Ressortarchiv: Wirtschaft

Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber

Brüssel - Die Ferienwohnung lässt sich online buchen, die Autofahrt auf dem Mobiltelefon. Die EU-Kommission will nun Klarheit schaffen wie entsprechenden Gesetze in den Ländern ausgelegt werden sollen.
Brüssel will mehr Klarheit für Airbnb und Uber
Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen

Frankfurt/Main - Die Lufthansa krempelt ihre Pilotenausbildung um. Feste Job-Versprechen gehören wohl der Vergangenheit an. Der Nachwuchs startet mit deutlich höheren Risiken ins Berufsleben.
Künftige Lufthansa-Flugschüler müssen Ausbildung allein zahlen
Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade

Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade

Nieder-Olm (dpa) - Der Getränkehersteller Eckes-Granini baut zunehmend auf Limonade statt auf den klassischen Fruchtsaft.
Eckes-Granini setzt vermehrt auf Limonade
Gabriel will Mittelstand weiter von Bürokratie entlasten

Gabriel will Mittelstand weiter von Bürokratie entlasten

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will mittelständischen Unternehmen mit einem weiteren "ambitionierten Bürokratieabbau" mehr Luft zum Investieren verschaffen.
Gabriel will Mittelstand weiter von Bürokratie entlasten
Shopping im Internet - Zalando will Modemarken an sich binden

Shopping im Internet - Zalando will Modemarken an sich binden

Zalando will zu einer Art digitaler Einkaufsstraße werden - und dafür möglichst viele Modeunternehmen auf seine Plattform locken. Die Umsätze steigen zwar, Anleger profitieren derzeit aber wenig.
Shopping im Internet - Zalando will Modemarken an sich binden
Zalando will Online-Vertrieb für Modemarken übernehmen

Zalando will Online-Vertrieb für Modemarken übernehmen

Berlin (dpa) - Modeunternehmen sollen den Online-Handel mit ihren Marken künftig komplett über Zalando abwickeln können.
Zalando will Online-Vertrieb für Modemarken übernehmen
Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt bei 10,2 Prozent

Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt bei 10,2 Prozent

Ganz allmählich verbessert sich das Bild auf Europas Arbeitsmarkt. In den meisten EU-Staaten ist der Anteil arbeitsloser Männer und Frauen niedriger als noch vor einem Jahr.
Arbeitslosigkeit im Euroraum verharrt bei 10,2 Prozent
Die neuen "Superdiscounter": Aldi und Co. machen sich schön

Die neuen "Superdiscounter": Aldi und Co. machen sich schön

Mehr Licht, mehr Frische und mehr Service: Aldi und Lidl wollen in den nächsten Jahren Milliarden in die Verschönerung ihrer deutschen Filialen stecken. Der Verbraucher lässt ihnen keine andere Wahl.
Die neuen "Superdiscounter": Aldi und Co. machen sich schön
Inflation im Euroraum wieder negativ

Inflation im Euroraum wieder negativ

Luxemburg (dpa) - Die Inflation im Euroraum bleibt im negativen Bereich. Die Verbraucherpreise fielen im Mai im Jahresvergleich um 0,1 Prozent, berichtete das europäische Statistikamt Eurostat in einer ersten Schätzung in Luxemburg.
Inflation im Euroraum wieder negativ
Diesel-Skandal hinterlässt tiefe Spuren in VW-Konzernbilanz

Diesel-Skandal hinterlässt tiefe Spuren in VW-Konzernbilanz

Die Abgas-Affäre belastet den VW-Konzern weiter. Auch im neuen Jahr drücken die Folgen der weltweiten Diesel-Manipulationen auf den Gewinn. Allein die Anwälte verschlingen hunderte Millionen Euro.
Diesel-Skandal hinterlässt tiefe Spuren in VW-Konzernbilanz
Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,66 Millionen

Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,66 Millionen

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai um 80 000 auf 2,664 Millionen gesunken. Das ist der niedrigste Wert in einem Mai seit 25 Jahren.
Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 2,66 Millionen
Aldi und Lidl stecken Milliarden in ihre Verschönerung

Aldi und Lidl stecken Milliarden in ihre Verschönerung

Düsseldorf - Aldi und Lidl wollen in den nächsten Jahren Milliarden in die Verschönerung ihrer deutschen Filialen stecken. Die Kunden lassen ihnen keine andere Wahl, argumentieren die Discounter.
Aldi und Lidl stecken Milliarden in ihre Verschönerung
Müssen für unsere Supermarkt-Südfrüchte Menschen sterben?

