Ressortarchiv: Wirtschaft

Brüssel gibt Defizitsündern mehr Zeit

Brüssel gibt Defizitsündern mehr Zeit

Brüssel - Paris bekam schon zwei Mal Aufschub beim Sparen. Die EU-Kommission gibt nun bei Defiziten mehr Spielraum, um Europas Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen.
Brüssel gibt Defizitsündern mehr Zeit
Weltbank sagt moderates Wirtschaftswachstum voraus

Weltbank sagt moderates Wirtschaftswachstum voraus

Washington (dpa) - Die globale Wirtschaft hat sich nach Einschätzung der Weltbank von den Folgen der Finanzkrise noch nicht vollständig erholt. Für das laufende Jahr rechnet die Entwicklungshilfe-Organisation mit Sitz in Washington mit einem moderaten Wachstum von drei Prozent.
Weltbank sagt moderates Wirtschaftswachstum voraus
E10-Sprit wird teurer: Nur noch zwei Cent Abstand zu Super

E10-Sprit wird teurer: Nur noch zwei Cent Abstand zu Super

Hamburg (dpa) - Die Kraftstoffsorte E10 mit zehn Prozent Ethanol ist seit dem Jahresbeginn um zwei Cent je Liter teurer geworden. Der Abstand zum Superbenzin E5 ist damit von bisher vier auf nur noch zwei Cent geschrumpft, sagten Sprecher von Mineralölfirmen.
E10-Sprit wird teurer: Nur noch zwei Cent Abstand zu Super
GM-Chefin Barra: Opel ist Vorbild für alle Konzernmarken

GM-Chefin Barra: Opel ist Vorbild für alle Konzernmarken

Detroit (dpa) - General-Motors-Chefin Mary Barra hat die Europa-Tochter Opel als Vorbild für alle anderen Konzernmarken bezeichnet.
GM-Chefin Barra: Opel ist Vorbild für alle Konzernmarken
DGB-Hotline erhält viele Fragen rund um den Mindestlohn

DGB-Hotline erhält viele Fragen rund um den Mindestlohn

Magdeburg (dpa) - Nach der Einführung des Mindestlohns sind bei vielen Arbeitnehmern noch zahlreiche Fragen offen.
DGB-Hotline erhält viele Fragen rund um den Mindestlohn
Mittelstand spart statt zu investieren

Mittelstand spart statt zu investieren

Berlin - Die Kapitaldecke des Mittelstands wird immer größer. Das ist eigentlich eine gute Nachricht. Es gibt aber auch eine andere Seite der Medaille.
Mittelstand spart statt zu investieren
Airbus hängt Boeing bei Neuaufträgen ab

Airbus hängt Boeing bei Neuaufträgen ab

Toulouse (dpa) - Europas größter Flugzeugbauer Airbus hat seinen US-Rivalen Boeing im vergangenen Jahr bei Neubestellungen abgehängt.
Airbus hängt Boeing bei Neuaufträgen ab
Private und Ausländer sorgen für Übernachtungsrekord in Deutschland

Private und Ausländer sorgen für Übernachtungsrekord in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - Deutschland zieht immer mehr Gäste an: Im vergangenen Jahr haben Hotels und andere große Beherbergungsbetriebe den fünften Übernachtungsrekord in Folge erzielt.
Private und Ausländer sorgen für Übernachtungsrekord in Deutschland
Grundig setzt auf moderne Technologien

Grundig setzt auf moderne Technologien

Nürnberg - Der Unterhaltungselektronikhersteller Grundig will mit modernen Technologien und einem breiteren Sortiment seinen Umsatz in diesem Jahr um zehn Prozent steigern.
Grundig setzt auf moderne Technologien
Spotify hat jetzt 15 Millionen zahlende Nutzer

Spotify hat jetzt 15 Millionen zahlende Nutzer

Stockholm - 45 Millionen Musikfreunde nutzen Spotify kostenlos, der Streamingdienst hat aber auch 15 Millionen zahlende Nutzer. Damit bekommt Spotify immer mehr Macht in der Musikindustrie.
Spotify hat jetzt 15 Millionen zahlende Nutzer
Umsatz im Buchhandel geht 2014 zurück

