Ressortarchiv: Wirtschaft

Trigema-Chef feiert Riesenparty

Trigema-Chef feiert Riesenparty

Burladingen - Wolfgang Grupp, der exzentrische Chef des Textilunternehmens Trigema, hat am Samstag mit einer Riesenparty seinen 70. Geburtstag gefeiert. Dabei ließ er sich nicht lumpen.
Trigema-Chef feiert Riesenparty
Deutsche Post erwägt Porto-Erhöhung

Deutsche Post erwägt Porto-Erhöhung

Bonn - Müssen die Bürger künftig tiefer in die Tasche greifen, wenn sie Briefe versenden möchten? Die Deutsche Post denkt über eine Portoerhöhung für Briefe in Deutschland nach.
Deutsche Post erwägt Porto-Erhöhung
BMW plant Festanstellung für Leiharbeiter

BMW plant Festanstellung für Leiharbeiter

München - Der Autobauer BMW will den Anteil der Leiharbeit in seinen deutschen Werken nach massiver Kritik der IG Metall deutlich herunterfahren.
BMW plant Festanstellung für Leiharbeiter
Keine Sonderhilfen für Schlecker-Beschäftigte

Keine Sonderhilfen für Schlecker-Beschäftigte

Berlin - Extra-Hilfen für die Umschulung ehemaliger Mitarbeiter der insolventen Drogeriekette Schlecker soll es nach dem Willen von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen nicht geben.
Keine Sonderhilfen für Schlecker-Beschäftigte
Investor zieht sich aus Staatsanleihen zurück

Investor zieht sich aus Staatsanleihen zurück

Düsseldorf - Der weltgrößte Anleiheinvestor Pimco hat seinen Bestand an Bundesanleihen reduziert. "Wir erwarten, dass Deutschland seine Rolle als sicherer Hafen verlieren wird."
Investor zieht sich aus Staatsanleihen zurück
Studie: Zuwanderer besser ausgebildet als Deutsche

Studie: Zuwanderer besser ausgebildet als Deutsche

Berlin - Zuwanderer sind einer neuen Studie zufolge für den deutschen Arbeitsmarkt ein Gewinn, weil sie oft besser ausgebildet sind als Einheimische.
Studie: Zuwanderer besser ausgebildet als Deutsche
Anheuser-Busch schluckt Corona-Brauerei

Anheuser-Busch schluckt Corona-Brauerei

Brüssel - Die Großbrauerei Anheuser-Busch Inbev hat die mexikanischen Großbrauerei Grupo Modelo übernommen und so ihre Position als Weltmarktführer weiter gefestigt.
Anheuser-Busch schluckt Corona-Brauerei
Bernie Madoffs Bruder: 10 Jahre Haft

Bernie Madoffs Bruder: 10 Jahre Haft

New York - Er war nur der kleine Bruder, ein Milliardenbetrüger war er trotzdem: Peter, Bruder von Rekordbetrüger Bernard Madoff, ist am Freitag in New York festgenommen worden.
Bernie Madoffs Bruder: 10 Jahre Haft
Fresenius übernimmt Rhön-Klinikum nicht 

Fresenius übernimmt Rhön-Klinikum nicht 

Bad Homburg - Der Fresenius-Konzern hat bei der geplanten Übernahme des Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum zu wenige Aktien angeboten bekommen.
Fresenius übernimmt Rhön-Klinikum nicht 
US-Amerikaner ist neuer Chef der Weltbank

US-Amerikaner ist neuer Chef der Weltbank

Washington - Wechsel an der Weltbank-Spitze: Der Amerikaner Jim Yong Kim tritt mit dem Monatswechsel als Präsident der internationalen Finanzeinrichtung an.
US-Amerikaner ist neuer Chef der Weltbank
Gipfelbeschlüsse beflügeln Aktienmärkte

Gipfelbeschlüsse beflügeln Aktienmärkte

Brüssel - Die Erwartungen an den EU-Gipfel waren nicht hoch - umso größer ist die Erleichterung nach den Beschlüssen. Auch der Euro profitierte.
Gipfelbeschlüsse beflügeln Aktienmärkte
Opel steigt bei vier Bundesligisten ein

Opel steigt bei vier Bundesligisten ein

Rüsselheim - Opel kehrt in die Bundesliga zurück. Wie das Rüsselsheimer Unternehmen bekannt gab, steigt Opel gleich bei vier Vereinen der höchsten deutschen Spielklasse als Co-Sponsor und Fahrzeugpartner ein.
Opel steigt bei vier Bundesligisten ein
BMW und Toyota vertiefen Partnerschaft