Müssen für unsere Supermarkt-Südfrüchte Menschen sterben?

Berlin - Die Menschenrechtsorganisation Oxfam enthüllt, wie es bei der Produktion von Südfrüchten, wie Bananen und Ananas, für deutsche Supermärkte wirklich zugeht.
Müssen für unsere Supermarkt-Südfrüchte Menschen sterben?
Air France Piloten wollen während der EM 2016 streiken

Air France Piloten wollen während der EM 2016 streiken

Paris - Kurz vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich drohen längere Pilotenstreiks bei der Fluggesellschaft Air France. Auch andere Streiks könnten den Ablauf beeinträchtigen.
Air France Piloten wollen während der EM 2016 streiken
Immer weniger 500er im Umlauf

Immer weniger 500er im Umlauf

Frankfurt/Main (dpa) - Der Beschluss zur Abschaffung des 500-Euro-Scheins zeigt nach jüngsten Zahlen der Europäischen Zentralbank (EZB)offensichtlich Wirkung.
Immer weniger 500er im Umlauf
Inflation in Deutschland bleibt im Keller

Inflation in Deutschland bleibt im Keller

Wiesbaden - Die Inflation in Deutschland ist seit Monaten extrem niedrig. Daran hat sich auch im Mai wenig geändert. Was Verbraucher beim Tanken und Heizen freut, macht Währungshütern Sorge.
Inflation in Deutschland bleibt im Keller
Weiter Uneinigkeit zwischen Griechenland und Geldgebern

Weiter Uneinigkeit zwischen Griechenland und Geldgebern

Trotz neuer Sparmaßnahmen sowie Steuererhöhungen haben sich Griechenland und seine internationalen Gläubiger noch immer nicht auf neue Hilfsmilliarden verständigt. Anscheinend ist der Diskussionsbedarf doch größer als gedacht.
Weiter Uneinigkeit zwischen Griechenland und Geldgebern
Erneut BGH-Verhandlung zum Widerruf von Kreditverträgen geplatzt

Erneut BGH-Verhandlung zum Widerruf von Kreditverträgen geplatzt

Karlsruhe (dpa) - Wenige Wochen vor dem Ende des "ewigen Widerrufsrechts" bei vielen fehlerhaften Kreditverträgen ist am Bundesgerichtshof (BGH) erneut eine Verhandlung zum Thema kurzfristig geplatzt.
Erneut BGH-Verhandlung zum Widerruf von Kreditverträgen geplatzt
US-Notenbankchefin Yellen setzt Euro und Yen unter Druck

US-Notenbankchefin Yellen setzt Euro und Yen unter Druck

Euro und Yen fallen gegenüber dem Dollar. Andeutungen der US-Notenbankchefin Janet Yellen über einen möglichen Zinsschritt sind der Grund. Damit bewegt sie die Märkte, obwohl sie keine Details nennt.
US-Notenbankchefin Yellen setzt Euro und Yen unter Druck
Gefährliche Bakterien: Wurst-Firma Sieber ruft alles zurück

Gefährliche Bakterien: Wurst-Firma Sieber ruft alles zurück

Geretsried - Nach dem Fund von gesundheitsgefährdenden Bakterien hat die bayerische Fleischwarenfirma Sieber eine Rückrufaktion für ihre gesamte Ware gestartet.
Gefährliche Bakterien: Wurst-Firma Sieber ruft alles zurück
Maschinenbauer Voith schreibt weiter rote Zahlen