Umsatz im Buchhandel geht 2014 zurück

Frankfurt/Main - Dem deutschen Buchhandel bläst der Wind weiter ins Gesicht. Im vergangenen Jahr gingen die Umsätze um 2,1 Prozent zurück, wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt berichtete.
Umsatz im Buchhandel geht 2014 zurück
Bahn-Konflikt: Verhandlungen gehen weiter

Bahn-Konflikt: Verhandlungen gehen weiter

Köln - Nach wochenlanger Pause richten sich die Augen nun wieder auf den Tarifstreit bei der Bahn - die Verhandlungen gehen weiter. Sicher ist: Es wird alles andere als ein Spaziergang.
Bahn-Konflikt: Verhandlungen gehen weiter
Weselsky erwartet keine rasche Einigung in Bahn-Tarifkonflikt

Weselsky erwartet keine rasche Einigung in Bahn-Tarifkonflikt

Köln (dpa) - Vor der Fortsetzung der Tarifverhandlungen von Lokführern und Bahn erwartet Gewerkschaftschef Claus Weselsky keine schnelle Einigung. «Da sind schon noch ein paar Verhandlungsrunden zu fahren», sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in Köln.
Weselsky erwartet keine rasche Einigung in Bahn-Tarifkonflikt
Maschinenbauer erleben Auftragseinbruch im November

Maschinenbauer erleben Auftragseinbruch im November

Frankfurt/Main (dpa) - Es ist ein jäher Einbruch nach der Vorfreude auf ein Rekordjahr: Die deutschen Maschinenbauer haben im November 2014 unerwartet wenige Aufträge erhalten.
Maschinenbauer erleben Auftragseinbruch im November
Metro legt stärker zu als erwartet

Metro legt stärker zu als erwartet

Düsseldorf - Gute Geschäfte bei Media Markt und Saturn: Die langjährigen Sorgenkinder des Handelsriesen Metro glänzen im Weihnachtsquartal mit kräftigen Zuwächsen.
Metro legt stärker zu als erwartet
Chinas Telekom-Riese Huawei wächst um knapp 20 Prozent

Chinas Telekom-Riese Huawei wächst um knapp 20 Prozent

Peking (dpa) - Der chinesische Telekom-Gigant Huawei hat sein Geschäft im vergangenen Jahr um fast 20 Prozent steigern können.
Chinas Telekom-Riese Huawei wächst um knapp 20 Prozent
Airbus hängt Boeing bei Neuaufträgen ab

Airbus hängt Boeing bei Neuaufträgen ab

München - Airbus hat 2014 das zweitbeste Auftragsjahr seiner Unternehmensgeschichte erlebt. Europas größter Flugzeugbauer ließ den US-Rivalen Boeing bei Neuaufträgen hinter sich.
Airbus hängt Boeing bei Neuaufträgen ab
Nonnenmacher: Verfahren eingestellt

Nonnenmacher: Verfahren eingestellt

Kiel - Er sollte ein ehemaliges Vorstandsmitglied zu Unrecht wegen Geheimnisverrats angezeigt haben: Nun wurde das Ermittlungsverfahren gegen Dirk Jens Nonnenmacher eingestellt.
Nonnenmacher: Verfahren eingestellt
Studie: Carsharing wird privaten Pkw nicht verdrängen

Studie: Carsharing wird privaten Pkw nicht verdrängen

Köln (dpa) - Das Autoteilen in Deutschland erfreut sich einer neuen Studie zufolge zunehmender Beliebtheit - doch Carsharing wird auch in den kommenden Jahren den privaten Pkw nicht verdrängen.
Studie: Carsharing wird privaten Pkw nicht verdrängen
"Schwarze Null": Bund will sich nicht ausruhen

"Schwarze Null": Bund will sich nicht ausruhen

Berlin - 2014 hat der Bund keine neuen Schulden mehr gemacht. Somit wurde die "schwarze Null" schon früher als geplant erreicht. So soll es bei der Sanierung der Staatsfinanzen weitergehen.
"Schwarze Null": Bund will sich nicht ausruhen
Chinas Außenhandel schwächelt

