Ressortarchiv: Wirtschaft

ThyssenKrupp plant Kapitalerhöhung

ThyssenKrupp plant Kapitalerhöhung

Essen - ThyssenKrupp ist ein Sorgenkind los: Das US-Stahlwerk wird verkauft. Der Industriekonzern kämpft aber noch an anderen Fronten, um einen Weg aus der Krise zu finden. Eine Kapitalerhöhung soll frisches Geld in die Kasse bringen.
ThyssenKrupp plant Kapitalerhöhung
Japans Notenbank bietet Deflation die Stirn

Japans Notenbank bietet Deflation die Stirn

Tokio - Seit April pumpt die japanische Notenbank Milliarden in die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, um die Deflation im Land zu bekämpfen. Bislang hat die riskante Maßnahme Erfolg.
Japans Notenbank bietet Deflation die Stirn
Zoff mit Ritter Sport: Stiftung Warentest bleibt hart

Zoff mit Ritter Sport: Stiftung Warentest bleibt hart

Berlin - Im Streit mit dem Schokoladen-Hersteller Ritter Sport will die Stiftung Warentest am umstrittenen Testergebnis der überprüften Nuss-Schokolade festhalten.
Zoff mit Ritter Sport: Stiftung Warentest bleibt hart
Ratingagentur stuft Holland herunter

Ratingagentur stuft Holland herunter

London - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit für die Niederlande wegen der schwachen Verfassung der dortigen Wirtschaft abgestuft.
Ratingagentur stuft Holland herunter
Ritter Sport klagt gegen Stiftung Warentest

Ritter Sport klagt gegen Stiftung Warentest

Waldenbuch - In einer Studie erklärte Stiftung Warentest, die Schokoladenmarke Ritter Sport setze ihren Produkten künstliche Aromen zu. Dagegen hat die Firma nun eine Verfügung erstritten.
Ritter Sport klagt gegen Stiftung Warentest
H&M verzichtet auf Kleidung aus Angorawolle

H&M verzichtet auf Kleidung aus Angorawolle

Stockholm - Angorawolle stammt von langhaarigen Kaninchen, deren Haar oft qualvoll ausgerupft wird. Deshalb stoppt die Modekette H&M nun die Produktion von Kleidung aus der Kuschelwolle.
H&M verzichtet auf Kleidung aus Angorawolle
Amazon eröffnet neues Versandzentrum bei Berlin

Amazon eröffnet neues Versandzentrum bei Berlin

Brieselang - Der Online-Versandhändler Amazon hat pünktlich zum Weihnachtsgeschäft sein neuntes Versandzentrum in Deutschland eröffnet. Die Niederlassung bringt rund 9000 Stellen.
Amazon eröffnet neues Versandzentrum bei Berlin
Firma darf Personalausweise von Kunden nicht einscannen

Firma darf Personalausweise von Kunden nicht einscannen

Hannover - Unternehmen dürfen Personalausweise von Kunden oder Geschäftspartnern nicht einscannen und speichern, entschied das Verwaltungsgericht Hannover am Donnerstag.
Firma darf Personalausweise von Kunden nicht einscannen
Chinas Freihandelszone zieht kaum Firmen an

Chinas Freihandelszone zieht kaum Firmen an

Shanghai - In Shanghai hat China eine internationale Freihandelszone eingerichtet. Doch bislang hat sie kaum ausländische Firmen angelockt - zu groß sind die Hürden.
Chinas Freihandelszone zieht kaum Firmen an
Bauhaus übernimmt 24 Max-Bahr-Märkte

Bauhaus übernimmt 24 Max-Bahr-Märkte

Mannheim - Die Baumarktkette Bauhaus übernimmt ein Drittel der Standorte ihres insolventen Konkurrenten Max Bahr und sichert damit die dort verbliebenen Arbeitsplätze.
Bauhaus übernimmt 24 Max-Bahr-Märkte
Wohnungsnot bei Studenten soll auf Jahre anhalten

Wohnungsnot bei Studenten soll auf Jahre anhalten

Berlin - Wohnraum ist knapp und teuer in deutschen Universitätsstädten. Besserung ist kaum in Sicht: Laut einer Studie wird die Wohnungsnot an den meisten Orten auf Jahre anhalten.
Wohnungsnot bei Studenten soll auf Jahre anhalten
Kostet ein Liter Cola bald 50 Cent?

