Ressortarchiv: Wirtschaft

Trotz Mogel-Software: Kein Schadenersatz für VW-Diesel-Besitzer

Trotz Mogel-Software: Kein Schadenersatz für VW-Diesel-Besitzer

Ein VW-Diesel-Fahrer muss auf Schadenersatz verzichten: Ein Gericht sieht zwar Schummeleien auf VWs Seite - aber keinen Anlass für Zahlungen an die Kunden.
Trotz Mogel-Software: Kein Schadenersatz für VW-Diesel-Besitzer
Geld ohne Arbeit: Diese deutsche Stadt testet das „Grundeinkommen“
Video

Geld ohne Arbeit: Diese deutsche Stadt testet das „Grundeinkommen“

Die Bewohner der Stadt würden für einen gewissen Zeitraum einen festen monatlichen Betrag erhalten - unabhängig von ihrem Job. In Finnland wurde das bereits erfolgreich getestet. Wo das nun in Deutschland Realität werden soll, erfahren Sie im Video.
Geld ohne Arbeit: Diese deutsche Stadt testet das „Grundeinkommen“
Aldi plant Tankstellen für den Kundenparkplatz
Video

Aldi plant Tankstellen für den Kundenparkplatz

Der Discounter wagt einen Schritt, der die Meinungen spaltet. Im Video gibt es mehr Infos rund um die Neuerung.
Aldi plant Tankstellen für den Kundenparkplatz
Darum könnte "Harvey" zu einem der teuersten Stürme der US-Geschichte werden

Darum könnte "Harvey" zu einem der teuersten Stürme der US-Geschichte werden

Kaum hat sich das Hochwasser im US-Bundesstaat Texas etwas zurückgezogen, zeigt sich womöglich das wahre Ausmaß der Katastrophe. 
Darum könnte "Harvey" zu einem der teuersten Stürme der US-Geschichte werden
Thyssenkrupp streicht zusätzlich 1000 Stellen

Thyssenkrupp streicht zusätzlich 1000 Stellen

Essen (dpa) - Nach einem Ergebniseinbruch in der Sparte Industrial Solutions will der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp zusätzlich bis zu 1000 Stellen in Deutschland streichen.
Thyssenkrupp streicht zusätzlich 1000 Stellen
Ein Wiedersehen mit Telefunken, Grundig und Nordmende

Ein Wiedersehen mit Telefunken, Grundig und Nordmende

Die moderne Unterhaltungselektronik wurde maßgeblich von Unternehmen aus Deutschland mitbegründet. Doch diese Firmen sind fast alle schon vor Jahren untergegangen. Doch für manche gestrauchelte Traditionsmarke gibt es ein erfolgreiches Leben nach der Insolvenz.
Ein Wiedersehen mit Telefunken, Grundig und Nordmende
BER soll in einem Jahr fertig sein

BER soll in einem Jahr fertig sein

Berlin (dpa) - Die Bauarbeiten am neuen Hauptstadtflughafen sollen nach jahrelangen Verzögerungen nun Ende August 2018 abgeschlossen werden. Das teilte die Flughafengesellschaft am Donnerstag mit.
BER soll in einem Jahr fertig sein
Maschinenbau startet schwungvoll ins zweite Halbjahr

Maschinenbau startet schwungvoll ins zweite Halbjahr

Das Geschäft der deutschen Maschinenbauer wächst auf breiter Front und gewinnt auch im Inland an Schwung. Der stärkere Euro lässt die exportorientierte Branche bislang weitgehend ungerührt.
Maschinenbau startet schwungvoll ins zweite Halbjahr
Bosch hofft mit neuem Elektroantrieb auf Milliardengeschäft

Bosch hofft mit neuem Elektroantrieb auf Milliardengeschäft

Stuttgart (dpa) - Der Autozulieferer Bosch setzt angesichts des Wandels in der Branche auf eine neue Form des Antriebs für Elektroautos.
Bosch hofft mit neuem Elektroantrieb auf Milliardengeschäft
Einzelhandel setzt auch im Juli mehr um

Einzelhandel setzt auch im Juli mehr um

Wiesbaden (dpa) - Die Kauflust der Verbraucher füllt die Kassen des Einzelhandels in Deutschland. Im Juli setzten die Unternehmen preisbereinigt (real) 2,7 Prozent und nominal 4,2 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Einzelhandel setzt auch im Juli mehr um
Fielmann wächst dank neuer Läden

