Ressortarchiv: Wirtschaft

Letzte Meile: Telekom muss Zugang erleichtern

Letzte Meile: Telekom muss Zugang erleichtern

Bonn - Die Deutsche Telekom muss Wettbewerbern den Zugang zu ihren Teilnehmeranschlussleitungen erleichtern.
Letzte Meile: Telekom muss Zugang erleichtern
Telekom-Spitzelaffäre: Haftstrafe für Ex-Mitarbeiter

Telekom-Spitzelaffäre: Haftstrafe für Ex-Mitarbeiter

Bonn - Wegen der Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom muss ein langjähriger Konzernmitarbeiter für dreieinhalb Jahre in Haft. Dieses Urteil sprach das Landgericht Bonn.
Telekom-Spitzelaffäre: Haftstrafe für Ex-Mitarbeiter
Weg für Übernahme von Hochtief frei

Weg für Übernahme von Hochtief frei

Essen/Bonn - Die Gegenwehr hat nichts gebracht: Die deutsche Finanzaufsicht BaFin hat dem Hochtief-Großaktionär ACS aus Madrid grünes Licht für die Übernahmepläne gegeben.
Weg für Übernahme von Hochtief frei
EU leitet Kartellverfahren gegen Google ein

EU leitet Kartellverfahren gegen Google ein

Brüssel - Die EU-Kommission leitet gegen Google ein Missbrauchsverfahren ein. Es soll geprüft werden, ober der Internet-Konzern seine marktbeherrschende Stellung missbraucht hat. Das könnte teuer werden.
EU leitet Kartellverfahren gegen Google ein
ifo: Firmen kommen einfacher an Kredite

ifo: Firmen kommen einfacher an Kredite

München - Firmen in Deutschland kommen wieder leichter an Geld. Die Kreditvergabe der Banken wird laut ifo Institut für Wirtschaftsforschung zum elften Mal in Folge als weniger zurückhaltend bewertet.
ifo: Firmen kommen einfacher an Kredite
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,931 Millionen

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,931 Millionen

Nürnberg - Gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November um 14 000 auf 2 931 000 gesunken. Das waren 284 000 weniger als vor einem Jahr.
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,931 Millionen
Brüssel genehmigt VW Übernahme von Karmann

Brüssel genehmigt VW Übernahme von Karmann

Brüssel - VW darf nach einer Entscheidung der EU-Kommission große Teile des insolventen Autozulieferers Karmann übernehmen.
Brüssel genehmigt VW Übernahme von Karmann
Karlsruhe erlaubt Nutzung von Steuer-CDs

Karlsruhe erlaubt Nutzung von Steuer-CDs

Karlsruhe - Steuerfahnder dürfen Daten von Bankkunden aus Liechtenstein oder der Schweiz verwenden. Ob der Erwerb der Datenträger erlaubt ist, ist hierfür egal.
Karlsruhe erlaubt Nutzung von Steuer-CDs
ThyssenKrupp lässt Krise hinter sich

ThyssenKrupp lässt Krise hinter sich

Essen - Der Stahlkonzern ThyssenKrupp hat die Wirtschaftskrise schneller als erwartet hinter sich gelassen.
ThyssenKrupp lässt Krise hinter sich
Experten: Wintereinbruch lässt Arbeitsmarkt kalt

Experten: Wintereinbruch lässt Arbeitsmarkt kalt

Nürnberg - Der Jobaufschwung geht weiter - und wird aller Voraussicht die im Winter üblichen Jobverluste bremsen. Zumindest im November war die übliche Winterarbeitslosigkeit kaum zu spüren, meinen Experten.
Experten: Wintereinbruch lässt Arbeitsmarkt kalt
Übernahmeangebot für Hochtief genehmigt 

Übernahmeangebot für Hochtief genehmigt 

Essen - Die Finanzaufsicht BaFin hat das Übernahmeangebot des spanischen Baukonzerns ACS für Hochtief genehmigt. Damit können die Spanier nun ihren Anteil von knapp unter 30 Prozent auf über 30 Prozent ausbauen.  
Übernahmeangebot für Hochtief genehmigt 
Auch im November weniger als drei Millionen Jobsucher

Auch im November weniger als drei Millionen Jobsucher

Nürnberg - Wenn der erste Schnee fällt, steigt die Arbeitslosigkeit. In Zeiten des Aufschwungs haben solche Regeln wohl nur begrenzt Gültigkeit. Die Zahl der Jobsucher könnte sogar weiter sinken.
Auch im November weniger als drei Millionen Jobsucher
Bafin-Entscheidung zur Hochtief-Übernahme erwartet

Bafin-Entscheidung zur Hochtief-Übernahme erwartet

Essen - Der Kampf um die Hochtief-Übernahme geht in die entscheidende Phase. Die Finanzaufsicht Bafin wollte noch Montagabend eine Entscheidung zum Übernahmeantrag des spanischen ACS-Konzerns treffen.
Bafin-Entscheidung zur Hochtief-Übernahme erwartet
Die größten Firmenpleiten 2010

Die größten Firmenpleiten 2010

Frankfurt/Main  - In diesem Jahr sind in Deutschland vor allem kleine Firmen pleitegegangen. Es traf aber auch einige wenige Großunternehmen. Das waren die größten Firmenpleiten:
Die größten Firmenpleiten 2010
Weniger Firmenpleiten - mehr Privatinsolvenzen

Weniger Firmenpleiten - mehr Privatinsolvenzen

Neuss - Der stürmische Konjunkturaufschwung sorgt schneller als erwartet für einen Rückgang der Firmenpleiten in Deutschland. Dagegen steuert die Zahl der Privatpleiten auf einen neuen Rekordwert zu.
Weniger Firmenpleiten - mehr Privatinsolvenzen
EU: Konjunkturlokomotive Deutschland