Chinas Außenhandel schwächelt

Peking - Überraschend starke Exportzahlen im Dezember haben Chinas Außenhandel noch einmal Anschub gegeben. Doch das selbstgesteckte Ziel für das vergangene Jahr wurde weit verfehlt.
Chinas Außenhandel schwächelt
Größtes Schiff der Welt in Hamburg angekommen

Größtes Schiff der Welt in Hamburg angekommen

Hamburg - Das größte Schiff der Welt, die «CSCL Globe», hat am Dienstag bei Tagesanbruch den Hamburger Hafen erreicht. Das Schiff sollte im Laufe des Vormittags am Containerterminal von Eurogate anlegen.
Größtes Schiff der Welt in Hamburg angekommen
SAP verbucht 2014 Umsatzplus

SAP verbucht 2014 Umsatzplus

Walldorf (dpa) - Ein neues Geschäftsfeld brummt, und die Mitarbeiter geben dem Management wieder bessere Noten: SAP hat dank eines starken Umsatzes mit Mietsoftware seine Jahresziele für 2014 erreicht.
SAP verbucht 2014 Umsatzplus
Karstadt will verlorene Kunden zurückgewinnen

Karstadt will verlorene Kunden zurückgewinnen

Essen (dpa) - Das neue Management des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt will verlorene Kunden zurückgewinnen. Ziel sei es, sich auf die Stammkunden zu konzentrieren und über sieben Millionen Kunden zurückzuholen, die Karstadt seit 2009 verloren habe.
Karstadt will verlorene Kunden zurückgewinnen
Schäuble schafft schwarze Null schon 2014

Schäuble schafft schwarze Null schon 2014

Berlin - Der Bund ist überraschend bereits 2014 ohne neue Schulden ausgekommen - das erste Mal seit mehr als 40 Jahren. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat damit die „schwarze Null“ ein Jahr früher erreicht als geplant.
Schäuble schafft schwarze Null schon 2014
Conti stemmt sich gegen Russland-Krise und

Conti stemmt sich gegen Russland-Krise und

Hannover (dpa) - Der Autozulieferer Continental hat trotz Russland-Krise und einer flauen Wirtschaftsentwicklung in Europa seine Geschäfte im vergangenen Jahr ausgebaut.
Conti stemmt sich gegen Russland-Krise und
Billiges Kerosin verschafft Lufthansa mehr Spielraum

Billiges Kerosin verschafft Lufthansa mehr Spielraum

Frankfurt/New York (dpa) - Billiges Kerosin beflügelt die finanziellen Aussichten der Deutschen Lufthansa. Das Unternehmen rechnet für dieses Jahr nur noch mit Flugbenzinkosten von rund 5,8 Milliarden Euro, also rund 900 Millionen Euro weniger als 2014.
Billiges Kerosin verschafft Lufthansa mehr Spielraum
Frankfurter Volksbank: Keine Strafzinsen für Kunden

Frankfurter Volksbank: Keine Strafzinsen für Kunden

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Volksbank will ihre Kunden trotz der anhaltenden Niedrigzinsphase nicht mit Strafzinsen belasten.
Frankfurter Volksbank: Keine Strafzinsen für Kunden
Kriegsschulden? Berlin sieht keinen Grund für griechische Forderungen

Kriegsschulden? Berlin sieht keinen Grund für griechische Forderungen

Berlin - Die Bundesregierung sieht keinen Grund für neue Milliarden-Forderungen Griechenlands aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.
Kriegsschulden? Berlin sieht keinen Grund für griechische Forderungen
Orkan «Elon» bringt Windstrom-Rekord

Orkan «Elon» bringt Windstrom-Rekord

Berlin (dpa) - Der Orkan «Elon» hat für einen Windstrom-Rekord in Deutschland gesorgt. Am Freitagnachmittag seien bundesweit rund 30 700 Megawatt Windstrom ins Stromnetz eingespeist worden - so viel wie nie zuvor, berichtete der Übertragungsnetzbetreiber Tennet.
Orkan «Elon» bringt Windstrom-Rekord
Ölpreise fallen weiter - Brent erneut unter 50 Dollar

