Ressortarchiv: Wirtschaft

Apple droht Ärger von der EU-Kommission

Apple droht Ärger von der EU-Kommission

Brüssel - Verbraucherschützer ärgert es schon lange, jetzt wird die EU-Kommission aktiv und untersucht die Garantiepolitik von Apple. Deren Geschäftspraxis verstoße gegen EU-Recht. Die 27 EU-Staaten sollen nun aktiv werden.
Apple droht Ärger von der EU-Kommission
Paris: Großdemo gegen Sparpläne

Paris: Großdemo gegen Sparpläne

Paris - Die französische Linke hatte vom neuen sozialistischen Präsidenten Hollande eigentlich ein Ende der strengen Sparpolitik erwartet. Doch viele Menschen sind enttäuscht, Zehntausende gehen auf die Straße
Paris: Großdemo gegen Sparpläne
15 Mio. Euro für Schlecker-Krisenverwalter

15 Mio. Euro für Schlecker-Krisenverwalter

Ehingen - Die Insolvenzverwalter der pleitegegangenen Drogeriemarktketten Schlecker und Ihr Platz könnten eine Vergütung von rund 15 Millionen Euro für ihre Arbeit bekommen.
15 Mio. Euro für Schlecker-Krisenverwalter
Aldi in Manhattan

Aldi in Manhattan

New York - Mit dieser Ladeneröffnung hat sich Aldi Zeit gelassen: Seit 36 Jahren ist der Discounter in den USA vertreten. An diesem Montag macht er sein erstes Geschäft in Manhattan auf.
Aldi in Manhattan
Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen

Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen

Madrid - Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen
Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen
Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen

Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen

Madrid - Nach friedlichen Demonstrationen Zehntausender Spanier und Portugiesen gegen die Sparmaßnahmen ihrer Regierungen ist der Protest in Madrid in der Nacht zum Sonntag in Gewalt umgeschlagen.
Proteste in Spanien: Verletzte und Festnahmen
Portugal: Zehntausende gehen auf die Straße

Portugal: Zehntausende gehen auf die Straße

Lissabon - Die Portugiesen sind im hoch verschuldeten Euroland erneut gegen die Sparpolitik der Mitte-Rechts-Regierung auf die Straßen gegangen.
Portugal: Zehntausende gehen auf die Straße
EADS/BAE-Fusion: Rösler stellt Bedingungen

EADS/BAE-Fusion: Rösler stellt Bedingungen

Berlin - Die Bundesregierung hat erstmals öffentlich Regeln für eine Fusion des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS mit dem britischen Rüstungsunternehmen BAE Systems formuliert.
EADS/BAE-Fusion: Rösler stellt Bedingungen
Sind Griechenland die neuen Hilfen sicher?

Sind Griechenland die neuen Hilfen sicher?

München - Griechenland soll Medienberichten zufolge die nächsten Hilfszahlungen selbst bei Verstößen gegen Sparauflagen erhalten. Grund sei die Angst vor einem Dominoeffekt.
Sind Griechenland die neuen Hilfen sicher?
Portugal verpasst Defizitziel deutlich

Portugal verpasst Defizitziel deutlich

Lissabon - Das Staatsdefizit beim Euro-Schuldensünder Portugal ist im ersten Halbjahr deutlich über den mit den Geldgebern vereinbarten Gesamtjahreswert gestiegen.
Portugal verpasst Defizitziel deutlich
Spaniens Banken brauchen 60 Milliarden Euro

Spaniens Banken brauchen 60 Milliarden Euro

Madrid - Die spanischen Banken benötigen nach Angaben von Rechnungsprüfern knapp 60 Milliarden Euro, um die Folgen der Finanzkrise zu meistern.
Spaniens Banken brauchen 60 Milliarden Euro
Musik-Machtkampf: Universal schluckt EMI

Musik-Machtkampf: Universal schluckt EMI

New York - Nach einer monatelangen Hängepartie ist der Verkauf des Tonträgergeschäfts der britischen EMI an Branchenprimus Universal Music perfekt.
Musik-Machtkampf: Universal schluckt EMI
Aldi nimmt Marken-Artikel ins Angebot

Aldi nimmt Marken-Artikel ins Angebot

Düsseldorf - Der Billiganbieter Aldi will mit großen Marken seine Geschäfte in Deutschland ankurbeln: Der Discounter führt ab kommender Woche Coca-Cola-Marken wie Coke, Fanta und Sprite in sein Sortiment ein.
Aldi nimmt Marken-Artikel ins Angebot
Neue Opel-Modelle gegen Absatzkrise