BMW und Toyota vertiefen Partnerschaft

München - BMW und Toyota bauen ihre Partnerschaft massiv aus und wollen künftig auch bei der Entwicklung von Brennstoffzellen eng zusammenarbeiten.
BMW und Toyota vertiefen Partnerschaft
Blackberry-Hersteller zieht die Notbremse

Blackberry-Hersteller zieht die Notbremse

Waterloo - Der kanadische Smartphone-Hersteller RIM steckt tief in den roten Zahlen und baut daher 5 000 der zuletzt rund 16 500 Stellen ab. Das neue Betriebssystem BB10 soll nicht vor Anfang 2013 kommen.
Blackberry-Hersteller zieht die Notbremse
Keine Schonfrist mehr für Karstadt

Keine Schonfrist mehr für Karstadt

Essen - Nach der Insolvenz des Warenhaus-Riesen Karstadt hatten auch die rund 25 000 Beschäftigten für den Erhalt des Unternehmens in die eigene Tasche gegriffen. Damit ist jetzt Schluss.
Keine Schonfrist mehr für Karstadt
Solarkompromiss stößt auf breite Zustimmung

Solarkompromiss stößt auf breite Zustimmung

Berlin - Aufatmen für die Solarbranche: Der vereinbarte Solarkompromiss löste bei Verbänden und Solarfirmen am Donnerstag überwiegend Erleichterung aus. Welche Vorteile sie haben.
Solarkompromiss stößt auf breite Zustimmung
Einigung im EU-Verfahren gegen BayernLB

Einigung im EU-Verfahren gegen BayernLB

München – Im Beihilfeverfahren der EU-Kommission gegen die Bayerische Landesbank hat es laut Verwaltungsratskreisen eine Einigung gegeben.
Einigung im EU-Verfahren gegen BayernLB
BayernLB: Ecclestone bleibt bei seiner Aussage

BayernLB: Ecclestone bleibt bei seiner Aussage

Berlin - Bernie Ecclestone bleibt dabei: Er sagt im Bestechungsskandal bei der BayernLB die Wahrheit. Nicht wenige rechnen mit einer Anklage gegen den 81-jährigen Briten.
BayernLB: Ecclestone bleibt bei seiner Aussage
Arbeitslosenzahl: Job-Boom auf Sparflamme

Arbeitslosenzahl: Job-Boom auf Sparflamme

Nürnberg - Lange erwies sich der deutsche Arbeitsmarkt als erstaunlich krisenresistent. Inzwischen schwächelt das deutsche Jobwunder. Eine Trendwende sieht die Bundesagentur trotzdem nicht.
Arbeitslosenzahl: Job-Boom auf Sparflamme
EuGH stärkt Rechte von Aktionären

EuGH stärkt Rechte von Aktionären

Luxemburg - Anleger haben künftig das Recht auf eine bessere Informationspolitik durch die Konzerne. Das hat der Europäische Gerichtshof nach jahrelangem Rechtsstreit entschieden.
EuGH stärkt Rechte von Aktionären
Ex-Schlecker-Mitarbeiterin gewinnt vor Gericht

Ex-Schlecker-Mitarbeiterin gewinnt vor Gericht

Stuttgart/Ehingen - Eine frühere Schlecker-Mitarbeiterin aus Baden-Württemberg hat vor Gericht erfolgreich gegen ihre Kündigung geklagt.
Ex-Schlecker-Mitarbeiterin gewinnt vor Gericht
Lufthansa setzt künftig auf größere Flugzeuge

Lufthansa setzt künftig auf größere Flugzeuge

Düsseldorf - Angesichts zunehmender Anwohnerproteste gegen den Ausbau deutscher Flughäfen setzt die Lufthansa in Zukunft auf den Einsatz größerer Flugzeuge.
Lufthansa setzt künftig auf größere Flugzeuge
Airbus expandiert

Airbus expandiert

New York - Mit einem Werk im Heimatmarkt des größten Konkurrenten Boeing will der europäische Flugzeughersteller Airbus offenbar seine Expansion forcieren.
Airbus expandiert
Jeder 5. Ex-"Schleckerer" hat neuen Job

Jeder 5. Ex-"Schleckerer" hat neuen Job

Ehingen - Von den rund 11 300 Beschäftigten der insolventen Drogeriekette Schlecker, die zwischen März und Mai ihre Stelle verloren haben, stehen 2500 bereits in einem neuen Arbeitsverhältnis.
Jeder 5. Ex-"Schleckerer" hat neuen Job
Prozess: Ex-Media-Markt-Manager gesteht

Prozess: Ex-Media-Markt-Manager gesteht

Augsburg - Ein früherer Regionalmanager von Media Markt belastet Ex-Deutschlandchef Rook schwer. Sie hätten beide Schmiergeld erhalten - und es mit vollen Händen ausgegeben, sagt er.
Prozess: Ex-Media-Markt-Manager gesteht
Geiweitz: So lief das mit dem Schlecker-Vermögen

