Ressortarchiv: Wirtschaft

Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen

Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen

Algier/New York - Der Ölpreis ist im Keller, den Verbraucher freut es. Doch die Förderländer kämpfen mit massiven Einnahmeausfällen. Jetzt einigt sich die Opec auf eine Begrenzung der Förderung. 
Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen
Ferien-Airline Tuifly: So geht es weiter

Ferien-Airline Tuifly: So geht es weiter

Hannover - Der Umbau der hoch verschuldeten Air Berlin bringt auch bei anderen Fluggesellschaft Veränderungen mit sich. Nach tagelanger Ungewissheit haben die Mitarbeiter der Tui-Airline Tuifly nun etwas Klarheit.
Ferien-Airline Tuifly: So geht es weiter
Boehringer will knapp 900 Stellen abbauen

Boehringer will knapp 900 Stellen abbauen

Ingelheim (dpa) - Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim will in den kommenden Jahren knapp 900 Stellen in der Medikamentenproduktion abbauen.
Boehringer will knapp 900 Stellen abbauen
Deutsche Bank erreicht deutliche Straf-Senkung

Deutsche Bank erreicht deutliche Straf-Senkung

Frankfurt - Große Erleichterung an der Börse: Die Deutsche Bank hat sich einem Bericht zufolge mit der US-Justiz über eine deutliche Absenkung ihrer Strafzahlung in den USA geeinigt. 
Deutsche Bank erreicht deutliche Straf-Senkung
Abgas-Skandal: Porsche schon auf 898 Millionen Euro verklagt

Abgas-Skandal: Porsche schon auf 898 Millionen Euro verklagt

Stuttgart - Der Abgasskandal ist nicht nur eine VW-Sache, auch Porsche ist involviert. Nun häufen sich die Klagen gegen die Holding.
Abgas-Skandal: Porsche schon auf 898 Millionen Euro verklagt
Turbohandel an Börse wird stärker reguliert

Turbohandel an Börse wird stärker reguliert

Berlin - Spekulative Exzesse an den Finanzmärkten sollen künftig verhindert und der Turbohandel an der Börse stärker überwacht werden. Das sieht eine neue EU-Richtlinie vor.
Turbohandel an Börse wird stärker reguliert
Commerzbank: Jobabbau vor allem in Deutschland

Commerzbank: Jobabbau vor allem in Deutschland

Frankfurt/Main - Die Commerzbank schließt bei ihrem gewaltigen Stellenabbau betriebsbedingte Kündigungen nicht aus. Treffen wird die Schrumpfkur vor allem Deutschland.
Commerzbank: Jobabbau vor allem in Deutschland
Panik unter Anlegern: Deutsche-Bank-Aktie stürzt ab

Panik unter Anlegern: Deutsche-Bank-Aktie stürzt ab

Frankfurt/Main - Aktionäre der Deutschen Bank sind in Panik, der Kurs brach am Freitagmorgen auf ein Rekordtief von unter zehn Euro ein. Auslöser sind Gerüchte aus den USA.
Panik unter Anlegern: Deutsche-Bank-Aktie stürzt ab
Warum dieser Sommer schlecht fürs H&M-Geschäft war

Warum dieser Sommer schlecht fürs H&M-Geschäft war

Stockholm – Der Gewinn von der schwedischen Modekette H&M ist zuletzt geschrumpft. Schuld daran war auch das Wetter. 
Warum dieser Sommer schlecht fürs H&M-Geschäft war
Investoren aus China wollen offenbar Osram kaufen

Investoren aus China wollen offenbar Osram kaufen

München - Chinesische Investoren sind offenbar am Münchner Traditionsunternehmen Osram interessiert. Wandert damit eine wichtige Technologie ins Reich der Mitte ab?
Investoren aus China wollen offenbar Osram kaufen
Deutsche Bahn erhöht Fahrpreise