Kostet ein Liter Cola bald 50 Cent?

Düsseldorf - Cola wird immer billiger: Zwischen den einzelnen deutschen Discountern tobt der Preiskampf um das Brausegetränk. Doch ausgerechnet der Markführer kann nicht mithalten.
Kostet ein Liter Cola bald 50 Cent?
Wirtschaft kritisiert Koalitionsvertrag

Wirtschaft kritisiert Koalitionsvertrag

Berlin - Die deutsche Wirtschaft hat den schwarz-roten Koalitionsvertrag weitgehend als vertane Chance kritisiert.
Wirtschaft kritisiert Koalitionsvertrag
So viel gibt Deutschland für Geschenke aus

So viel gibt Deutschland für Geschenke aus

Frankfurt/Main  - Weihnachtszeit heißt Geschenkezeit. Der Großteil der Deutschen macht seinen Mitmenschen bald Geschenke. So viel Geld wird dabei ausgegeben.
So viel gibt Deutschland für Geschenke aus
Ab 2014 gibt es neue Zehn-Euro-Scheine

Ab 2014 gibt es neue Zehn-Euro-Scheine

Frankfurt - Nach den Fünf-Euro-Noten in diesem Jahr will die Europäische Zentralbank (EZB) ab Herbst 2014 neue Zehn-Euro-Scheine in Umlauf bringen.
Ab 2014 gibt es neue Zehn-Euro-Scheine
Bayer plant Milliarden-Kauf in Norwegen

Bayer plant Milliarden-Kauf in Norwegen

Leverkusen - Der Pharmakonzern Bayer plant eine Milliardenübernahme in Norwegen. Die Leverkusener wollen den Krebsmittelspezialisten Algeta kaufen
Bayer plant Milliarden-Kauf in Norwegen
Solarworld übernimmt Teilgeschäft von Bosch

Solarworld übernimmt Teilgeschäft von Bosch

Bonn/Arnstadt - Für Bosch wurde das Solargeschäft zum Milliardengrab. Nun haben die Stuttgarter mit Solarworld für wesentliche Teile einen Käufer gefunden, der aber selbst mit Problemen zu kämpfen hat.
Solarworld übernimmt Teilgeschäft von Bosch
BMW-Chef warnt vor gesetzlichen Mindestlohn

BMW-Chef warnt vor gesetzlichen Mindestlohn

München - BMW-Chef Norbert Reithofer hat davor gewarnt, die Flexibilität des deutschen Arbeitsmarkts zu gefährden.
BMW-Chef warnt vor gesetzlichen Mindestlohn
EADS-Chef Enders: Jobabbau ist notwendig

EADS-Chef Enders: Jobabbau ist notwendig

München - EADS wird demnächst Airbus heißen. Doch nicht alle Sparten florieren so wie das Flugzeuggeschäft. In der Rüstung muss der Luft- und Raumfahrtriese sparen und streichen. Das wird Arbeitsplätze kosten.
EADS-Chef Enders: Jobabbau ist notwendig
Merkel verspricht Regelungen zu Leiharbeit

Merkel verspricht Regelungen zu Leiharbeit

Frankfurt/Main - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat beim Gewerkschaftstag der IG Metall positive Ergebnisse für Arbeitnehmer im Koalitionsvertrag angekündigt. Vor allem bei Werkverträgen und Leiharbeit soll sich einiges ändern.
Merkel verspricht Regelungen zu Leiharbeit
Prozessauftakt: BayernLB gegen Hypo Alpe Adria