Geiweitz: So lief das mit dem Schlecker-Vermögen

Ehingen - Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz hat einen Medienbericht über Vermögensübertragungen der Familie Schlecker richtiggestellt.
Geiweitz: So lief das mit dem Schlecker-Vermögen
Spanien und Italien im Würgegriff

Spanien und Italien im Würgegriff

Madrid - Spaniens Probleme wachsen weiter: Frisches Geld gibt es nur gegen horrende Zinsen, die Wirtschaftslage verfinstert sich. Das kann auf Dauer nicht gut gehen, weiß auch Regierungschef Rajoy.
Spanien und Italien im Würgegriff
Ex-Banker Gribkowsky wandert hinter Gitter

Ex-Banker Gribkowsky wandert hinter Gitter

München - Das Landgericht München hat den ehemaligen BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky am Mittwoch zu acht Jahren und sechs Monaten Freiheitsstrafe verurteilt.
Ex-Banker Gribkowsky wandert hinter Gitter
Kartellamt hat Adidas & Co. auf dem Kieker

Kartellamt hat Adidas & Co. auf dem Kieker

Bonn - Sportartikelfirmen wie Adidas wollen verhindern, dass Händler ihre Produkte über Amazon oder Ebay verkaufen. Nun prüft das Kartellamt, ob die neuen Vorgaben der Konzerne den Wettbewerb verzerren.
Kartellamt hat Adidas & Co. auf dem Kieker
Hat Anton Schlecker sein Vermögen doch gerettet?

Hat Anton Schlecker sein Vermögen doch gerettet?

Ehingen/Berlin - Angeblich steht Anton Schlecker durch die Pleite seiner Drogeriemarktkette finanziell am Abgrund. Doch offenbar schaffte er kurz vor der Insolvenz große Vermögenswerte auf die sichere Seite.
Hat Anton Schlecker sein Vermögen doch gerettet?
Microsoft muss Millionen blechen

Microsoft muss Millionen blechen

Luxemburg - Der Softwarekonzern Microsoft hat im Kartellstreit mit der EU lediglich eine leichte Reduzierung des von der Kommission verhängten Bußgelds auf 860 Millionen Euro erreicht.
Microsoft muss Millionen blechen
Deutsche trotz Eurokrise zuversichtlich

Deutsche trotz Eurokrise zuversichtlich

Stuttgart - Die europäische Finanzkrise drückt offensichtlich weniger auf die Befindlichkeit der Deutschen als angesichts der anhaltend schlechten Nachrichten aus dem Euroraum zu erwarten wäre.
Deutsche trotz Eurokrise zuversichtlich
Schlecker-Ende: Heute alles für 20 Cent

Schlecker-Ende: Heute alles für 20 Cent

Ehingen - Zum letzten Öffnungstag der Schlecker-Filialen können am Mittwoch einmalige Schnäppchen geschlagen werden. Viele Produkte werden für nur 20 Cent verkauft.
Schlecker-Ende: Heute alles für 20 Cent
US-Ratingagentur stuft Deutschland herab

US-Ratingagentur stuft Deutschland herab

Frankfurt/Main - Die kleine Ratingagentur Egan-Jones hat Deutschland herabgestuft. Die Bonität der Bundesrepublik sei um eine Stufe von AA- auf A+ gesenkt worden.
US-Ratingagentur stuft Deutschland herab
Puddingkrieg: Aldi und Dr.Oetker vor Gericht

Puddingkrieg: Aldi und Dr.Oetker vor Gericht

Düsseldorf - Der Rechtsstreit um "Paula" und "Flecki" geht in die nächste Runde. Aldi und Dr. Oetker ziehen nun vor Gericht. Der Ausgang des Puddingkrieges ist ungewiss.
Puddingkrieg: Aldi und Dr.Oetker vor Gericht
Euro-Tropf: Wer bekommt wie viel?

Euro-Tropf: Wer bekommt wie viel?

Brüssel - Statt einem Land drängen sich mittlerweile schon fünf Länder unter dem Rettungsschirm. Doch wer bekommt wie viel?
Euro-Tropf: Wer bekommt wie viel?
EnBW-Kauf: Ärger für Mappus

EnBW-Kauf: Ärger für Mappus

Stuttgart - Ohrfeige für Ex-Ministerpräsident Mappus: Der Rechnungshof kritisiert, wie der CDU-Politiker und sein Banker den EnBW-Deal eingefädelt haben.
EnBW-Kauf: Ärger für Mappus
Zypern: Wie groß wird der Rettungsschirm?