Deutsche Bahn erhöht Fahrpreise

Berlin - Die Deutsche Bahn erhöht die Fahrpreise im Fernverkehr ab 11. Dezember. Das gab das Unternehmen bekannt.
Deutsche Bahn erhöht Fahrpreise
Starker August für Deutschlands Einzelhändler

Starker August für Deutschlands Einzelhändler

Wiesbaden - Im Sommermonat August haben die Einzelhändler in Deutschland gute Geschäfte gemacht. Die Umsätze lagen deutlich über dem Niveau des Vorjahresmonats.
Starker August für Deutschlands Einzelhändler
Commerzbank will Tausende Stellen streichen

Commerzbank will Tausende Stellen streichen

Die Commerzbank setzt - mal wieder - den Rotstift an. Nach dem Milliardengewinn 2015 ist die deutsche Nummer zwei auf dem harten Boden der Tatsachen angekommen. Der neue Vorstandschef steuert um.
Commerzbank will Tausende Stellen streichen
Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab

Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab

Die "Forbes"-Liste der Superreichen meint es in diesem Jahr nicht gut mit Donald Trump. Das Vermögen des Milliardärs und US-Präsidentschaftskandidaten soll um 800 Millionen Dollar geschrumpft sein.
Trump rutscht in "Forbes"-Reichenliste ab
Inflation zieht auf niedrigem Niveau an

Inflation zieht auf niedrigem Niveau an

Energie ist immer noch billiger als vor einem Jahr. Doch der Effekt schwächt sich ab. Die Inflation steigt - wenn auch moderat. Rohöl könnte in den kommenden Monaten allerdings teurer werden.
Inflation zieht auf niedrigem Niveau an
Autohersteller feilen an nächster Elektroauto-Generation

Autohersteller feilen an nächster Elektroauto-Generation

Lange blieben die großen Autokonzerne beim Thema Elektromobilität zurückhaltend. Die Missgunst der Käufer gab ihnen recht. Auf dem Pariser Autosalon suchen die Hersteller nun nach Antworten - auch wenn die Zukunft der Elektroautos noch unsicher ist.
Autohersteller feilen an nächster Elektroauto-Generation
Abgasskandal: Polen reichen Sammelklage gegen VW ein

Abgasskandal: Polen reichen Sammelklage gegen VW ein

Wolfsburg - Eine Die Vereinigung StopVW fordert vor dem Bezirksgericht in Warschau 7000 Euro Entschädigung für jedes betroffene Fahrzeug. Weitere Klagen sollen folgen.
Abgasskandal: Polen reichen Sammelklage gegen VW ein
Privatversicherten droht Beitrags-Schock

Privatversicherten droht Beitrags-Schock

Berlin - Den meisten privat Krankenversicherten in Deutschland drohen einem Zeitungsbericht zufolge massive Beitragserhöhungen. Grund sei die Niedrigzinspolitik der EZB.
Privatversicherten droht Beitrags-Schock
Herbstaufschwung drückt Arbeitslosigkeit im September

Herbstaufschwung drückt Arbeitslosigkeit im September

Mit dem Ende der Sommerflaute kommt Bewegung in den deutschen Arbeitsmarkt. Zehntausende Jobsucher finden oft erst im September eine neue Stelle, die Arbeitsmarktzahlen sinken kräftig - und das trotz wachsender Flüchtlingsarbeitslosigkeit.
Herbstaufschwung drückt Arbeitslosigkeit im September
Media-Markt testet Roboter, die Waren liefern

Media-Markt testet Roboter, die Waren liefern

Düsseldorf - Als erster deutscher Einzelhändler hat die Elektronikmarkt-Kette Media Markt am Donnerstag in Düsseldorf einen Test zur Warenauslieferung per Roboter gestartet.
Media-Markt testet Roboter, die Waren liefern
Maschinenbauer machen im August wieder bessere Geschäfte

Maschinenbauer machen im August wieder bessere Geschäfte

Das Auf und Ab im Maschinenbau hält an. Nach der Auftragsflaute im Juli ziehen die Bestellungen wieder an. Die Bilanz der ersten acht Monate fällt allerdings verhalten aus.
Maschinenbauer machen im August wieder bessere Geschäfte
Institute: Moderates Wirtschaftswachstum und mehr Jobs

