Ressortarchiv: Wirtschaft

Berggruen muss neuen Karstadt-Chef suchen

Berggruen muss neuen Karstadt-Chef suchen

Berlin - Mitten im Tarifkonflikt wurde bekannt, dass Karstadt-Vorstandschef Andrew Jennings nur noch bis Jahresende auf seinem Posten bleibt. Die Sanierungsarbeit ist aber noch nicht beendet.
Berggruen muss neuen Karstadt-Chef suchen
Karstadt: Verdacht der Steuervermeidung

Karstadt: Verdacht der Steuervermeidung

Essen - Mitten im Tarifkonflikt wird bekannt, dass Vorstandschef Jennings seinen Vertrag nicht verlängern will. Unterdessen kommt der Verdacht der Steuervermeidung bei der Warenhauskette auf.
Karstadt: Verdacht der Steuervermeidung
Mittagessen mit Buffet zum Spottpreis

Mittagessen mit Buffet zum Spottpreis

New York - So „billig“ war ein Mittagessen mit Warren Buffett schon lange nicht mehr: Der Milliadär versteigert regelmäßig ein Essen, in diesem Jahr war der Preis dafür ungewöhnlich niedrig.
Mittagessen mit Buffet zum Spottpreis
Deutscher Export mit starkem Frühling

Deutscher Export mit starkem Frühling

Wiesbaden - Frühlingserwachen in Deutschlands Exportwirtschaft: Die Ausfuhren legen im April kräftig zu, selbst die kriselnde Eurozone kauft wieder mehr Waren „Made in Germany“.
Deutscher Export mit starkem Frühling
Arbeit in Deutschland wird immer teurer

Arbeit in Deutschland wird immer teurer

Wiesbaden - Höhere Gehälter und mehr Krankheitstage haben die Arbeitskosten in Deutschland im ersten Quartal 2013 weiter stark steigen lassen.
Arbeit in Deutschland wird immer teurer
Opel verlagert Astra-Produktion früher als geplant

Opel verlagert Astra-Produktion früher als geplant

Rüsselsheim - Der defizitäre Autobauer Opel zieht die Fertigung seines wichtigsten Modells Astra nach dpa-Informationen einige Monate früher als bisher geplant aus Rüsselsheim ab.
Opel verlagert Astra-Produktion früher als geplant
Mars und Nestlé unter Kartellverdacht

Mars und Nestlé unter Kartellverdacht

Ottawa - Schokoladenproduzenten wie Nestlé und Mars stehen in Kanada unter dem Verdacht, Preise abgesprochen zu haben. Die Behörden haben einen wichtigen Kronzeugen.
Mars und Nestlé unter Kartellverdacht
Bundesbank: 2013 weniger Wachstum als erwartet

Bundesbank: 2013 weniger Wachstum als erwartet

Frankfurt/Main - Nach der schwachen Konjunkturentwicklung im Winterhalbjahr traut die Deutsche Bundesbank der deutschen Wirtschaft 2013 nur noch ein Miniwachstum zu.
Bundesbank: 2013 weniger Wachstum als erwartet
MAN unterwirft sich VW - nicht ohne Widerworte

MAN unterwirft sich VW - nicht ohne Widerworte

München - MAN ist ein Urgestein der deutschen Industrie. Mit der Unterwerfung unter die Konzernmutter VW endet nun die Selbstständigkeit. Doch nicht alle Aktionäre wollen sich damit abfinden.
MAN unterwirft sich VW - nicht ohne Widerworte
EZB: Leitzins bleibt auf Rekordtief

EZB: Leitzins bleibt auf Rekordtief

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) lässt den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat nach Angaben der Notenbank am Donnerstag in Frankfurt.
EZB: Leitzins bleibt auf Rekordtief
Auftragsrückgang bei der deutschen Industrie

Auftragsrückgang bei der deutschen Industrie

Berlin - Die deutschen Industrieunternehmen haben im April beim Auftragseingang nicht an die guten Vormonate anknüpfen können und mussten einen unerwartet starken Rückschlag einstecken.
Auftragsrückgang bei der deutschen Industrie
Lebensmittelpreise sollen massiv steigen

Lebensmittelpreise sollen massiv steigen

Berlin - Experten prognostizieren, dass die Lebensmittelpreise weltweit in den kommenden zehn Jahren um bis zu 40 Prozent steigen werden. Indirekt schuld daran sind auch die höheren Einkommen.
Lebensmittelpreise sollen massiv steigen
IWF räumt Fehler bei Griechenland-Hilfen ein