Neue Opel-Modelle gegen Absatzkrise

Rüsselsheim - Opel ist einer der großen Verlierer der tobenden Absatzkrise in Westeuropa. Mit Produktneuheiten will der Autobauer zurück auf die Erfolgsspur. Der Hoffnungsträger Adam wird derzeit in Paris präsentiert.
Neue Opel-Modelle gegen Absatzkrise
Sony schmiedet Allianz mit Olympus

Sony schmiedet Allianz mit Olympus

Tokio - Auf den Bilanzskandal bei Olympus folgt eine Neuordnung der japanischen Elektronik-Industrie. Der Branchenriese Sony greift dem Rivalen unter die Arme - und stärkt sich dabei bei Medizintechnik und Kameras.
Sony schmiedet Allianz mit Olympus
Streit zwischen VW und Fiat beendet

Streit zwischen VW und Fiat beendet

Paris - Erst „Blutbad“, dann Rücktrittforderung - und jetzt Verbrüderung: Europas Auto-Riesen Volkswagen und Fiat haben ihren jüngsten Streit überraschend schnell beigelegt.
Streit zwischen VW und Fiat beendet
Schlecker Spanien und Portugal verkauft

Schlecker Spanien und Portugal verkauft

Ehingen/Madrid - Die Auslandsfirmen der pleitegegangenen Drogeriemarktkette Schlecker in Spanien und Portugal haben einen neuen Eigentümer gefunden.
Schlecker Spanien und Portugal verkauft
Wachwechsel bei Infineon

Wachwechsel bei Infineon

München - Peter Bauer hat eine Krankheit öffentlich gemacht. Der Infineon-Chef leidet unter Osteoporose und hat bereits vor Monaten angekündigt, von Bord zu gehen. An diesem Sonntag hat er seinen letzten Arbeitstag.
Wachwechsel bei Infineon
Von wegen Krise: Dax auf Rekordjagd

Von wegen Krise: Dax auf Rekordjagd

Frankfurt/Main - Der Dax kennt seit Monaten nur eine Richtung: Aufwärts. Billiges Zentralbankgeld und der Run auf lukrative Anlagen in Zeiten historisch niedriger Zinsen treiben die Kurse.
Von wegen Krise: Dax auf Rekordjagd
Erfolg für Heineken

Erfolg für Heineken

Singapur - Die Aktionäre des Mischkonzerns Fraser & Neave haben am Freitag dem Verkauf des Brauereikonzerns APB an den niederländischen Konkurrenten Heineken zugestimmt.
Erfolg für Heineken
Neckermann: Der Letzte macht das Licht aus

Neckermann: Der Letzte macht das Licht aus

Frankfurt/Main - Beim traditionsreichen Versandhandel Neckermann gehen am Freitag die Lichter aus. Den meisten Beschäftigten droht die Arbeitslosigkeit. Kommende Woche beginnt der Ausverkauf.
Neckermann: Der Letzte macht das Licht aus
Untersuchungsausschuss wegen BER-Flughafen

Untersuchungsausschuss wegen BER-Flughafen

Berlin - Das Debakel um den neuen Flughafen in Berlin-Schönefeld wird jetzt auch vom Parlament überprüft. Das Berliner Abgeordnetenhaus beschloss einstimmig die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses.
Untersuchungsausschuss wegen BER-Flughafen
Bahn peilt fünf Millionen Bahncard-Kunden an

Bahn peilt fünf Millionen Bahncard-Kunden an

Berlin - Noch in diesem Jahr soll die Zahl der Bahncard-Kunden auf fünf Millionen steigen. Das kündigte der Chef der Fernverkehrssparte, Berthold Huber, am Donnerstag anlässlich des 20. Jahrestags der Bahncard an.
Bahn peilt fünf Millionen Bahncard-Kunden an
Butter soll bald deutlich teuer werden

Butter soll bald deutlich teuer werden

Bonn - Butter könnte deutlich teurer werden: Aktuelle Marktdaten deuteten daraufhin, dass für Oktober zwischen Molkereien und Handelsunternehmen Preise auf einem deutlich höheren Niveau vereinbart worden seien.
Butter soll bald deutlich teuer werden
Investorensuche für Neckermann gescheitert

Investorensuche für Neckermann gescheitert

Frankfurt/Main - Die Rettung des insolventen Versandhändlers Neckermann ist endgültig gescheitert. Der letzte mögliche Investor hat sich zurückgezogen.
Investorensuche für Neckermann gescheitert
An BMW geht die Autokrise vorbei