Fielmann wächst dank neuer Läden

Hamburg (dpa) - Die Optikerkette Fielmann ist dank der Eröffnung neuer Filialen im zweiten Quartal gewachsen.
Fielmann wächst dank neuer Läden
Ryanair will nicht für Air Berlin bieten

Ryanair will nicht für Air Berlin bieten

Die insolvente Air Berlin soll aufgeteilt werden. Doch wer bekommt was? Ryanair-Chef O'Leary spricht von abgekartetem Spiel - und hält sich raus.
Ryanair will nicht für Air Berlin bieten
Bafin bereit zu Übergangsregeln für wechselwillige Banken

Bafin bereit zu Übergangsregeln für wechselwillige Banken

Frankfurt/Main (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin ist bereit, Banken den Wechsel nach Deutschland infolge des britischen EU-Austritts (Brexit) durch Übergangsregelungen zu erleichtern.
Bafin bereit zu Übergangsregeln für wechselwillige Banken
Tarifeinigung für Versicherungsbranche erzielt

Tarifeinigung für Versicherungsbranche erzielt

München (dpa) - In der Versicherungsbranche haben sich Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die bundesweit etwa 170.000 Angestellten erhalten in zwei Stufen vom 1. November an 2,0 Prozent sowie vom 1. Dezember 2018 an 1,7 Prozent mehr Gehalt.
Tarifeinigung für Versicherungsbranche erzielt
Branche zeigt sich zum Start der IFA selbstbewusst

Branche zeigt sich zum Start der IFA selbstbewusst

Ultraflache TV-Bildschirme, Drohen und vernetze Haushaltsgeräte: Auf der Elektronikmesse IFA in Berlin dreht sich wieder alles um die neusten Entwicklungen. Die Marktzahlen sind gut, aber nicht so gut wie in der Vergangenheit. Schuld daran ist auch das Smartphone.
Branche zeigt sich zum Start der IFA selbstbewusst
Stada-Aufsichtsrat attackiert Ex-Konzernchefs

Stada-Aufsichtsrat attackiert Ex-Konzernchefs

Der Arzneimittelhersteller Stada kommt auch nach dem Verkauf an Finanzinvestoren nicht zur Ruhe. Auf der Hauptversammlung überrascht Aufsichtsratschef Oetker mit schweren Vorwürfen gegen frühere Firmenchefs. Aktionärsvertreter fordern Aufklärung.
Stada-Aufsichtsrat attackiert Ex-Konzernchefs
Düstere Prognose: 13 Prozent der Arbeitnehmer können durch Maschinen ersetzt werden

Düstere Prognose: 13 Prozent der Arbeitnehmer können durch Maschinen ersetzt werden

Forscher haben düstere Prognosen: Noch gibt es keinen flächendeckenden Fachkräftemangel - doch die Engpässe werden größer. In manchen Bundesländern können besonders viele Arbeitnehmer durch Maschinen ersetzt werden.
Düstere Prognose: 13 Prozent der Arbeitnehmer können durch Maschinen ersetzt werden
Banken haben noch über Jahre mit Mini-Zinsen zu kämpfen

Banken haben noch über Jahre mit Mini-Zinsen zu kämpfen

Deutschlands Banken ächzen weiter unter den Niedrigzinsen. Die Gewinne schrumpfen, die Gebühren steigen. Wie lange halten die Institute das noch durch?
Banken haben noch über Jahre mit Mini-Zinsen zu kämpfen
Uber benennt Dara Khosrowshahi zu neuem Firmenchef

Uber benennt Dara Khosrowshahi zu neuem Firmenchef

Der Führungswechsel beim umstrittenen Fahrdienstvermittler Uber ist wie angekündigt über die Bühne gegangen. Der neue Uber-Chef Dara Khosrowshahi soll dafür sorgen, dass das hoch bewertete Skandal-Start-up wieder hoffähig wird.
Uber benennt Dara Khosrowshahi zu neuem Firmenchef
Arbeitskräftenachfrage bleibt auf Rekordniveau

