Ressortarchiv: Wirtschaft

Brandgefahr: Fiat Chrysler ruft 570.000 Fahrzeuge zurück

Brandgefahr: Fiat Chrysler ruft 570.000 Fahrzeuge zurück

Detroit - Wegen Brandgefahr ruft der Autobauer Fiat Chrysler (FCA) insgesamt rund 570.000 Geländewagen zurück. Kabel im Fahrzeuginneren könnten überhitzen und in Brand geraten.
Brandgefahr: Fiat Chrysler ruft 570.000 Fahrzeuge zurück
Zeitarbeit, Mindestlohn-Ausnahmen: Diskussion um Flüchtlinge

Zeitarbeit, Mindestlohn-Ausnahmen: Diskussion um Flüchtlinge

2016 werden sich viele Flüchtlinge auf Jobsuche begeben. Über ihre Entlohnung gibt es Diskussionen. Die Haltung von Arbeitsagentur-Chef Weise ist klar. Unterstützung findet er beim Institut für Wirtschaftsforschung Halle.
Zeitarbeit, Mindestlohn-Ausnahmen: Diskussion um Flüchtlinge
Versicherer: Großteil der Verträge künftig ohne Garantiezins

Versicherer: Großteil der Verträge künftig ohne Garantiezins

Die Lebensversicherung mit garantierten Zinsen wird mehr und mehr zum Auslaufmodell. Doch komplett ohne Sicherheiten kommen die Verträge nicht aus. Die Zukunft liegt in der Mitte, so der Chef des größten deutschen Lebensversicherers.
Versicherer: Großteil der Verträge künftig ohne Garantiezins
Wirbel um Kfz-Hauptuntersuchungen - Entwarnung für Autofahrer

Wirbel um Kfz-Hauptuntersuchungen - Entwarnung für Autofahrer

Berlin - Millionen von Autofahrern müssen jedes Jahr zur Hauptuntersuchung. Nun aber gibt es Unklarheit, ob die bekannten Prüforganisationen weiter prüfen dürfen. Der Tüv-Verband versucht zu beruhigen.
Wirbel um Kfz-Hauptuntersuchungen - Entwarnung für Autofahrer
IWH: Flüchtlingszuzug wird Konjunktur anregen

IWH: Flüchtlingszuzug wird Konjunktur anregen

Halle - Der Zuzug von Flüchtlingen wird die Arbeitslosenquote in Deutschland nach Einschätzung des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) kaum erhöhen.
IWH: Flüchtlingszuzug wird Konjunktur anregen

Verdi setzt bei Amazon auf allgemeinverbindliche Tarifregeln

In der Hochphase des Weihnachtsgeschäfts setzt Verdi im Dauerstreit mit Amazon wieder auf Streik. Doch im nächsten Jahr kommt nach Ansicht von Gewerkschaftsboss Bsirske noch auf andere Art Druck auf den Versandhändler zu.
Verdi setzt bei Amazon auf allgemeinverbindliche Tarifregeln
Zahl der Firmenpleiten dürfte 2016 weiter sinken

Zahl der Firmenpleiten dürfte 2016 weiter sinken

Experten sind sich einig: Im nächsten Jahr wird es in Deutschland dank der guten Konjunktur weniger Unternehmensinsolvenzen geben. Ganz anders dürfte es beim wichtigen Handelspartner China aussehen.
Zahl der Firmenpleiten dürfte 2016 weiter sinken
Keine erste Klasse mehr für Lufthansa-Piloten

Keine erste Klasse mehr für Lufthansa-Piloten

Berlin - Lufthansa-Piloten dürfen nach einem Bericht des Magazins "Spiegel" künftig nicht mehr in der ersten Klasse fliegen, wenn sie zu oder von einem Einsatz unterwegs sind.
Keine erste Klasse mehr für Lufthansa-Piloten
Weihnachtsstreik bei Amazon: Bsirske droht mit mehr

Weihnachtsstreik bei Amazon: Bsirske droht mit mehr

Berlin - In der Hochphase des Weihnachtsgeschäfts setzt Verdi im Dauerstreit mit Amazon wieder auf Streik. Im nächsten Jahr soll der Druck auf den Versandhändler erhöht werden.
Weihnachtsstreik bei Amazon: Bsirske droht mit mehr
Bericht: TÜV, Dekra, GTÜ droht Verlust der Zulassung