An BMW geht die Autokrise vorbei

Paris - BMW koppelt sich von der Krise im europäischen Automarkt ab: Der Absatz wuchs im September weltweit um mehr als zehn Prozent, die Fabriken sind voll ausgelastet.
An BMW geht die Autokrise vorbei
Kartellamt prüft Spritpreise erneut

Kartellamt prüft Spritpreise erneut

Bonn - Die Spritpreise bleiben ein Aufregerthema. Das Bundeskartellamt prüft sie jetzt an der Wurzel - bei den Raffinerien und Großmärkten.
Kartellamt prüft Spritpreise erneut
Stern auf Magerkost: Daimler macht Diät

Stern auf Magerkost: Daimler macht Diät

Paris - Der Autobauer Daimler will konzernweit den Gürtel enger schnallen - und zwar ohne Ausnahme. Bei dem bereits angekündigten Sparprogramm werde man keinen Teil des Unternehmens auslassen.
Stern auf Magerkost: Daimler macht Diät
Zahl der Arbeitslosen wie erwartet gesunken

Zahl der Arbeitslosen wie erwartet gesunken

Nürnberg - Viele Unternehmen stellen erst nach der Sommerpause Leute ein. Die Zahl der Jobsucher geht daher meist zurück. So auch in diesem Jahr - doch die Dynamik auf dem Arbeitsmarkt verliert merklich an Schwung.
Zahl der Arbeitslosen wie erwartet gesunken
Wetter und Schuldenkrise machen H&M zu schaffen

Wetter und Schuldenkrise machen H&M zu schaffen

Stockholm - Die Finanzkrise in Europa und eine Hitzewelle in August haben der schwedischen Modekette Hennes und Mauritz zugesetzt. Der Umsatz ist nur leicht gestiegen.
Wetter und Schuldenkrise machen H&M zu schaffen
Lkw-Maut füllt die Kassen

Lkw-Maut füllt die Kassen

Saarbrücken - Die Ausweitung der Lkw-Maut auf vierspurige Bundesstraßen hat deutlich mehr Geld als erwartet in den Haushalt von Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) gespült.
Lkw-Maut füllt die Kassen
Konjunkturflaute setzt dem Arbeitsmarkt zu

Konjunkturflaute setzt dem Arbeitsmarkt zu

Nürnberg - Meist sorgt das Ende der Sommerpause für einen kräftigen Herbstaufschwung auf dem Arbeitsmarkt - der fällt dieses Jahr ungleich schwächer aus als sonst.
Konjunkturflaute setzt dem Arbeitsmarkt zu
Hunderttausende Griechen streiken

Hunderttausende Griechen streiken

Athen - Die Griechen sind wieder auf den Barrikaden. Allein in der Hauptstadt machten mehr als 50 000 Menschen ihrer Wut über die Sparprogramme Luft. Es kam zu Krawallen. Die Regierung will hart bleiben.
Hunderttausende Griechen streiken
EADS-Chef wirbt für Fusion mit BAE

EADS-Chef wirbt für Fusion mit BAE

Berlin - EADS-Vorstandschef Tom Enders hat in Berlin kräftig für die Fusion der beiden Rüstungskonzerne EADS und BAE geworben. Die Arbeitsplätze in Deutschland sollen auf jeden Fall erhalen bleiben.
EADS-Chef wirbt für Fusion mit BAE
Ecclestone nach Gribkowsky-Aussage unter Druck

Ecclestone nach Gribkowsky-Aussage unter Druck

München - Der frühere BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky soll Formel-1-Boss Bernie Ecclestone mit einer Aussage bei der Münchner Staatsanwaltschaft schwer unter Druck gebracht haben.
Ecclestone nach Gribkowsky-Aussage unter Druck
Autobauer schlittern in die Krise

Autobauer schlittern in die Krise

Köln - Immer mehr Autobauer bangen um die Zukunft ihrer Geschäfte in Europa. Der Einbruch der Nachfrage bei Neuwagen zwingt die Hersteller zum Handeln: Sparen und Produktion drosseln, lauten die Antworten.
Autobauer schlittern in die Krise
Allianz und VW planen stärkere Zusammenarbeit

Allianz und VW planen stärkere Zusammenarbeit

Frankfurt/Main - Europas größter Autobauer Volkswagen (VW) und der Versicherer Allianz wollen bei Autoversicherungen künftig stärker zusammenarbeiten.
Allianz und VW planen stärkere Zusammenarbeit
Neckermann.de vor dem Aus