Arbeitskräftenachfrage bleibt auf Rekordniveau

Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist im August nochmals angestiegen. Nach den deutlichen Steigerungen in den vergangenen beiden Monaten hat sich der Zuwachs an offenen Stellen jedoch leicht abgeschwächt.
Arbeitskräftenachfrage bleibt auf Rekordniveau
Höhere Tarifverdienste im zweiten Quartal

Höhere Tarifverdienste im zweiten Quartal

In der guten Konjunktur steigen auch die Gehälter der Beschäftigten. Ein Blick aufs zweite Quartal ergibt sogar Rekordwerte, die aber nicht von Dauer sein dürften.
Höhere Tarifverdienste im zweiten Quartal
Ikea sucht Grundstücke in Deutschland

Ikea sucht Grundstücke in Deutschland

Magdeburg (dpa) - Der schwedische Möbelkonzern Ikea sucht neue Grundstücke in Deutschland. Die Zahl der Möbelhäuser soll auf lange Sicht von 52 auf bundesweit 70 steigen, konkret geplant sind bereits fünf neue Standorte.
Ikea sucht Grundstücke in Deutschland
Gesetzesänderung erwischt Flüchtlinge eiskalt bei Aldi-Einkauf

Gesetzesänderung erwischt Flüchtlinge eiskalt bei Aldi-Einkauf

Am 1. Juli ist ein neues Gesetz in Kraft getreten, das eigentlich im Kampf gegen den Terror helfen soll. Diese Änderung stellt nun aber einige Flüchtlinge vor ein Problem.
Gesetzesänderung erwischt Flüchtlinge eiskalt bei Aldi-Einkauf
Weiterer Konkurrent torpediert Staatshilfe für Air Berlin

Weiterer Konkurrent torpediert Staatshilfe für Air Berlin

Millionen vom Bund sollen die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin in der Luft halten - was nicht jedem gefällt. Das Management will derweil zügig Fakten schaffen.
Weiterer Konkurrent torpediert Staatshilfe für Air Berlin
Postbank-Chef Strauß zieht in Vorstand der Deutschen Bank ein

Postbank-Chef Strauß zieht in Vorstand der Deutschen Bank ein

Postbank-Chef Frank Strauß steigt wie geplant in den Vorstand der Deutschen Bank auf.
Postbank-Chef Strauß zieht in Vorstand der Deutschen Bank ein
Finanzaufsicht droht Beate Uhse mit Zwangsgeldern

Finanzaufsicht droht Beate Uhse mit Zwangsgeldern

Die Finanzaufsicht Bafin will gegen den Erotikhändler Beate Uhse Zwangsgelder in Höhe von 220 000 Euro verhängen, weil die Aktiengesellschaft für 2016 noch keinen Jahresbericht veröffentlicht hat.
Finanzaufsicht droht Beate Uhse mit Zwangsgeldern
Merkel will Diesel-Abgase in belasteten Städten reduzieren

Merkel will Diesel-Abgase in belasteten Städten reduzieren

Beim ersten Dieselgipfel war die Kanzlerin im Urlaub. Kurz vor der Bundestagswahl schaltet sie sich aber ein - und will bei gleich zwei weiteren Runden über Lösungen für weniger Schadstoffausstoß beraten.
Merkel will Diesel-Abgase in belasteten Städten reduzieren
Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL verlieren

Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL verlieren

ProSiebenSat.1 verdient in seinem mit Abstand wichtigsten Geschäft, der Fernsehwerbung, plötzlich weniger. Die Nachricht schreckt die Börse auf und lenkt den Blick auf ein paar grundsätzliche Probleme.
Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL verlieren
Poker um Air Berlin: Müller kritisiert Ryanair scharf

Poker um Air Berlin: Müller kritisiert Ryanair scharf

Im Poker um die insolvente Air Berlin hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eine Übernahme durch Ryanair deutlich abgelehnt und die irische Billigfluglinie scharf kritisiert.
Poker um Air Berlin: Müller kritisiert Ryanair scharf
Händler verkaufen weniger Fahrräder

Händler verkaufen weniger Fahrräder

Der Verkauf von Fahrrädern ist 2017 bislang rückläufig. Die Branche blickt trotzdem optimistisch in die Zukunft - denn der Markt mit E-Bikes wächst.
Händler verkaufen weniger Fahrräder
Nordkoreas Raketentest treibt Goldpreis auf Jahreshoch