Prozessauftakt: BayernLB gegen Hypo Alpe Adria

München - Am Münchner Landgericht beginnt am Montag die Verhandlung im Fall der Hypo Group Alpe Adria. Die BayernLB wirft der früheren Tochter Vertragsbruch vor. Es geht um Verluste in Milliardenhöhe.
Prozessauftakt: BayernLB gegen Hypo Alpe Adria
Toyota umsatzstark an der Spitze der Autobauer

Toyota umsatzstark an der Spitze der Autobauer

Stuttgart - Mit einer deutlichen Umsatzsteigerung hat sich Toyota an die Spitze der internationalen Autobauer gesetzt. Die Steigerung um 16 Prozent verdankt der Konzern allerdings den Währungseffekten.
Toyota umsatzstark an der Spitze der Autobauer
Siemens-Chef kritisiert erneut Energiepolitik

Siemens-Chef kritisiert erneut Energiepolitik

München - Siemens-Chef Joe Kaeser kritisiert die tatsächliche Umsetzung der Energiewende und die Auswirkungen auf die deutschen Unternehmen. Es gelte nun Fehlentwicklungen zu reparieren.
Siemens-Chef kritisiert erneut Energiepolitik
Detlef Wetzel wird neuer IG Metall Vorsitzender

Detlef Wetzel wird neuer IG Metall Vorsitzender

Frankfurt/Main - Mit dem schwächsten Ergebnis seit 2003 wird der ehemalige Vize Detlef Wetzel zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Berthold Huber hatte den Posten zwei Jahre vor der Zeit aufgegeben.
Detlef Wetzel wird neuer IG Metall Vorsitzender
Dax startet rekordverdächtig in die Woche

Dax startet rekordverdächtig in die Woche

Frankfurt/Main - Dank positiver Vorgaben aus den USA und aus Asien kann der Deutsche Aktienindex die Woche mit einem weiteren Rekord beginnen.
Dax startet rekordverdächtig in die Woche
Baugewerbe wieder im Aufschwung

Baugewerbe wieder im Aufschwung

Wiesbaden - Nach dem Durchhänger im August geht es laut Statistischem Bundesamt für das Baugewerbe wieder aufwärts. Die Umsätze hinken im Vergleich zum Vorjahr allerdings hinterher.
Baugewerbe wieder im Aufschwung
EADS will Werk in Unterschleißheim schließen

EADS will Werk in Unterschleißheim schließen

Unterschleißheim - Im Zuge der Umstrukturierung des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS soll einem Bericht zufolge das Werk der EADS-Rüstungstochter Cassidian in Unterschleißheim bei München geschlossen werden.
EADS will Werk in Unterschleißheim schließen
Amazon-Mitarbeiter streiken erneut

Amazon-Mitarbeiter streiken erneut

Leipzig - Hunderte von Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon haben am Montag ihren Streik in Bad Hersfeld und Leipzig fortgesetzt. Ihr Ziel: Ein Tarifvertrag nach den Bedingungen des Einzel- und Versandhandels erreichen.
Amazon-Mitarbeiter streiken erneut
Telekom will auf Langzeit-Leiharbeiter verzichten

Telekom will auf Langzeit-Leiharbeiter verzichten

Bonn - Die Telekom spart bei den Mitarbeitern ein. Dieses Mal plant der Telekommunikationskonzern die Verträge mit den Langzeit-Leiharbeitern zu beenden. Das Unternehmen reagiert auf die Politik.
Telekom will auf Langzeit-Leiharbeiter verzichten
Commerzbank-Volkswirt gibt Bitcoin keine Chance

Commerzbank-Volkswirt gibt Bitcoin keine Chance

Düsseldorf - Die elektronische Währung Bitcoin erreicht Höchststände - und hat spektakuläre Talfahrten hinter sich. Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank, gibt ihr keine Chance.
Commerzbank-Volkswirt gibt Bitcoin keine Chance
Union und SPD einig bei Managergehältern