Ölpreise fallen weiter - Brent erneut unter 50 Dollar

New York/London (dpa) - Die Ölpreise haben zu Wochenbeginn ihre Talfahrt fortgesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Februar kostete am Montag zeitweise 48,95 Dollar.
Ölpreise fallen weiter - Brent erneut unter 50 Dollar
Pampers ist "Mogelpackung" des Jahres

Pampers ist "Mogelpackung" des Jahres

Hamburg - Immer weniger drin: Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Pampers-Windeln zur "Mogelpackung" des Jahres 2014 gekürt.
Pampers ist "Mogelpackung" des Jahres
Deutsche trinken 2014 etwas mehr Bier

Deutsche trinken 2014 etwas mehr Bier

Berlin - Dank Fußball-WM und gutem Wetter: Die Deutschen haben nach einer Schätzung des Brauerbundes 2014 erstmals seit acht Jahren wieder etwas mehr Bier getrunken.
Deutsche trinken 2014 etwas mehr Bier
Experten erwarten weiter nur langsames Wachstum im Euroraum

Experten erwarten weiter nur langsames Wachstum im Euroraum

München/Paris (dpa) - In der europäischen Wirtschaft ist nach Einschätzung führender Forschungsinstitute auch in den kommenden Monaten keine durchgreifende Belebung in Sicht.
Experten erwarten weiter nur langsames Wachstum im Euroraum
Hemdenhersteller Olymp blickt mit Sorge nach Russland

Hemdenhersteller Olymp blickt mit Sorge nach Russland

Bietigheim-Bissingen (dpa) - Der Hemdenhersteller Olymp blickt trotz einer stabilen Umsatzentwicklung mit Sorge nach Russland.
Hemdenhersteller Olymp blickt mit Sorge nach Russland
Jaguar schafft 1300 Jobs in Großbritannien

Jaguar schafft 1300 Jobs in Großbritannien

London/Detroit - Der Nobel-Autobauer Jaguar Land Rover lässt sein neues SUV-Modell in der Heimat Großbritannien bauen und will damit 1300 neue Arbeitsplätze schaffen.
Jaguar schafft 1300 Jobs in Großbritannien
Gesamtmetall warnt Gewerkschaft vor Überforderung der Unternehmen

Gesamtmetall warnt Gewerkschaft vor Überforderung der Unternehmen

Osnabrück/Berlin - Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall warnt die IG Metall kurz vor dem Beginn der Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie vor einer Überforderung der Unternehmen
Gesamtmetall warnt Gewerkschaft vor Überforderung der Unternehmen
Deutschland schuldet Athen elf Milliarden

Deutschland schuldet Athen elf Milliarden

Athen - Deutschland soll Griechenland einem vertraulichen Bericht zufolge elf Milliarden Euro aus einer alten Zwangsanleihe, die mit einem Kredit verknüpft war, schulden.
Deutschland schuldet Athen elf Milliarden
Deutsche Wirtschaft stärkt Athen den Rücken

Deutsche Wirtschaft stärkt Athen den Rücken

Berlin/Athen - In der Debatte um den Verbleib Griechenlands in der Eurozone stärkt die deutsche Wirtschaft Athen den Rücken.
Deutsche Wirtschaft stärkt Athen den Rücken
Visco für Staatsanleihenkäufe durch EZB

Visco für Staatsanleihenkäufe durch EZB

Berlin - Im Kampf gegen einen Absturz der Wirtschaft in der Eurozone hat sich Italiens Notenbankchef Ignazio Visco für Staatsanleihenkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) stark gemacht.
Visco für Staatsanleihenkäufe durch EZB
Stahlpreise 2015 in der Schwebe

Stahlpreise 2015 in der Schwebe

Berlin (dpa) - Gesunkene Preise für Eisenerz und Kokskohle machen die Produktion von Stahl-Baustoffen, Autoblechen oder Maschinenteilen im neuen Jahr möglicherweise noch nicht auf breiter Front billiger.
Stahlpreise 2015 in der Schwebe
GM will angeblich Elektroauto ankündigen