Nordkoreas Raketentest treibt Goldpreis auf Jahreshoch

Nach dem Flug einer nordkoreanischen Rakete über Japan haben sich Anleger in das als sicherer Hafen geltende Gold geflüchtet.
Nordkoreas Raketentest treibt Goldpreis auf Jahreshoch
Arbeitsagentur: Immer mehr Menschen mit Haupt- und Nebenjob

Arbeitsagentur: Immer mehr Menschen mit Haupt- und Nebenjob

Nürnberg (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland gehen zusätzlich zu ihrem Hauptberuf einem Nebenjob nach. Laut Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit gingen im Dezember 2016 insgesamt fast 2,7 Millionen Arbeitnehmer im Nebenjob einer geringfügigen Beschäftigung nach.
Arbeitsagentur: Immer mehr Menschen mit Haupt- und Nebenjob
Hapag-Lloyd erreicht die Gewinnzone

Hapag-Lloyd erreicht die Gewinnzone

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd hat im zweiten Quartal dieses Jahres die Gewinnzone erreicht und ein Nettoergebnis von 16 Millionen Euro erwirtschaftet.
Hapag-Lloyd erreicht die Gewinnzone
GfK: Risiken können Konsumlaune nicht trüben

GfK: Risiken können Konsumlaune nicht trüben

Der deutsche Konjunkturmotor läuft rund, die Angst vor Jobverlust bleibt gering - das macht dem Verbraucher Lust aufs Kaufen. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt diesmal aber.
GfK: Risiken können Konsumlaune nicht trüben
Gabriel: Merkel will den Diesel ab 2030 verbieten

Gabriel: Merkel will den Diesel ab 2030 verbieten

Salzgitter (dpa) - Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hat erneut davor gewarnt, wegen der Abgas-Affäre die Verbrennungsmotoren zu verteufeln. 
Gabriel: Merkel will den Diesel ab 2030 verbieten
Diesel-Expertengruppe startet am 4. September

Diesel-Expertengruppe startet am 4. September

Berlin (dpa) - Die beim Dieselgipfel angekündigte Expertengruppe zu Pkw-Nachrüstungen nimmt am 4. September die Arbeit auf.
Diesel-Expertengruppe startet am 4. September
Audi tauscht vier Vorstände aus

Audi tauscht vier Vorstände aus

Der VW-Konzern hat bei der Tochter Audi die halbe Führungsmannschaft ausgetauscht. Auch ein Vertrauter von VW-Chef Matthias Müller kommt aus Wolfsburg nach Ingolstadt.
Audi tauscht vier Vorstände aus
Diesel-Experten starten am Montag Beratung über Nachrüstung

Diesel-Experten starten am Montag Beratung über Nachrüstung

Die beim Dieselgipfel angekündigte Expertengruppe zu Pkw-Nachrüstungen nimmt am 4. September die Arbeit auf. Es soll beiden Gesprächen um Hardware-Nachrüstungen und andere Maßnahmen gehen. 
Diesel-Experten starten am Montag Beratung über Nachrüstung
BER-Kapazität kann bis 2035 mehr als verdoppelt werden

BER-Kapazität kann bis 2035 mehr als verdoppelt werden

Schönefeld - Die Kapazität des neuen Hauptstadtflughafens kann nach einem Konzept der Betreiber bis 2035 von jetzt 22 Millionen Fluggästen im Jahr auf 55 Millionen erhöht werden.
BER-Kapazität kann bis 2035 mehr als verdoppelt werden
Sneaker- und Turnschuhboom treibt Umsätze

Sneaker- und Turnschuhboom treibt Umsätze

Düsseldorf (dpa) - Der aktuelle Sneaker- und Turnschuhboom treibt die Umsätze der deutschen Schuhindustrie - allerdings profitieren nur die Hersteller, die sich rechtzeitig auf den Trend zu lässigem und sportlichem Schuhwerk eingestellt haben.
Sneaker- und Turnschuhboom treibt Umsätze
Cloud Computing: Das sind die Vor- und Nachteile

Cloud Computing: Das sind die Vor- und Nachteile

Ob Mittelständler oder Großkonzern – Cloud Computing eignet sich für jedes Unternehmen. Sie speichern damit Ihre Daten im Internet, setzen Webanwendungen um oder beziehen Speicherplatz. Lesen Sie hier über die Vor- und Nachteile dieser neuen Technologie.
Cloud Computing: Das sind die Vor- und Nachteile
Mittelstand hält Zahl der Azubis stabil