Bericht: TÜV, Dekra, GTÜ droht Verlust der Zulassung

Berlin - Die Deutsche Akkreditierungsstelle mit Sitz in Berlin bemängelt einem "Spiegel"-Bericht zufolge die Hauptuntersuchungen von TÜV, Dekra, GTÜ und allen anderen Prüforganisationen.
Bericht: TÜV, Dekra, GTÜ droht Verlust der Zulassung
Dieselpreis: Es geht noch weiter nach unten

Dieselpreis: Es geht noch weiter nach unten

München - Zur Reisewelle an Weihnachten sind die Preise für Benzin und Diesel noch weiter gesunken. Der Dieselpreis fiel auf einen neuen Jahrestiefstand von bundesweit durchschnittlich 1,028 Euro pro Liter.
Dieselpreis: Es geht noch weiter nach unten
Deutsche kaufen fast 30 Millionen Weihnachtsbäume

Deutsche kaufen fast 30 Millionen Weihnachtsbäume

Bad Honnef/Bonn - Unter deutschen Dächern stehen immer mehr Christbäume. Nach Angaben des Hauptverbands der Deutschen Holzindustrie kauften die Verbraucher in diesem Jahr 29,3 Millionen Weihnachtsbäume - 100 000 mehr als vor einem Jahr.
Deutsche kaufen fast 30 Millionen Weihnachtsbäume
Henkel stellt für 2016 weiteres Rekordjahr in Aussicht

Henkel stellt für 2016 weiteres Rekordjahr in Aussicht

Düsseldorf (dpa) - Das für Persil und Schwarzkopf bekannte Düsseldorfer Unternehmen Henkel blickt auch auf das kommende Jahr mit großer Zuversicht.
Henkel stellt für 2016 weiteres Rekordjahr in Aussicht
Ansprüche gegen VW: Klagen in Millionenhöhe drohen

Ansprüche gegen VW: Klagen in Millionenhöhe drohen

Herndon/Wolfsburg - Wie teuer wird das Diesel-Debakel für VW in den USA? Um drohende Sammelklagen zu entschärfen, hat der Konzern einen Star-Juristen engagiert. Der sieht immerhin Chancen auf Schadensbegrenzung.
Ansprüche gegen VW: Klagen in Millionenhöhe drohen
Kartellamt verbietet Booking.com die Bestpreisklauseln

Kartellamt verbietet Booking.com die Bestpreisklauseln

Und wieder hat es ein Reiseportal erwischt: Das Kartellamt verbietet Booking.com Bestpreisklauseln. Das könnte den Wettbewerb in der Hotellerie anheizen und Verbrauchern günstigere Preise bringen.
Kartellamt verbietet Booking.com die Bestpreisklauseln
RWE und Eon ziehen sich bei Energieversorger zurück

RWE und Eon ziehen sich bei Energieversorger zurück

Frankfurt/Essen (dpa) - Die mit den Folgen der Energiewende kämpfenden Versorger RWE und Eon bessern ihre Kassen durch einen Verkauf in Luxemburg auf. Sie trennen sich von ihren Minderheitsanteilen am dortigen Energiekonzern Enovos International, der auch in Deutschland aktiv ist.
RWE und Eon ziehen sich bei Energieversorger zurück
Allianz will Fahranfänger mit Telematik-Tarifen gewinnen

Allianz will Fahranfänger mit Telematik-Tarifen gewinnen

München (dpa) - Die Allianz will mit ihren geplanten Telematik-Tarifen in der Autoversicherung vor allem Fahranfänger als Kunden gewinnen.
Allianz will Fahranfänger mit Telematik-Tarifen gewinnen
Dienstleister, Handel und Baubetriebe suchen Mitarbeiter

Dienstleister, Handel und Baubetriebe suchen Mitarbeiter

München (dpa) - Die Unternehmen in Deutschland schaffen weiter neue Arbeitsplätze. Das Beschäftigungsbarometer des Ifo Instituts stieg im Dezember auf den höchsten Wert seit vier Jahren.
Dienstleister, Handel und Baubetriebe suchen Mitarbeiter
Wichtige Änderungen! Das müssen Verbraucher für 2016 wissen

Wichtige Änderungen! Das müssen Verbraucher für 2016 wissen

Düsseldorf - Das neue Jahr bringt etliche Änderungen für Verbraucher: Vom Arztbesuch über Telefonieren bis zu neuen Regeln im Umgang mit ausrangierten Elektrogeräten. Hier gibt's das Wichtigste im Überblick.
Wichtige Änderungen! Das müssen Verbraucher für 2016 wissen
Briefporto steigt - «Kulanz» an den ersten Tagen