Union und SPD einig bei Managergehältern

Berlin - Eine schwarz-rote Koalition will eine Grenze für ausufernde Managergehälter ziehen. Den Bürgern dürfte das gefallen: In einer Umfrage sprachen sich drei Viertel dafür aus.
Union und SPD einig bei Managergehältern
Marode Brücken: Bahn-Chaos droht 

Marode Brücken: Bahn-Chaos droht 

Berlin - Bei der Bahn drohen nach Aussage von Bahnchef Rüdiger Grube bald erste Brückensperrungen. Steigen zudem die Energiekosten der Bahn, schließt er höhere Ticketpreise nicht aus.
Marode Brücken: Bahn-Chaos droht 
Viele Neu-Arbeitslose auf Hartz-IV angewiesen

Viele Neu-Arbeitslose auf Hartz-IV angewiesen

Berlin - Fast jeder vierte Neu-Arbeitslose in Deutschland ist wegen unzureichender Absicherung gleich von Anfang an auf Hartz-IV-Unterstützung angewiesen.
Viele Neu-Arbeitslose auf Hartz-IV angewiesen
"Mindestlohn unter Bedingungen unschädlich"

"Mindestlohn unter Bedingungen unschädlich"

Berlin - Auf der Zielgeraden der schwarz-roten Koalitionsgespräche nimmt nicht nur die Nervosität bei Union und SPD zu, sondern auch die Zahl der Ratschläge und Mahnungen von außen. Besonders die Folgen eines gesetzlichen Mindestlohns bleiben umstritten.
"Mindestlohn unter Bedingungen unschädlich"
VW: Mit 100 Milliarden an die Weltspitze

VW: Mit 100 Milliarden an die Weltspitze

Wolfsburg - Trotz der Absatzkrise in Europa steckt VW unverändert viel Geld in neue Modelle und Technologien. Gespart wird dagegen stärker als bisher geplant bei Bauprojekten.
VW: Mit 100 Milliarden an die Weltspitze
Münchner Know-How für Flughafen in Brasilien

Münchner Know-How für Flughafen in Brasilien

München - Know-how aus München und Zürich kommt künftig am brasilianischen Flughafen Belo Horizonte zum Zug. Die Frankfurter Fraport ging bei der Ausschreibung wieder leer aus.
Münchner Know-How für Flughafen in Brasilien
Krisenfonds für Banken füllt sich schleppend

Krisenfonds für Banken füllt sich schleppend

Berlin/Frankfurt - Der von der deutschen Kreditwirtschaft finanzierte Krisenfonds zur Abwicklung maroder Geldhäuser füllt sich weiter nur schleppend.
Krisenfonds für Banken füllt sich schleppend
Amazon führt Währung "Coins" in Deutschland ein

Amazon führt Währung "Coins" in Deutschland ein

Luxemburg - Der Online-Versandhändler Amazon führt seine Währung „Coins“ nun auch in Deutschland ein - mit einem Bonus: Alle Besitzer eines Kindle Fire erhalten ein Startguthaben.
Amazon führt Währung "Coins" in Deutschland ein
B. Braun will Verkauf von Rhön-Kliniken stoppen

B. Braun will Verkauf von Rhön-Kliniken stoppen

Bad Neustadt an der Saale - Der Verkauf des Konzerns Rhön-Klinikum ist beschlossene Sache - nicht jedoch für den Großaktionär B. Braun: Er will den Verkauf vor Gericht stoppen.
B. Braun will Verkauf von Rhön-Kliniken stoppen
Deutsche Binnenwirtschaft legt stark zu

Deutsche Binnenwirtschaft legt stark zu

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November überraschend aufgehellt: Der Ifo-Index legte stärker als erwartet zu.
Deutsche Binnenwirtschaft legt stark zu
Macht Bestpreis-Garantie den Einkauf teurer?