Institute: Moderates Wirtschaftswachstum und mehr Jobs

Mehr Jobs, kräftiger Privatkonsum und mehr Staatsausgaben - die deutsche Wirtschaft setzt ihren Aufschwung fort. Aber die führenden Wirtschaftsforscher warnen vor Risiken. Und mahnen die Politik.
Institute: Moderates Wirtschaftswachstum und mehr Jobs
Mehr als doppelt so viel Windstrom aus der Nordsee

Mehr als doppelt so viel Windstrom aus der Nordsee

In der Nordsee sind seit dem vergangenen Jahr viele neue Windparks ans Netz gegangen. Entsprechend gestiegen sind die Strommengen, die ins Netz fließen. Sie leisten einen spürbaren Beitrag zur Versorgung.
Mehr als doppelt so viel Windstrom aus der Nordsee
Commerzbank will Tausende Stellen streichen

Commerzbank will Tausende Stellen streichen

Frankfurt/Main - 9600 Vollzeitstellen will die Bank in den kommenden Jahren streichen. Gleichzeitig sollen 2300 neue Stellen "in Wachstumsfeldern" entstehen.
Commerzbank will Tausende Stellen streichen
US-Behörde prüft jetzt auch Waschmaschinen von Samsung

US-Behörde prüft jetzt auch Waschmaschinen von Samsung

Seoul - Nach dem Rückruf von 2,5 Millionen Handys wegen Brandgefahr kämpft der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung nun auch noch mit Berichten über "explodierende" Waschmaschinen.
US-Behörde prüft jetzt auch Waschmaschinen von Samsung
Autohersteller planen kaum neue Werke: Das ist der Grund

Autohersteller planen kaum neue Werke: Das ist der Grund

München - Die Autokonzerne investieren nach einer Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young derzeit viel weniger in neue Fabriken.
Autohersteller planen kaum neue Werke: Das ist der Grund
Ölpreis: Das bedeutet die Obergrenze für die Verbraucher

Ölpreis: Das bedeutet die Obergrenze für die Verbraucher

Algier/New York - Der Ölpreis ist im Keller, die Staatshaushalte der größten ölproduzierenden Länder schwer belastet. Jetzt einigt sich die Opec auf eine historische Entscheidung. Die Verbraucher dürfte das nicht freuen.
Ölpreis: Das bedeutet die Obergrenze für die Verbraucher
Lufthansa will Brussels Airlines komplett übernehmen

Lufthansa will Brussels Airlines komplett übernehmen

Lufthansa-Chef Spohr will die Billig-Sparte ausbauen. Die Komplettübernahme von Brussels Airlines könnte dazu beitragen. Doch das ist längst noch nicht alles.
Lufthansa will Brussels Airlines komplett übernehmen
Air Berlin schrumpft drastisch

Air Berlin schrumpft drastisch

Frankfurt/Berlin - Nach einer jahrelangen Misere muss die Fluggesellschaft Air Berlin jetzt drastisch kürzen. Bis zu 1200 Leute müssen gehen, die Flotte wird von mehr als 140 auf 75 Flugzeuge geschrumpft.
Air Berlin schrumpft drastisch
Lürssen-Gruppe übernimmt Blohm+Voss

Lürssen-Gruppe übernimmt Blohm+Voss

Die deutschen Werften sind weltweit stark im Bau von Luxusjachten. Der erfolgreichste Jachtbauer Lürssen übernimmt nun Blohm+Voss - da lief dieses Geschäft zuletzt nicht mehr so gut.
Lürssen-Gruppe übernimmt Blohm+Voss
Aktionäre stimmen Milliardenfusion auf Biermarkt zu