GM will angeblich Elektroauto ankündigen

New York (dpa) - Der Opel-Mutterkonzern General Motors will laut einem Zeitungsbericht ein relativ günstiges Auto mit reinem Elektroantrieb vorstellen und damit den jungen Konkurrenten Tesla angreifen.
GM will angeblich Elektroauto ankündigen
Samaras: 770 000 neue Jobs bis 2021 in Griechenland

Samaras: 770 000 neue Jobs bis 2021 in Griechenland

Athen (dpa) - In Griechenland sollen nach den Worten von Regierungschef Antonis Samaras in den kommenden sechs Jahren 770 000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.
Samaras: 770 000 neue Jobs bis 2021 in Griechenland
Politik will Carsharing-Autos besserstellen

Politik will Carsharing-Autos besserstellen

Berlin - Wer sich sein Auto teilt, soll künftig dieselben Vorteile im Straßenverkehr genießen wie die Besitzer von Elektroautos.
Politik will Carsharing-Autos besserstellen
Verkehrsministerium will Carsharing-Autos besserstellen

Verkehrsministerium will Carsharing-Autos besserstellen

Berlin (dpa) - Wer sich sein Auto teilt, soll künftig dieselben Vorteile im Straßenverkehr genießen wie die Besitzer von Elektroautos. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant ein Gesetz mit Sonderrechten für Carsharing-Autos, wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtete.
Verkehrsministerium will Carsharing-Autos besserstellen
Ratingagentur Fitch senkt über Russland den Daumen

Ratingagentur Fitch senkt über Russland den Daumen

New York (dpa) - Russland gerät an den internationalen Kapitalmärkten immer stärker unter Druck. Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Moskaus abgestuft. Die Bonität werde nur noch mit «BBB-» bewertet, teilte Fitch am Freitagabend mit. Der Ausblick sei negativ.
Ratingagentur Fitch senkt über Russland den Daumen
Preisrückgang bei seltenen Erden dürfte Hightech-Produzenten helfen

Preisrückgang bei seltenen Erden dürfte Hightech-Produzenten helfen

Berlin (dpa) - Die Herstellung etlicher Hightech-Produkte könnte in diesem Jahr günstiger werden. Grund ist der deutliche Preisrückgang bei einigen seltenen Erden - wichtigen Elektronik-Rohstoffen, die zum Beispiel in LCD-Bildschirmen, Handys, Batterien, Energiesparlampen oder Elektromotoren stecken.
Preisrückgang bei seltenen Erden dürfte Hightech-Produzenten helfen
ING-Diba-Chef: Keine Strafzinsen bei Europas größter Direktbank

ING-Diba-Chef: Keine Strafzinsen bei Europas größter Direktbank

Frankfurt/Main (dpa) - Europas größte Direktbank ING-Diba will ihre Kunden trotz der Herausforderungen der Niedrigzinsphase nicht mit Strafzinsen belasten.
ING-Diba-Chef: Keine Strafzinsen bei Europas größter Direktbank
Aer Lingus zeigt BA-Mutter erneut die kalte Schulter

Aer Lingus zeigt BA-Mutter erneut die kalte Schulter

London/Dublin (dpa) - Die British-Airways-Mutter IAG ist zum wiederholten Male bei der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus abgeblitzt. Ende Dezember habe sie ihr Übernahme-Angebot auf 2,40 Euro je Aktie aufgestockt, teilte die International Airlines Group (IAG) mit.
Aer Lingus zeigt BA-Mutter erneut die kalte Schulter
Bauern: Kein Einfallstor für US-Hormonfleisch öffnen

Bauern: Kein Einfallstor für US-Hormonfleisch öffnen

Berlin (dpa) - Die Verhandlungen über eine Freihandelszone mit den USA dürfen aus Sicht des Deutschen Bauernverbands kein Einfallstor für Hormonfleisch öffnen.
Bauern: Kein Einfallstor für US-Hormonfleisch öffnen