Maschinenbauer Voith schreibt weiter rote Zahlen

Heidenheim (dpa) - Der Anlagen- und Maschinenbauer Voith rechnet wegen des schwächeren Dollars und dem Kursverfall bei SGL Carbon auch im bis September laufenden Geschäftsjahr mit roten Zahlen.
Maschinenbauer Voith schreibt weiter rote Zahlen
Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011

Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011

Peking - Die chinesische Währung Yuan ist auf den tiefsten Stand zum US-Dollar seit mehr als fünf Jahren gesunken. Der Referenzkurs fiel am Montag um 294 Basispunkte auf 6,5784 Dollar, wie die chinesische Zentralbank mitteilte.
Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011
Frankreichs Wirtschaft gewinnt überraschend stark an Fahrt

Frankreichs Wirtschaft gewinnt überraschend stark an Fahrt

Paris - Die französische Wirtschaft hat zu Beginn des Jahres überraschend deutlich zugelegt. Im ersten Quartal sei die Wirtschaftsleistung zum Vorquartal um 0,6 Prozent gewachsen, teilte das Statistikamt Insee nach einer zweiten Schätzung mit.
Frankreichs Wirtschaft gewinnt überraschend stark an Fahrt
Inflation dürfte auch im Mai gering sein

Inflation dürfte auch im Mai gering sein

Wiesbaden (dpa) - Die Inflation in Deutschland ist seit Monaten im Keller. Auch im Mai dürfte der Preisauftrieb gering ausgefallen sein. Das Statistische Bundesamt veröffentlicht heute im Laufe des Tages eine erste Schätzung.
Inflation dürfte auch im Mai gering sein
Bauern wollen Molkereien und Handel in die Pflicht nehmen

Bauern wollen Molkereien und Handel in die Pflicht nehmen

Berlin - Was ist zu tun, damit Milch nicht immer billiger wird und Landwirte in den Ruin treibt? Bei einem "Gipfel" in Berlin will der Minister mit Marktbeteiligten beraten - nicht nur über akute Krisen-Linderung.
Bauern wollen Molkereien und Handel in die Pflicht nehmen
Gewinn-Ranking: Daimler führt europäische Top Ten an

Gewinn-Ranking: Daimler führt europäische Top Ten an

Stuttgart - Der Autokonzern Daimler hat im vergangenen Jahr beim Betriebsergebnis an die Spitze der Top Ten der europäischen Unternehmen platziert. Dort finden sich zwei weitere deutsche Konzerne.
Gewinn-Ranking: Daimler führt europäische Top Ten an
Griechen haben fast 87 Milliarden Euro Steuerschulden

Griechen haben fast 87 Milliarden Euro Steuerschulden

Athen - Die Abgaben werden erhöht, aber die Kassen bleiben leer: Griechenlands Bürger schulden dem Staat laut einem Bericht rund 87 Milliarden Euro an Steuern. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Griechen haben fast 87 Milliarden Euro Steuerschulden
Studie: Immer weniger "Solo-Selbstständige" in Deutschland

Studie: Immer weniger "Solo-Selbstständige" in Deutschland

Berlin (dpa) - Angesichts der guten Konjunktur in Deutschland suchen laut einer Studie immer weniger sogenannte Solo-Selbstständige ihr Glück auf dem freien Arbeitsmarkt und wechseln häufiger in einen festen Job.
Studie: Immer weniger "Solo-Selbstständige" in Deutschland
Flüchtlinge drängen ab Sommer auf den Arbeitsmarkt

Flüchtlinge drängen ab Sommer auf den Arbeitsmarkt

Nürnberg - Die deutschen Jobcenter müssen sich nach Experteneinschätzung voraussichtlich von Spätsommer an auf einen Andrang arbeitssuchender Flüchtlinge einstellen.
Flüchtlinge drängen ab Sommer auf den Arbeitsmarkt
Einzelhandel tritt Schuldzuweisungen in Milchkrise entgegen

Einzelhandel tritt Schuldzuweisungen in Milchkrise entgegen

Berlin (dpa) - Der Einzelhandel tritt Schuldzuweisungen wegen der drastisch gesunkenen Milchpreise entgegen. Die Branche sei sich bewusst darüber, dass Milcherzeuger vor großen wirtschaftlichen Problemen stehen.
Einzelhandel tritt Schuldzuweisungen in Milchkrise entgegen
"Panama Papers": Mossack Fonseca verlässt drei Steueroasen