IWF räumt Fehler bei Griechenland-Hilfen ein

Athen - Der Internationale Währungsfonds hat "beträchtliche Fehler" beim zusammen mit der EU umgesetzten Rettungsplan für Griechenland zugegeben. Brüssel widersprach dem IWF-Bericht scharf.
IWF räumt Fehler bei Griechenland-Hilfen ein
Opel-Betriebsratschef wehrt sich gegen Vorwürfe

Opel-Betriebsratschef wehrt sich gegen Vorwürfe

Rüsselsheim/Bochum - Schuldzuweisungen und Vorwürfe: Nach dem angekündigten Ende der Auto-Produktion in Bochum sind die Opel-Betriebsräte tief zerstritten. Verbal wird ordentlich ausgeteilt.
Opel-Betriebsratschef wehrt sich gegen Vorwürfe
Puma setzt sich für Arbeiter in Bangladesch ein

Puma setzt sich für Arbeiter in Bangladesch ein

Herzogenaurach - Der Sportartikelkonzern Puma tritt dem Abkommen für mehr Sicherheit in den Textilfabriken Bangladeschs bei. Die Kontrollen werden nun anders ablaufen.
Puma setzt sich für Arbeiter in Bangladesch ein
IKEA-Gründer zieht sich zurück

IKEA-Gründer zieht sich zurück

Stockholm - IKEA-Gründer Ingvar Kamprad zieht sich aus dem Aufsichtsrat des schwedischen Möbelkonzerns zurück. Dies gab der 87-Jährige am Mittwoch in Stockholm bekannt und sprach von einem Generationswechsel.
IKEA-Gründer zieht sich zurück
China reagiert verärgert auf EU-Strafzölle

China reagiert verärgert auf EU-Strafzölle

Peking - Nach den EU-Strafzöllen gegen Chinas Solarprodukte geht das Säbelrasseln weiter. Peking antwortet mit einem Dumping-Verfahren gegen Wein aus der EU. Deutschland pocht auf eine Verhandlungslösung.
China reagiert verärgert auf EU-Strafzölle
Athen will "Troika" um Aufschub bitten

Athen will "Troika" um Aufschub bitten

Athen - Der griechische Tourismus boomt. Das Letzte was das Land will, sind nun neue Streiks. Athen plant deshalb, einen Aufschub der Entlassungen von Staatsbediensteten zu fordern.
Athen will "Troika" um Aufschub bitten
Toyota startet weltweite Rückrufaktion

Toyota startet weltweite Rückrufaktion

Tokio - Erneuter Rückruf beim weltgrößten Autobauer Toyota. Diesmal geht es um die Bremssysteme. Betroffen ist vor allem das Erfolgmodell Prius.
Toyota startet weltweite Rückrufaktion
Chrysler weigert sich, Jeeps zurückzurufen

Chrysler weigert sich, Jeeps zurückzurufen

Auburn Hills - Der Autobauer Chrysler legt sich mit der US-amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde an. Die verlangt einen Rückruf wegen einer angeblichen Feuergefahr. Chrysler sagt, die Wagen seien sicher.
Chrysler weigert sich, Jeeps zurückzurufen
Regierung: ThyssenKrupp muss endlich zahlen

Regierung: ThyssenKrupp muss endlich zahlen

Berlin - ThyssenKrupp soll so schnell wie möglich den geforderten Schadenersatz für die Beteiligung am Schienenkartell bezahlen. Das fordert die Bundesregierung, denn sie hat große Pläne mit dem Geld.
Regierung: ThyssenKrupp muss endlich zahlen
Zeitarbeiter bei Weiterbildung benachteiligt

Zeitarbeiter bei Weiterbildung benachteiligt

Gütersloh - Viele Zeitarbeiter würden sich gerne weiterbilden, bekommen aber kaum eine Chance. Somit geht einer Studie zufolge die Bildungsschere zwischen ihnen und den Festangestellten weiter auf.
Zeitarbeiter bei Weiterbildung benachteiligt
Apple droht Importverbot für ältere iPhones

Apple droht Importverbot für ältere iPhones

New York - Schock für Apple: Samsung hat ein US-Verkaufsverbot für eine Version des iPhone 4 und vier weitere ältere Modelle von iPhone und iPad erreicht. Jetzt hat erst mal Präsident Obama das Wort.
Apple droht Importverbot für ältere iPhones
Bahn muss noch länger auf neue Züge warten