Aktionäre stimmen Milliardenfusion auf Biermarkt zu

Leuven/London (dpa) - Der weltgrößte Braukonzern Anheuser-Busch Inbev ist bei der Milliarden-Übernahme des Rivalen SABMiller am Ziel. Die Aktionäre beider Unternehmen stimmten dem rund 79 Milliarden britische Pfund (91,3 Mrd Euro) schweren Geschäft zu, wie die Konzerne bekanntgaben.
Aktionäre stimmen Milliardenfusion auf Biermarkt zu
Fehler beim Plakatkleben verhilft Lidl zu Ruhm
Video

Fehler beim Plakatkleben verhilft Lidl zu Ruhm

München - Wie ein Lauffeuer hat sich das Foto eines Passanten im Netz verbreitet, der ein falsch geklebtes Lidl-Plakat ablichtete. Viele finden nämlich, dass die Werbung dadurch besser wurde.
Fehler beim Plakatkleben verhilft Lidl zu Ruhm
Deutsche-Bank-Chef sieht keinen Bedarf für Staatshilfen

Deutsche-Bank-Chef sieht keinen Bedarf für Staatshilfen

Frankfurt/Main - Deutschlands Großbanken sind angeschlagen. Droht eine neue Bankenkrise? Anleger sind verunsichert. Deutsche-Bank-Chef Cryan betont: Die Lage sei besser, als sie wirke.
Deutsche-Bank-Chef sieht keinen Bedarf für Staatshilfen
Schmiergeld-Prozess: Keinen Schadenersatz an Schaeffler

Schmiergeld-Prozess: Keinen Schadenersatz an Schaeffler

Schweinfurt - Um dem Unternehmen Aufträge zu sichern, sollen sie geschmiert haben: Acht Ex-Manager von Schaeffler standen in Schweinfurt vor Gericht, ihr ehemaliger Arbeitgeber wollte Schadenersatz von ihnen. Doch der Zulieferer kassierte eine Niederlage.
Schmiergeld-Prozess: Keinen Schadenersatz an Schaeffler
Unternehmen haben so viele freie Jobs wie selten zuvor

Unternehmen haben so viele freie Jobs wie selten zuvor

Die hohe Zahl freier Stellen gehört seit ein paar Jahren zum gewohnten Bild am deutschen Arbeitsmarkt. Dass ihre Zahl Monat für Monat weiter steigt, überrascht manchen Experten aber schon. Volkswirte warnen dennoch vor zu großer Euphorie.
Unternehmen haben so viele freie Jobs wie selten zuvor
Nike steigert Gewinn deutlich

Nike steigert Gewinn deutlich

Die Olympischen Spiele in Rio dürften die Geschäfte angekurbelt haben. Im Heimatmarkt Nordamerika, wo Nike am meisten verkauft, kletterten die Erlöse um sechs Prozent.
Nike steigert Gewinn deutlich
Lebensmittel: Verständlichere Haltbarkeitsangaben gefordert

Lebensmittel: Verständlichere Haltbarkeitsangaben gefordert

Hintergrund der Diskussion ist, die Verschwendung von Lebensmitteln einzudämmen. In Deutschland landen jährlich 6,7 Millionen Nahrung Tonnen von Privathaushalten im Müll.
Lebensmittel: Verständlichere Haltbarkeitsangaben gefordert
Viele Börsenunternehmen planen nicht mit Frauen im Vorstand

Viele Börsenunternehmen planen nicht mit Frauen im Vorstand

Mehr Frauen sollen in deutschen Chefetagen sitzen - seit Anfang des Jahres gibt es dafür ein neues Gesetz. Dafür müssen die Unternehmen mitspielen. Eine Studie zeigt, dass es nur schleppend vorangeht.
Viele Börsenunternehmen planen nicht mit Frauen im Vorstand
Brexit und Terrorangst drücken auf die Verbraucherstimmung

Brexit und Terrorangst drücken auf die Verbraucherstimmung

Lange zeigte sich die Verbraucherstimmung in Deutschland immun gegen globale Krisen und EU-Turbulenzen - das scheint sich zu ändern. Drei Monate nach dem britischen Brexit-Votum schwindet in vielen deutschen Haushalten der Konjunkturoptimismus.
Brexit und Terrorangst drücken auf die Verbraucherstimmung
Warentest: Das steckt wirklich im Veggie-Schnitzel