"Panama Papers": Mossack Fonseca verlässt drei Steueroasen

Panama-Stadt (dpa) - Zwei Monaten nach den "Panama Papers"-Enthüllungen hat die viel kritisierte Kanzlei Mossack Fonseca ihren Rückzug aus drei britischen Steueroasen angekündigt.
"Panama Papers": Mossack Fonseca verlässt drei Steueroasen
Tarifverhandlungen für die Chemie-Industrie beginnen

Tarifverhandlungen für die Chemie-Industrie beginnen

Mehr Geld für die Metaller, die Bauarbeiter - und bald auch für die Menschen in der Chemie-Industrie? Für rund eine halbe Million Beschäftigte in der Branche wird nun neu verhandelt.
Tarifverhandlungen für die Chemie-Industrie beginnen
Union lehnt Sondersteuer in Milchkrise ab

Union lehnt Sondersteuer in Milchkrise ab

Die Erwartungen der Bauern an den "Milchgipfel" am Montag sind groß. Wie lassen sich Überproduktion und Preisverfall bekämpfen? Vorschläge für eine neue Steuer stoßen auf Skepsis. Die Opposition macht Druck.
Union lehnt Sondersteuer in Milchkrise ab
Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit

Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit

Großbritannien zählt zu den wichtigen Märkten für Maschinen "Made in Germany". Die deutsche Schlüsselindustrie blickt daher mit Sorge auf das näherrückende Referendum über den Verbleib des Landes in der EU.
Maschinenbauer befürchten Einbußen bei einem Brexit
US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

Washington (dpa) - US-Notenbankchefin Janet Yellen hat heute erneut eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Das Wachstum in den Vereinigten Staaten scheine anzuziehen, die Situation auf dem Arbeitsmarkt scheine sich weiter zu verbessern.
US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an
IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73

IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73

Berlin - Die Deutschen können nach einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) künftig möglicherweise erst mit 73 Jahren in Rente gehen.
IW-Studie prognostiziert: In 25 Jahren Rente mit 73
BMW ruft 120.000 Autos wegen Airbags zurück

BMW ruft 120.000 Autos wegen Airbags zurück

München - BMW ruft in den USA 120 000 Fahrzeuge mit Takata-Airbags vorsorglich zurück, da in Autos anderer Hersteller Takata-Airbags falsch ausgelöst hätten.
BMW ruft 120.000 Autos wegen Airbags zurück
US-Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt

US-Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt

Washington (dpa) - In den USA ist das Wirtschaftswachstum zum Jahresbeginn etwas stärker ausgefallen als zunächst ermittelt.
US-Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt
Monsanto-Deal: Bayer wirbt unter Investoren um Zustimmung

Monsanto-Deal: Bayer wirbt unter Investoren um Zustimmung

Leverkusen - Bayer wirbt in diesen Tagen bei seinen wichtigsten Aktionären um Zustimmung für die geplante milliardenschwere Übernahme des US-Konzerns Monsanto.
Monsanto-Deal: Bayer wirbt unter Investoren um Zustimmung
Kuka-Vorstand wirbt für Übernahmeangebot aus China

Kuka-Vorstand wirbt für Übernahmeangebot aus China

Der chinesische Midea-Konzern will den Aktionären des Augsburger Roboterherstellers Kuka ihre Anteile mit sattem Zuschlag abkaufen. Aber auf der Hauptversammlung am Stammsitz überwiegt Kritik.
Kuka-Vorstand wirbt für Übernahmeangebot aus China
Schlecker-Insolvenzverwalter will Schadenersatz von Lieferanten

Schlecker-Insolvenzverwalter will Schadenersatz von Lieferanten

Stuttgart - Jahrelang soll die frühere Drogeriemarktkette Schlecker zu viel für Süßwaren, Waschmittel und Drogerieartikel bezahlt haben - nun geht der Insolvenzverwalter gegen Ex-Handelspartner vor.
Schlecker-Insolvenzverwalter will Schadenersatz von Lieferanten
Erstes Patrouillenboot für Saudi-Arabien verlässt Werfthalle