Macht Bestpreis-Garantie den Einkauf teurer?

Düsseldorf - Bestpreis-Garantien bei Optikern, Baumärkten oder Elektronikhändlern versprechen sorgloses Einkaufen. Warum Wissenschaftler trotzdem zum Preisvergleich raten.
Macht Bestpreis-Garantie den Einkauf teurer?
Samsung soll Apple 290 Millionen Dollar zahlen

Samsung soll Apple 290 Millionen Dollar zahlen

Tokio - Der südkoreanische Technologieriese Samsung soll seinem US-Konkurrenten Apple wegen Patentrechtsverletzungen weitere 290 Millionen Dollar (gut 215 Millionen Euro) zahlen.
Samsung soll Apple 290 Millionen Dollar zahlen
Irreführende Werbung: Sky muss Aktion stoppen

Irreführende Werbung: Sky muss Aktion stoppen

München - Sky Deutschland hat wegen irreführender Werbung vor dem Landgericht München eine Schlappe erlitten und muss eine Sonderaktion stoppen.
Irreführende Werbung: Sky muss Aktion stoppen
Telekom verkauft Scout24-Portale

Telekom verkauft Scout24-Portale

Bonn - Die Telekom trennt sich mehrheitlich von ihrer Internettochter Scout24 und streicht einen Milliardenerlös ein. Die US-Investoren Hellman & Friedman haben nun das Sagen
Telekom verkauft Scout24-Portale
Sie soll den Bankern auf die Finger sehen

Sie soll den Bankern auf die Finger sehen

Brüssel - Jetzt ist es amtlich: Die 63 Jahre alte Französin Danièle Nouy wurde von der Europäischen Zentralbank (EZB) für den Chefposten der neuen europäischen Bankenaufsicht benannt.
Sie soll den Bankern auf die Finger sehen
FBI ermittelt bei Devisenhändler der Deutschen Bank

FBI ermittelt bei Devisenhändler der Deutschen Bank

New York/Frankfurt - Bei der Ausweitung der Ermittlungen gegen Großbanken wegen mutmaßlicher Devisenmanipulationen ist ein Mitarbeiter der Deutschen Bank einem Zeitungsbericht zufolge ins Visier der US-Bundespolizei geraten.
FBI ermittelt bei Devisenhändler der Deutschen Bank
Ryanair: Rückforderung möglicher Beihilfen droht

Ryanair: Rückforderung möglicher Beihilfen droht

Luxemburg - Etappensieg für die Lufthansa: Konkurrent Ryanair muss mit Konsequenzen wegen der Preispolitik am Flughafen Frankfurt-Hahn rechnen.
Ryanair: Rückforderung möglicher Beihilfen droht
Siemens- Betriebsrat verzichtet auf Verlängerung

Siemens- Betriebsrat verzichtet auf Verlängerung

München - Siemens-Betriebsratschef Adler wollte einige Monate länger arbeiten. Doch das Ansinnen verursachte einen Riesenwirbel um die Höhe seines Gehalts. Nun gibt Adler auf.
Siemens- Betriebsrat verzichtet auf Verlängerung
Gesetzlicher Mindestlohn spaltet die Wirtschaft

Gesetzlicher Mindestlohn spaltet die Wirtschaft

Berlin - Der geplante gesetzliche Mindestlohn spaltet die Wirtschaft. Während große Handelskonzerne den geplanten 8,50 Euro gelassen entgegensehen, fürchten andere um ihre Existenz.
Gesetzlicher Mindestlohn spaltet die Wirtschaft
Industriepionier Artur Braun ist tot

Industriepionier Artur Braun ist tot

Schwalbach a. Taunus - Der Industriepionier Artur Braun ist tot. Braun, der einer der Väter des ersten Braun-Elektrorasierers war, starb im Alter von 88 Jahren.
Industriepionier Artur Braun ist tot