Warentest: Das steckt wirklich im Veggie-Schnitzel

München - Stiftung Warentest hat 20 Fleischersatz-Produkte getestet und dabei einen erschreckenden Befund gemacht. Sechs der Produkte sind laut Warentest sogar "kritisch belastet".
Warentest: Das steckt wirklich im Veggie-Schnitzel
Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise

Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise

Die Aktie der Deutschen Bank auf Talfahrt, die Commerzbank vor drastischen Einschnitten: Die Welt der Banken machte zuletzt mit wenig guten Meldungen Schlagzeilen. Vom ifo-Institut kommt nun die Forderug nach strengeren Kapitalvorschriften.
Ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise
BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen

BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen

Wer vor dem Urlaub krank wird, kann die gebuchte Reise einem Angehörigen oder Bekannten übertragen. Aber was hilft dieses Recht, wenn das mehrere Tausend Euro extra kosten soll? Verbraucherschützer hofften auf ein Gerichtsurteil - und werden enttäuscht.
BGH erlaubt extrem teure Umbuchungen
Fast 10.000 deutsche Milchbauern wollen Produktion drosseln

Fast 10.000 deutsche Milchbauern wollen Produktion drosseln

Damit die Milchpreise wieder aus dem Keller kommen, sollen die erzeugten Mengen herunter. Unterstützungs-Angebote aus Brüssel stoßen bei den Landwirten bereits auf Interesse - nicht nur bei deutschen.
Fast 10.000 deutsche Milchbauern wollen Produktion drosseln
Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Frankfurt/Main - Deutschlands zweitgrößte Bank will offenbar fast ein Fünftel der Jobs im Konzern abbauen. Der Umbau der Commerzbank bis 2020 soll bis zu eine Milliarde Euro kosten - und Aktionäre empfindlich treffen.
Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab
Gabriel: Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr

Gabriel: Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr

Die Wirtschaft drückt, die Politik bremst. So sieht das Szenario beim Ausbau der Windenergie aus. Wirtschaftsminister Gabriel nutzt den größten europäischen Branchentreff, um die Dinge aus seiner Sicht zurechtzurücken.
Gabriel: Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr
Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

Überall Computer und Smartphones - überfordert die Technik die Menschen? Zumindest besteht ein hohes Risiko dafür, aber es kann auch besser laufen.
Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit
Siemens streicht 1700 Jobs in Deutschland

Siemens streicht 1700 Jobs in Deutschland

Der Stellenabbau war angekündigt, jetzt sind die Details festgezurrt: In der Siemens-Antriebssparte fallen 1700 Jobs weg. Sorgen gibt es vor allem um den bayerischen Standort Ruhstorf.
Siemens streicht 1700 Jobs in Deutschland
Dax: Erleichterung über Clintons TV-Sieg verpufft

Dax: Erleichterung über Clintons TV-Sieg verpufft

Frankfurt/Main - Nach dem Kursrutsch zum Wochenauftakt ist es für den Dax am Dienstag weiter bergab gegangen.
Dax: Erleichterung über Clintons TV-Sieg verpufft
Job ab 65: Mehr Erwerbstätige im Rentenalter

Job ab 65: Mehr Erwerbstätige im Rentenalter

Deutlich mehr Menschen als vor zehn Jahren arbeiten in Deutschland noch nach ihrem 65. Geburtstag. Was sind die Gründe?
Job ab 65: Mehr Erwerbstätige im Rentenalter
Vom Immobilienboom im Osten profitieren die großen Städte

Vom Immobilienboom im Osten profitieren die großen Städte

Die Stadt ist wieder in. Das zeigt sich auch auf dem ostdeutschen Immobilienmarkt. Während viele Regionen unverändert günstig sind, dreht in den Großstädten die Preisschraube an.
Vom Immobilienboom im Osten profitieren die großen Städte