Bahn muss noch länger auf neue Züge warten

Berlin - Die Bahn muss weiter auf bestellte ICE-Züge warten. Das verschärft ihre Probleme im Fernverkehr. Die Befürchtung: Fahrgäste könnten der Bahn den Rücken kehren.
Bahn muss noch länger auf neue Züge warten
Flugsicherung erwartet weniger Flüge

Flugsicherung erwartet weniger Flüge

Frankfurt/Main - Der Luftraum über Mitteleuropa gehört zu den dichtesten der Welt. Doch der Luftverkehr entwickelt sich nicht so dynamisch wie erwartet und verursacht so auch den Lotsen wirtschaftliche Probleme.
Flugsicherung erwartet weniger Flüge
EU: Strafzölle im Handelsstreit mit China

EU: Strafzölle im Handelsstreit mit China

Brüssel - Im Handelskonflikt mit China um Billig-Solarpaneele hat die EU-Kommission vorläufige Strafzölle beschlossen. Das berichteten Diplomaten am Dienstag in Brüssel.
EU: Strafzölle im Handelsstreit mit China
IG Metall bereitet Hubers Abgang vor

IG Metall bereitet Hubers Abgang vor

Frankfurt/Main - Die IG Metall bereitet den Abgang ihres Ersten Vorsitzenden Berthold Huber vor. Der 63-Jährige hatte zuletzt mehrfach betont, einer Verjüngung nicht im Wege stehen zu wollen.
IG Metall bereitet Hubers Abgang vor
Japans Autobauer profitabler als die deutschen

Japans Autobauer profitabler als die deutschen

Stuttgart - Japans Autobauer melden sich nach Jahren der Zweitklassigkeit zurück und überflügeln im Auftaktquartal die deutsche Konkurrenz. Experten warnen, die Deutschen müssten wieder verstärkt mit Japan rechnen.
Japans Autobauer profitabler als die deutschen
Geldstrafe für Ex-Porsche-Finanzchef

Geldstrafe für Ex-Porsche-Finanzchef

Stuttgart - Porsches früheref Finanzchef Holger Härter muss wegen Kreditbetrugs bei der Übernahmeschlacht mit VW mehr als eine halbe Millionen Euro Strafe zahlen. Vorbei ist der Wirtschaftskrimi damit aber mitnichten.
Geldstrafe für Ex-Porsche-Finanzchef
Mehr ICE-Züge mit eigenem Internet-Zugang

Mehr ICE-Züge mit eigenem Internet-Zugang

Berlin - Die Deutsche Bahn stattet mehr ICE-Fernzüge mit Internet-Empfang über ein lokales Funknetz aus. Das kostenpflichtige Angebot der Deutschen Telekom gibt es jetzt auf fünf weiteren Strecken.
Mehr ICE-Züge mit eigenem Internet-Zugang
Apple: Preistreiberei bei E-Books?

Apple: Preistreiberei bei E-Books?

New York - Der Technologie-Konzern Apple steht in den USA seit Montag wegen seiner Preispolitik bei E-Books vor Gericht. Apple habe Preise erreichen wollen, die einen Gewinn von 30 Prozent ermöglichen.
Apple: Preistreiberei bei E-Books?
Farmville-Entwickler Zynga feuert 520 Leute

Farmville-Entwickler Zynga feuert 520 Leute

San Francisco - Einst galt der amerikanische Spiele-Entwickler Zynga als Zukunft der Games-Branche. Jetzt muss das Unternehmen, das "Cityville" und "Farmville" hervorbrachte, 520 Mitarbeiter entlassen.
Farmville-Entwickler Zynga feuert 520 Leute
Karstadt-Eigentümer wehrt sich gegen Verdi-Kritik

Karstadt-Eigentümer wehrt sich gegen Verdi-Kritik

Berlin/Essen - Im Konflikt um die „Tarifpause“ bei Karstadt wird der Ton rauer. Eigentümer Berggruen gibt dem Management Rückendeckung und kritisiert die Gewerkschaft Verdi scharf.
Karstadt-Eigentümer wehrt sich gegen Verdi-Kritik
Der Osten schrumpft, größere Städte im Süden

