushaltshilfen zählt persönliche Empfehlung
Kfz-Versicherungen werden erstmals seit Jahren billiger

Kfz-Versicherungen werden erstmals seit Jahren billiger

Alljährlich im Herbst wechseln Millionen Autofahrer auf der Jagd nach günstigen Tarifen ihre Kfz-Versicherung. Und das hat sich offensichtlich gelohnt: Die Policen sind günstiger geworden.
Kfz-Versicherungen werden erstmals seit Jahren billiger
Inflation und Handelskonflikte dämpfen Verbraucherstimmung

Inflation und Handelskonflikte dämpfen Verbraucherstimmung

Teures Benzin, Angst vor dem Handelsstreit mit den USA: Der zunehmende Pessimismus über die weltwirtschaftliche Lage kommt langsam auch bei den deutschen Verbrauchern an. Was bedeutet das für das anstehende Weihnachtsgeschäft?
Inflation und Handelskonflikte dämpfen Verbraucherstimmung
Dax schließt nach Kurssprung mit moderaten Verlusten

Dax schließt nach Kurssprung mit moderaten Verlusten

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach dem starken Wochenauftakt wieder etwas abgesackt. Für den deutschen Leitindex ging es am Dienstag um 0,40 Prozent auf 11.309,11 Punkte abwärts. Der MDax als Index mittelgroßer Unternehmen sank um 0,23 Prozent auf 23.402,17 Punkte.
Dax schließt nach Kurssprung mit moderaten Verlusten