Erstes Patrouillenboot für Saudi-Arabien verlässt Werfthalle

Wolgast - Das erste Küstenschutzboot für Saudi-Arabien hat am Donnerstag die Werfthalle der Wolgaster Peenewerft verlassen.
Erstes Patrouillenboot für Saudi-Arabien verlässt Werfthalle
Grüne: Bußgelder für Internetanbieter bei zu langsamem Netz

Grüne: Bußgelder für Internetanbieter bei zu langsamem Netz

Berlin - Internetanbieter sollen nach den Vorstellungen der Grünen künftig Bußgeld oder Schadenersatz zahlen, wenn der von ihnen angebotene Internetzugang nicht so schnell ist wie versprochen.
Grüne: Bußgelder für Internetanbieter bei zu langsamem Netz
Ein Vierteljahrhundert ICE: Abschied vom Temporausch

Ein Vierteljahrhundert ICE: Abschied vom Temporausch

Berlin - Als der ICE kam, war die Bahn noch eine Behörde. Nach Börsenträumen und internationaler Expansion besinnt sich die Bahn wieder auf ihren Heimatmarkt. Dabei sind die Fernzüge wichtiger denn je.
Ein Vierteljahrhundert ICE: Abschied vom Temporausch
Airbag-Debakel: Takata sucht Investoren

Airbag-Debakel: Takata sucht Investoren

Die defekten Airbags des japanischen Zulieferers Takata halten die Auto-Industrie weiter in Atem. Das Unternehmen selbst geht derweil auf die Suche nach Geldgebern. Angeblich soll ein bekannter Finanzinvestor aus den USA an einer Beteiligung interessiert sein.
Airbag-Debakel: Takata sucht Investoren
"Manager Magazin": Chinesen wollen Krisenfirma SGL kaufen

"Manager Magazin": Chinesen wollen Krisenfirma SGL kaufen

Wiesbaden - Der angeschlagene Kohlenstoffspezialist SGL steht einem Medienbericht zufolge im Visier des chinesischen Chemiekonzerns ChemChina.
"Manager Magazin": Chinesen wollen Krisenfirma SGL kaufen
Kreise: VW will Batteriefabrik für 10 Milliarden Euro bauen

Kreise: VW will Batteriefabrik für 10 Milliarden Euro bauen

Wolfsburg - Die Autoindustrie steckt mitten im Wandel hin zu alternativen Antrieben. Dabei aber drohen Jobverluste in den Werken, die etwa Verbrennungsmotoren bauen. Volkswagen prüft nun, eine eigene Batteriefabrik zu bauen.
Kreise: VW will Batteriefabrik für 10 Milliarden Euro bauen
Wieder mehr Reisende an deutschen Flughäfen

Wieder mehr Reisende an deutschen Flughäfen

München - Von deutschen Flughäfen sind in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich mehr Passagiere abgeflogen als im Vorjahreszeitraum. Beliebtes Reiseziel bleibt dabei weiterhin Spanien.
Wieder mehr Reisende an deutschen Flughäfen
Stahlkonzern Salzgitter in der Krise: Keine Kooperation in Sicht

Stahlkonzern Salzgitter in der Krise: Keine Kooperation in Sicht

Frankfurt/Main - Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher Salzgitter will die durch Billigimporte aus China verschärfte Branchenkrise aus eigener Kraft meistern.
Stahlkonzern Salzgitter in der Krise: Keine Kooperation in Sicht
"Zukunftsatlas": München weiter Spitze

"Zukunftsatlas": München weiter Spitze

Frankfurt/Berlin - Bayern belegt im Vergleich der Bundesländer regelmäßig Spitzenplätze - auch in einer Kategorie, die in keiner offiziellen Statistik auftaucht: der "Zukunftsfähigkeit".
"Zukunftsatlas": München weiter Spitze