Der Osten schrumpft, größere Städte im Süden

Nürnberg - Weniger Leute im Osten, immer mehr im Süden - Geburtenrückgang und Wanderungsbewegungen stellen Raumplaner vor große Herausforderungen. Bund und Länder wollen gegensteuern.
Der Osten schrumpft, größere Städte im Süden
Panne: "Dreamliner" muss am Boden bleiben

Panne: "Dreamliner" muss am Boden bleiben

Tokio - Bei Boeings "Dreamliner" gibt es bereits die nächste Panne. Nachdem der reguläre Betrieb erst am Samstag wieder aufgenommen worden war, fiel bereits am Sonntag wieder ein Flieger aus.
Panne: "Dreamliner" muss am Boden bleiben
Pakistan steht kurz vorm Staatsbankrott

Pakistan steht kurz vorm Staatsbankrott

Islamabad - Pakistan steht nach Einschätzung von Experten kurz vor dem Staatsbankrott. Aber das strategisch wichtige Land mit Grenzen zu Indien, Iran, Afghanistan und China schreckt vor einem Hilferuf zurück.
Pakistan steht kurz vorm Staatsbankrott
Apple holt Warner Music ins Boot

Apple holt Warner Music ins Boot

New York - Der Start des Internet-Radiodienstes von Apple rückt näher: Der iPhone-Konzern einigte sich Berichten zufolge mit zwei von drei der großen Musik-Konzerne. Nur Sony legt sich noch quer.
Apple holt Warner Music ins Boot
Ältere Arbeitslose am Markt fast chancenlos

Ältere Arbeitslose am Markt fast chancenlos

Berlin - Obwohl Unternehmen händeringend nach Fachkräften suchen, lassen sie ältere Arbeitslose einfach links liegen. Die hätten deshalb so gut wie überhaupt keine Chance mehr auf dem Arbeitsmarkt.
Ältere Arbeitslose am Markt fast chancenlos
Amazon-Streik: Verdi will "eskalieren"

Amazon-Streik: Verdi will "eskalieren"

Bad Hersfeld - Bei Amazon in Bad Hersfeld sind am Montagmorgen mehrere hundert Mitarbeiter der Frühschicht in den Streik getreten. Der Arbeitskampf soll bis zum Ende der Spätschicht dauern.
Amazon-Streik: Verdi will "eskalieren"
Zeitarbeitsfirmen rekrutieren im Ausland

Zeitarbeitsfirmen rekrutieren im Ausland

Berlin - Der Fachkräftemangel in Deutschland trifft auch die Zeitarbeitsbranche. Um ihren Personalbedarf zu decken, beginnt nun auch sie, vermehrt Mitarbeiter im Ausland anzuwerben.
Zeitarbeitsfirmen rekrutieren im Ausland
Höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte?

Höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte?

Hamburg/Berlin - Die Umweltorganisation Greenpeace macht sich für eine Senkung des Fleischkonsums in Deutschland stark - und fordert dazu eine Anhebung der Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte.
Höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte?
War Polizei-Kessel eine "vorbereitete Falle"?

War Polizei-Kessel eine "vorbereitete Falle"?

Frankfurt/Main - Blockupy spricht von einer „vorbereiteten Falle“, die Frankfurter Polizei hat ihr Vorgehen bei der Großdemonstration des kapitalismuskritischen Bündnisses jedoch verteidigt.
War Polizei-Kessel eine "vorbereitete Falle"?
Nächste Finanzspritze für Griechenland

Nächste Finanzspritze für Griechenland

Athen - Das Euro-Krisenland Griechenland kommt bei Überprüfungen durch seine Geldgeber gut weg. Der Internationale Währungsfonds und die Eurogruppe haben Lob übrig.
Nächste Finanzspritze für Griechenland
Zusammenstöße bei Blockupy-Demonstration

Zusammenstöße bei Blockupy-Demonstration

Frankfurt/Main -Nach relativ friedlichen Protesten geht es bei der Frankfurter Blockupy-Demonstration inzwischen härter zur Sache. Mehrere hundert Menschen sind eingekesselt.
Zusammenstöße bei Blockupy-Demonstration
Dreamliner in Japan fliegen wieder

Dreamliner in Japan fliegen wieder

Tokio - Nach monatelanger Zwangspause wegen defekter Batterien fliegen die ersten „Dreamliner“ in Japan wieder nach Plan.
Dreamliner in Japan fliegen wieder