Briefporto steigt - «Kulanz» an den ersten Tagen

Bonn - Beim erhöhten Briefporto zum neuen Jahr will sich die Deutsche Post in den ersten Januar-Tagen kulant zeigen. Der Standardbrief kostet ab 1. Januar 70 Cent satt bisher 62 Cent.
Briefporto steigt - «Kulanz» an den ersten Tagen
Was deutsche Telefon- und Internetkunden 2016 erwartet

Was deutsche Telefon- und Internetkunden 2016 erwartet

Frankfurt/Main (dpa) - Der Zusammenschluss von E-Plus und Telefonica Deutschland (O2) vor gut einem Jahr hat den Mobilfunkmarkt in Deutschland durcheinandergewirbelt. Ob Verbraucher davon profitieren, ist allerdings fraglich.
Was deutsche Telefon- und Internetkunden 2016 erwartet
Branche: Fernbusse erstmals mit 20 Millionen Fahrgästen

Branche: Fernbusse erstmals mit 20 Millionen Fahrgästen

Berlin - In Fernbusse sind in diesem Jahr voraussichtlich so viele Bundesbürger gestiegen wie nie zuvor. «Wir haben in den vergangenen beiden Jahren die Fahrgastzahl zwei Mal verdoppelt, bis auf 16 Millionen 2014.»
Branche: Fernbusse erstmals mit 20 Millionen Fahrgästen
Kartellamt untersagt Booking.com "Bestpreis"-Klausel

Kartellamt untersagt Booking.com "Bestpreis"-Klausel

München - Das Kartellamt geht gegen das Hotelvergleichsportal Booking.com vor. Der Anbieter von Hotelbuchungen darf künftig nicht mehr die sogenannte "Bestpreis"-Klausel anbieten.
Kartellamt untersagt Booking.com "Bestpreis"-Klausel
Arbeitgeber wehren sich gegen Mindestlohn-Erhöhung

Arbeitgeber wehren sich gegen Mindestlohn-Erhöhung

Berlin - Der Mindestlohn gilt seit einem Jahr - wie geht es mit ihm weiter? Von Gewerkschaften kommt der Ruf nach einer deutlichen Erhöhung. Die Arbeitgeber wenden sich strikt dagegen.
Arbeitgeber wehren sich gegen Mindestlohn-Erhöhung
Auslieferung genehmigt: Muss Kim Dotcom nun 20 Jahre in den Knast?

Auslieferung genehmigt: Muss Kim Dotcom nun 20 Jahre in den Knast?

Wellington - Erfolg für die USA: Ein Richter in Neuseeland hat die Auslieferung des umstrittenen deutschen Internetunternehmers Kim Dotcom an die Vereinigte Staaten genehmigt.
Auslieferung genehmigt: Muss Kim Dotcom nun 20 Jahre in den Knast?
Neue Griechenland-Milliarde fließt mit deutlicher Verspätung

Neue Griechenland-Milliarde fließt mit deutlicher Verspätung

Der Reformprozess in Griechenland verläuft schleppend - deshalb verzögern sich Hilfszahlungen. Athen hat nun geliefert - und bekommt zu Weihnachten frisches Geld.
Neue Griechenland-Milliarde fließt mit deutlicher Verspätung
Kölner Lanxess Arena an asiatische Investoren verkauft

Kölner Lanxess Arena an asiatische Investoren verkauft

Die Lanxess Arena ist nicht nur wegen ihrer Architektur weit über die Grenzen Kölns hinaus bekannt - Topstars wie Madonna ziehen hier regelmäßig Massen an. Nun kaufen asiatische Investoren die Halle.
Kölner Lanxess Arena an asiatische Investoren verkauft
US-Wirtschaft wächst etwas schwächer als bislang angenommen

US-Wirtschaft wächst etwas schwächer als bislang angenommen

Die Verbraucher in den USA geben weiter gerne Geld aus, sie treiben das Wachstum. Bremsend wirkt vor allem der starke Dollar. 2016 soll das Wachstum noch besser werden.
US-Wirtschaft wächst etwas schwächer als bislang angenommen
Porsche dreht wegen Elektroprojekt an Kostenschraube

Porsche dreht wegen Elektroprojekt an Kostenschraube

Stuttgart (dpa) - Die hohen Investitionen für die Entwicklung des ersten Elektroporsches werden durch kleinere Einschnitte und längere Arbeitszeiten bei der Belegschaft mitfinanziert.
Porsche dreht wegen Elektroprojekt an Kostenschraube
Siemens und Stadler liefern neue Züge für Berliner S-Bahn