Neckermann.de vor dem Aus

Frankfurt/Main - Die Überlebenschancen für den insolventen Versandhändler Neckermann werden immer geringer. Die Abwicklung scheint beschlossene Sache.
Neckermann.de vor dem Aus
Randale vor dem spanischen Parlament

Randale vor dem spanischen Parlament

Madrid - Aus Protest gegen die Sparpolitik der Madrider Regierung wollten radikale Gruppen das Abgeordnetenhaus blockieren. Die Polizei verhinderte dies. Es gab Verletzte und Festnahmen.
Randale vor dem spanischen Parlament
Bei Opel in Bochum ruht die Produktion

Bei Opel in Bochum ruht die Produktion

Bochum/Köln - Vor dem Hintergrund von Produktionseinschränkungen an anderen Opel-Standorten stehen in dieser Woche auch im Bochumer Opel-Werk die Bänder still.
Bei Opel in Bochum ruht die Produktion
Yahoo: Mayer benennt neuen Finanzchef

Yahoo: Mayer benennt neuen Finanzchef

Sunnyvale - Yahoo-Chefin Marissa Mayer steht vor der Mammutaufgabe, den Internet-Pionier wieder auf Vordermann zu bringen. Dazu versammelt sie vor ihrer Babypause nach und nach ein neues Team um sich.
Yahoo: Mayer benennt neuen Finanzchef
Sparkurs: Demos in Spanien eskalieren

Sparkurs: Demos in Spanien eskalieren

Madrid - Tausende Spanier haben gegen den rigiden Sparkurs der Regierung demonstriert. Mehr Polizisten riegelten das Parlament in Madrid ab und gingen mit Schlagstöcken gegen einige der Demonstranten an der Spitze des Marsches vor.
Sparkurs: Demos in Spanien eskalieren
DHL: Expresspakete werden deutlich teurer

DHL: Expresspakete werden deutlich teurer

Bonn - Der Versand von Expresspaketen über die Deutsche-Post-Tochter DHL wird sich zum 1. Januar um durchschnittlich 4,9 Prozent erhöhen. Das kündigte das Unternehmen am Dienstag an. 
DHL: Expresspakete werden deutlich teurer
Darum lieben die Deutschen ihr Sparbuch

Darum lieben die Deutschen ihr Sparbuch

Berlin - Die Deutschen halten in der Krise ihr Geld fest zusammen. Lieber verzichten sie auf Rendite als ein Verlustrisiko einzugehen.
Darum lieben die Deutschen ihr Sparbuch
Deutsche Bahn erhöht die Preise

Deutsche Bahn erhöht die Preise

Berlin - Zugfahren wird ab dem Winter teurer. Die Deutsche Bahn erhöht ihre Fahrpreise zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember. So viel werden die Tickets bald kosten:
Deutsche Bahn erhöht die Preise
Foxconn nimmt Produktion wieder auf

Foxconn nimmt Produktion wieder auf

Peking - Der chinesische iPhone-Produzent Foxconn hat am Dienstag die nach einer Massenschlägerei unterbrochene Produktion in einer Fabrik in der Stadt Taiyuan wieder aufgenommen.
Foxconn nimmt Produktion wieder auf
Diplomaten: Athen braucht noch mehr Geld

Diplomaten: Athen braucht noch mehr Geld

Brüssel - Die Euro-Gemeinschaft muss Griechenland nach Einschätzung von EU-Diplomaten länger als geplant unter die Arme greifen. Die Finanzierungslücke ist gigantisch.
Diplomaten: Athen braucht noch mehr Geld
Lagarde: Euro Risiko für Weltwirtschaft

Lagarde: Euro Risiko für Weltwirtschaft

Washington - Die Direktorin des Internationalen Währungsfonds will im Kampf gegen die Finanzkrise Taten sehen. Die Euro-Krise bezeichnete sie als größte Gefahr für die Weltwirtschaft.
Lagarde: Euro Risiko für Weltwirtschaft
Facebook-Aktie bricht erneut ein

Facebook-Aktie bricht erneut ein

New York - Die Börse und Facebook werden einfach keine Freunde. Die Aktie des Sozialen Netzwerks ist mal wieder in den Keller gerauscht. Direkter Auslöser scheint ein kritischer Magazinartikel gewesen zu sein.
Facebook-Aktie bricht erneut ein
Bahn setzt auf Personal statt auf Kameras

Bahn setzt auf Personal statt auf Kameras

Berlin - Für ein besseres Sicherheitsgefühl in Bahnhöfen und Zügen will die Deutsche Bahn auf Personal statt Überwachungskameras setzen.
Bahn setzt auf Personal statt auf Kameras