Mittelstand hält Zahl der Azubis stabil

Deutschlands Mittelständler stemmen sich bislang erfolgreich gegen den Abwärtstrend bei den Ausbildungszahlen. Doch es dürfte von Jahr zu Jahr schwieriger werden, Lehrstellen zu besetzen.
Mittelstand hält Zahl der Azubis stabil
Samsung-Erbe legt Berufung gegen Verurteilung ein

Samsung-Erbe legt Berufung gegen Verurteilung ein

Seoul (dpa) - Der Erbe des Samsung-Imperiums, Lee Jae Yong, will seine Verurteilung zu einer fünfjährigen Haftstrafe wegen Korruption nicht hinnehmen.
Samsung-Erbe legt Berufung gegen Verurteilung ein
Ex-Eon-Chef Bernotat tot - stellte Weichen für Grüne Energie

Ex-Eon-Chef Bernotat tot - stellte Weichen für Grüne Energie

Wulf Bernotat stellte wichtige Weichen beim 2000 neu formierten Energieriesen Eon. Unter anderem steuert er den Konzern sehr früh in Richtung Wind- und Sonnenenergie. Mit nur 68 Jahren starb Bernotat am Wochenende.
Ex-Eon-Chef Bernotat tot - stellte Weichen für Grüne Energie
Expedia-Chef Khosrowshahi soll neuer Uber-Chef werden

Expedia-Chef Khosrowshahi soll neuer Uber-Chef werden

Die Führungskrise beim Fahrdienst-Vermittler Uber ist wohl beendet. Zwei Monate nach dem Rauswurf des umstrittenen Uber-Mitgründers Travis Kalanick hat der Verwaltungsrat des Unternehmens einen Nachfolger gefunden.
Expedia-Chef Khosrowshahi soll neuer Uber-Chef werden
So revolutioniert Coca Cola einen der bekanntesten Plätze der Welt
Video

So revolutioniert Coca Cola einen der bekanntesten Plätze der Welt

20 Millionen Menschen besuchen den New Yorker Time Square jährlich. Was sich der Getränkehersteller bei dieser neuen Werbefläche gedacht hat, haut Sie sicherlich vom Hocker.
So revolutioniert Coca Cola einen der bekanntesten Plätze der Welt
Merkel greift in Dieselstreit ein

Merkel greift in Dieselstreit ein

Wie kann die Stadtluft sauberer werden? Technische Nachrüstung? Software-Update? Weniger strenge Grenzwerte? Der Streit um die Ergebnisse des Dieselgipfels vor drei Wochen geht weiter - und wird zu einem der wenigen harten Wahlkampf-Themen.
Merkel greift in Dieselstreit ein
Regierung hofft auf rasche Lösung für Air Berlin

Regierung hofft auf rasche Lösung für Air Berlin

Der Poker um die Zukunft von Air Berlin läuft. Die Regierung hofft auf eine rasche Lösung. CSU-Chef Horst Seehofer wünscht sich eine Übernahme durch die Lufthansa. Doch die Wirtschaftsministerin betont: "Damit hat die Bundesregierung nix zu tun".
Regierung hofft auf rasche Lösung für Air Berlin
Deutsche Hersteller bei Patenten zum autonomen Fahren vorn

Deutsche Hersteller bei Patenten zum autonomen Fahren vorn

Immer wieder mussten sich deutsche Autobauer vorwerfen lassen, Trends verschlafen zu haben. Auch selbstfahrende Roboterautos werden eher mit amerikanischen Tech-Riesen in Verbindung gebracht. Doch die meisten Patente halten deutsche Unternehmen.
Deutsche Hersteller bei Patenten zum autonomen Fahren vorn
Gründer Niki Lauda meldet Interesse an Air Berlin-Tochter Niki an

Gründer Niki Lauda meldet Interesse an Air Berlin-Tochter Niki an

Niki Lauda, Ex-Formel-1-Star, Luftfahrtunternehmer und Gründer der Air Berlin-Tochter Niki, kann sich eine Übernahme seiner einstigen Gesellschaft vorstellen.
Gründer Niki Lauda meldet Interesse an Air Berlin-Tochter Niki an