Zypern: Wie groß wird der Rettungsschirm?

Nikosia - EU-Experten sollen klären, wieviel Geld Zypern vom Rettungsschirm braucht. Die Spekulationen reichen von sechs bis zehn Milliarden Euro.
Zypern: Wie groß wird der Rettungsschirm?
BMW und Toyota bauen Kooperation aus

BMW und Toyota bauen Kooperation aus

München - Kooperationen sind längst Alltag in der Autobranche. Auch BMW und Toyota sind Partner - und wollen das ausbauen. Am Freitag dürften die Konzerne den Schritt verkünden.
BMW und Toyota bauen Kooperation aus
Facebook: Diese Frau ist jetzt die Nummer 2

Facebook: Diese Frau ist jetzt die Nummer 2

New York - Der rein männliche Facebook-Verwaltungsrat bekommt weibliche Verstärkung: Sheryl Sandberg zieht in das höchste Firmengremium ein. Ohne sie wäre Facebook wohl niemals so groß geworden.
Facebook: Diese Frau ist jetzt die Nummer 2
Fahrenschon fordert Sparkassen-Zerschlagung

Fahrenschon fordert Sparkassen-Zerschlagung

Frankfurt am Main- Der neue Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Georg Fahrenschon, fordert die Zerschlagung der spanischen Sparkassen wie der Krisenbank Bankia. Grund ist die geplante Bankenunion.
Fahrenschon fordert Sparkassen-Zerschlagung
Konsumklima in Deutschland verbessert

Konsumklima in Deutschland verbessert

Nürnberg - Während sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft verschlechtert, trotzt der Konsum der Schuldenkrise. Woran das liegt:
Konsumklima in Deutschland verbessert
Moody's knöpft sich spanische Banken vor

Moody's knöpft sich spanische Banken vor

Madrid - Die Abwärtsspirale für Spanien dreht sich immer weiter. Die Ratingagentur Moody's hat kurz nach dem Hilferuf aus Madrid die Bonität von mehr als zwei Dutzend Banken herabgestuft.
Moody's knöpft sich spanische Banken vor
Eurogruppenchef Juncker begrüßt Zyperns Hilfegesuch

Eurogruppenchef Juncker begrüßt Zyperns Hilfegesuch

Luxemburg - Der Vorsitzende der Eurogruppe, Jean-Claude Juncker, hat das Hilfegesuch aus Zypern begrüßt.
Eurogruppenchef Juncker begrüßt Zyperns Hilfegesuch
Ruft auch Zypern bald um Hilfe?

Ruft auch Zypern bald um Hilfe?

Nikosia - Zypern wurde von der Ratingagentur Fitch auf Ramschniveau herabgestuft. Nun könnte die kleine Republik schon bald den Antrag stellen, unter den Europäischen Rettungsschirm zu schlüpfen.
Ruft auch Zypern bald um Hilfe?
Mietfahrräder werden immer beliebter

Mietfahrräder werden immer beliebter

Berlin - Die Idee, überall ein Fahrad zur Verfügung zu haben wird für viele Deutsche immer attraktiver. Das Interesse an den Mietfahrrädern der Deutschen Bahn ist im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen.
Mietfahrräder werden immer beliebter
Zypern flieht unter Euro-Rettungsschirm

Zypern flieht unter Euro-Rettungsschirm

Nikosia - Das war wegen der engen Verbindungen zum taumelnden Nachbarn Griechenland schon seit längerem erwartet worden: Mit Zypern schlüpft nun das fünfte Euro-Land unter den Rettungsschirm.
Zypern flieht unter Euro-Rettungsschirm
dm: Interesse an weiteren IhrPlatz-Filialen

dm: Interesse an weiteren IhrPlatz-Filialen

Berlin - Die Drogeriemarktkette dm hat bislang neun Filialen der insolventen Schlecker-Tochter IhrPlatz gekauft und will noch weitere übernehmen.
dm: Interesse an weiteren IhrPlatz-Filialen
Am Mittwoch macht Schlecker dicht

Am Mittwoch macht Schlecker dicht

Ehingen - Die 13.200 Beschäftigten der insolventen Drogeriekette Schlecker werden von kommenden Montag an freigestellt. Am Mittwoch haben sie ihren letzten Arbeitstag.
Am Mittwoch macht Schlecker dicht
Kartellamt kämpft für billiges Wasser

Kartellamt kämpft für billiges Wasser

Bonn - Das Bundeskartellamt lässt die Muskeln spielen. Der Wettbewerbshüter könnte dafür sorgen, dass nach Berlin und Mainz auch andere Anbieter die Preise für Trinkwasser senken müssen.
Kartellamt kämpft für billiges Wasser