Siemens und Stadler liefern neue Züge für Berliner S-Bahn

Berlin/München (dpa) - Der Elektrokonzern Siemens hat wie bereits angekündigt zusammen mit dem Partnerunternehmen Stadler einen Großauftrag für neue Züge für die Berliner S-Bahn erhalten.
Siemens und Stadler liefern neue Züge für Berliner S-Bahn
Finanzberater sollen Anleger um 50 Mio. Euro gebracht haben

Finanzberater sollen Anleger um 50 Mio. Euro gebracht haben

Würzburg - Fünf ehemalige Manager einer Finanzberatungsgesellschaft sollen gemeinsam rund 25 000 Anleger um mehr als 50 Millionen Euro geprellt haben.
Finanzberater sollen Anleger um 50 Mio. Euro gebracht haben
Fitschen, Ackermann und Breuer müssen 2016 oft ins Gericht

Fitschen, Ackermann und Breuer müssen 2016 oft ins Gericht

Die Top-Banker Fitschen, Ackermann, Breuer und & Co. müssen sich auch im kommenden Jahr auf viele Prozesstage im Münchner Landgericht einstellen. Eine Äußerung der Staatsanwältin vor der Weihnachtspause macht wenig Hoffnung auf einen schnellen Abschluss 2016.
Fitschen, Ackermann und Breuer müssen 2016 oft ins Gericht
"Massive" Schwachstelle bei Zahlung mit EC-Karten

"Massive" Schwachstelle bei Zahlung mit EC-Karten

Berlin - Beim Bezahlen mit EC-Karte gibt es einem Bericht zufolge eine "massive" Schwachstelle, die Kriminelle problemlos ausnutzen können, um sich selbst Gutschriften auszustellen.
"Massive" Schwachstelle bei Zahlung mit EC-Karten
Frauenquote gilt ab Januar: Viele Firmen ducken sich weg

Frauenquote gilt ab Januar: Viele Firmen ducken sich weg

Berlin - Die Frauenquote für Führungspositionen gilt ab dem 1. Januar. Doch viele Unternehmen haben noch nicht reagiert. Sanktionen müssen die Verweigerer allerdings keine befürchten.
Frauenquote gilt ab Januar: Viele Firmen ducken sich weg
VW-Ermittlungen könnten sich hinziehen

VW-Ermittlungen könnten sich hinziehen

Wolfsburg/Braunschweig - Einen Zwischenbericht zum Abgas-Skandal will VW im April vorlegen. Doch die Mühlen der Justiz mahlen langsamer: Die Staatsanwaltschaft erwartet, dass sich ihre Ermittlungen noch länger hinziehen werden.
VW-Ermittlungen könnten sich hinziehen
GfK: Verbraucher blicken zuversichtlich ins neue Jahr

GfK: Verbraucher blicken zuversichtlich ins neue Jahr

Nürnberg - Einige Monate lang zeigten sich die Verbraucher in Deutschland spürbar zurückhaltend - nun scheint es mit dem Konsumklima wieder aufwärtszugehen. Viele Bundesbürger setzen 2016 auf eine robuste Konjunktur und sichere Jobs.
GfK: Verbraucher blicken zuversichtlich ins neue Jahr
Metall-Tarifparteien uneins über Lage der Branche

Metall-Tarifparteien uneins über Lage der Branche

In der Metallindustrie deutet sich eine harte Tarifrunde an. Die IG Metall sieht gute Bedingungen für weitere Lohnsteigerungen. Dem bauen die Arbeitgeber schon mal vor.
Metall-Tarifparteien uneins über Lage der Branche
IG-Metall bereitet Lohnrunde vor - Diskussion um Arbeitszeit

IG-Metall bereitet Lohnrunde vor - Diskussion um Arbeitszeit

Die IG Metall bereitet sich auf die nächste Lohnrunde vor. Die Bedingungen für weitere Lohnsteigerungen seien gut, meint der neue Chef Jörg Hofmann. Ein komplexes Thema wird erst einmal ausgeklammert.
IG-Metall bereitet Lohnrunde vor - Diskussion um Arbeitszeit
2,5 Prozent Zuwachs: Reallöhne steigen kräftig

2,5 Prozent Zuwachs: Reallöhne steigen kräftig

Gute Zeiten für Tarifbeschäftigte: Die Löhne steigen weiter kräftig, die Verbraucherpreise hingegen kaum. Das dürfte den Konsum als derzeit wichtigste Konjunkturstütze in Deutschland weiter antreiben.
2,5 Prozent Zuwachs: Reallöhne steigen kräftig
VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen

VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen

Berlin/Wolfsburg - VW-Chef Matthias Müller hat sich angesichts des Abgas-Skandals für eine konzernweite Kürzung der Vorstandsvergütungen ausgesprochen.
VW-Chef Müller: Auch Vorstand muss Gürtel enger schnallen
Bieterrennen um ostdeutsche Braunkohle

Bieterrennen um ostdeutsche Braunkohle

Das Bieterrennen um die Vattenfall-Braunkohlesparte in Ostdeutschland kommt in Fahrt: Dabei sind drei tschechische Investorengruppen. Außerdem hat der deutsche Steag-Konzern nach Medienberichten Interesse. Das stößt aber auf politische Kritik.
Bieterrennen um ostdeutsche Braunkohle
Ölpreise sinken weiter

Ölpreise sinken weiter

New York/Wien - Es geht weiter abwärts: Die Preise für Rohöl geben zum Wochenbeginn abermals nach. Weil auch Benzin und Heizöl billiger werden, sparen Verbraucher Milliarden. Doch am Ölmarkt selbst ist die Stimmung mies.
Ölpreise sinken weiter
Päckchen überfällig? Amazon-Beschäftigte streiken

Päckchen überfällig? Amazon-Beschäftigte streiken

Leipzig - Wenige Tage vor Weihnachten haben Beschäftigte des Versandhändlers Amazon erneut an mehreren Standorten die Arbeit niedergelegt. Der Ausstand soll zum Teil bis Heiligabend dauern.
Päckchen überfällig? Amazon-Beschäftigte streiken
Beschluss über neue Griechenland-Milliarde vor Weihnachten

Beschluss über neue Griechenland-Milliarde vor Weihnachten

Brüssel - Der Euro-Rettungsschirm ESM könnte noch vor Weihnachten über die Auszahlung einer Kreditrate an Griechenland von einer Milliarde Euro entscheiden.
Beschluss über neue Griechenland-Milliarde vor Weihnachten
Airbus vor knappem Endspurt für A320neo

Airbus vor knappem Endspurt für A320neo

Für Airbus ist die A320neo der Verkaufsschlager. Tausende Bestellungen gingen für das als sparsam angepriesene Mittelstreckenflugzeug ein. Die Erstauslieferung steht kurz bevor - mit Verzögerungen für einige Erstkunden.
Airbus vor knappem Endspurt für A320neo
Migranten müssen anfangs große Lohnabstriche hinnehmen

Migranten müssen anfangs große Lohnabstriche hinnehmen

Nürnberg (dpa) - Zuwanderer müssen nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern bei ihrem Jobstart in Deutschland oft große Abstriche beim Lohn hinnehmen.
Migranten müssen anfangs große Lohnabstriche hinnehmen
Hauptstadtflughafen: Steuerung für Brandschutz kommt voran

Hauptstadtflughafen: Steuerung für Brandschutz kommt voran

Schönefeld (dpa) - Bei der problematischen Brandschutzanlage des neuen Hauptstadtflughafens (BER) ist ein weiterer Zwischenschritt erreicht. Das zweite von sieben Segmenten der Steuerung für die Entrauchungsanlagen im Terminal sei fertiggestellt worden, teilte die Flughafengesellschaft mit.
Hauptstadtflughafen: Steuerung für Brandschutz kommt voran
Toshiba baut 6800 Stellen ab

Toshiba baut 6800 Stellen ab

Der von einem Bilanzskandal erschütterte Elektronikriese Toshiba greift zu einem folgenschweren Umbau: Tausende Jobs fallen weg, Fabriken werden geschlossen. Die Folge ist ein Rekordverlust für den japanischen Konzern.
Toshiba baut 6800 Stellen ab
Bundesbank warnt vor Hektik bei europäischer Einlagensicherung

Bundesbank warnt vor Hektik bei europäischer Einlagensicherung

Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesbank warnt Brüssel vor Hektik bei der Umsetzung von Plänen zum grenzübergreifenden Schutz von Spargeldern in Europa.
Bundesbank warnt vor Hektik bei europäischer Einlagensicherung
Steuermittel für "Fack ju Göhte 2": Muss das sein?

Steuermittel für "Fack ju Göhte 2": Muss das sein?

Düsseldorf - Wenn's ums Geld geht, hört bei den Steuerzahlern der Spaß auf. Der Bund der Steuerzahler kritisiert staatliche Subventionen für den erfolgreichsten deutschen Film aller Zeiten: "Fack ju Göhte 2".
Steuermittel für "Fack ju Göhte 2": Muss das sein?