EU: Konjunkturlokomotive Deutschland

Brüssel - Die Finanzkrise traf die EU-Staaten schwer. Deutschland kam gut aus den Turbulenzen heraus, andere Staaten erwarten den Aufschwung erst noch. Das Herbstgutachten zeigt: Eine einheitliche EU-Konjunktur gib es nicht.
EU: Konjunkturlokomotive Deutschland
EU-Finanzminister geben grünes Licht für Irland-Hilfe

EU-Finanzminister geben grünes Licht für Irland-Hilfe

Brüssel - Das internationale Hilfspaket für Irland ist gepackt. Angesichts des strikten Sparkurses der Regierung in Dublin hat die EU der grünen Insel grünes Licht für Milliardenhilfen gegeben.
EU-Finanzminister geben grünes Licht für Irland-Hilfe
Einzelhandel zieht positive Bilanz für erstes Adventswochenende

Einzelhandel zieht positive Bilanz für erstes Adventswochenende

Berlin - Der deutsche Einzelhandel hat am ersten Adventswochenende einen glänzenden Start ins Weihnachtsgeschäft verbucht. Der Präsident des hessischen Einzelhandelsverbandes sprach von einem "fulminanten" Auftakt.
Einzelhandel zieht positive Bilanz für erstes Adventswochenende
BMW schafft 500 Stellen

BMW schafft 500 Stellen

München - Einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" zufolge sollen im BMW-Stammwerk in München in einigen Jahren mehr als 800.000 Motoren gebaut werden. Dafür sollen 500 neue Stellen schaffen werden.
BMW schafft 500 Stellen
Gewerkschaften Transnet und GDBA vor Fusion

Gewerkschaften Transnet und GDBA vor Fusion

Berlin/Fulda - Die Gewerkschaften Transnet und GDBA wollen sich an diesem Dienstag zur neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zusammenschließen. Erklärtes Ziel ist eine Organisation mit mehr Schlagkraft.
Gewerkschaften Transnet und GDBA vor Fusion
Kein Kahlschlag bei der Postbank geplant

Kein Kahlschlag bei der Postbank geplant

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank plant nach eigenen Angaben keinen Kahlschlag bei der Postbank, an der sie die Mehrheit erworben hat.
Kein Kahlschlag bei der Postbank geplant
Frauenquote in Vorständen: Deutschland auf dem letztem Platz 

Frauenquote in Vorständen: Deutschland auf dem letztem Platz 

Hamburg - Der Frauenanteil in den Vorständen deutscher Großunternehmen ist einer Studie zufolge so niedrig wie in Indien. Beide Länder liegen demnach gemeinsam auf dem letzten Platz.
Frauenquote in Vorständen: Deutschland auf dem letztem Platz 
Sparprogramm: Tausende Iren demonstrieren

Sparprogramm: Tausende Iren demonstrieren

Dublin - In den kommenden vier Jahren will Irland 15 Milliarden Euro einsparen. Dagegen wollen in der Hauptstadt Dublin am Samstag mehrere Zehntausend Menschen protestieren.
Sparprogramm: Tausende Iren demonstrieren
Irland-Krise: Banken auf Ramschniveau

Irland-Krise: Banken auf Ramschniveau

Dublin - Die angeschlagenen irischen Banken geraten immer weiter unter Druck. Zwei internationale Ratingagenturen stuften die Anleihen mehrerer irischer Bankhäuser am Freitag auf Ramschniveau herab.
Irland-Krise: Banken auf Ramschniveau
Inflation steigt auf Zweijahreshoch

Inflation steigt auf Zweijahreshoch

Wiesbaden - Der Preisanstieg bei Nahrung und Energie hat die Inflationsrate in Deutschland auf ein Zweijahreshoch getrieben.
Inflation steigt auf Zweijahreshoch
Deutsche Bank übernimmt Mehrheit an Postbank

Deutsche Bank übernimmt Mehrheit an Postbank

Frankfurt - Die Deutsche Bank übernimmt die Mehrheit an der Postbank und stärkt damit ihr Geschäft mit Privatkunden.
Deutsche Bank übernimmt Mehrheit an Postbank
Steuersystem behindert Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Steuersystem behindert Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Gütersloh - Behindert das Steuersystem die viel beschworene Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Eine Studie kommt jetzt zum Schluss: Wer in Deutschland als Zweitverdiener in Teilzeit oder als Alleinerziehende arbeitet, hat kaum etwas davon.
Steuersystem behindert Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Schäuble gegen Aufstockung des Euro-Rettungsschirms

Schäuble gegen Aufstockung des Euro-Rettungsschirms

München - Finanzminister Wolfgang Schäuble hat sich gegen Forderungen von Wirtschaftsexperten ausgesprochen, den Euro- Rettungsschirm auf bis zu 1,5 Billionen Euro aufzustocken.
Schäuble gegen Aufstockung des Euro-Rettungsschirms
Streik bei Lufthansa-Partner Eurowings

Streik bei Lufthansa-Partner Eurowings

Frankfurt/Main - Beim Lufthansa-Partner Eurowings fallen aufgrund eines Streiks am Freitag 72 Flüge aus. Welche Flughäfen betroffen sind.
Streik bei Lufthansa-Partner Eurowings
Deutsche sollen beim Emissionshandel tricksen

Deutsche sollen beim Emissionshandel tricksen

Düsseldorf - Beim Emissionshandel bedienen sich deutsche Unternehmen einer Studie zufolge Tricks zulasten der Umwelt in Entwicklungsländern.
Deutsche sollen beim Emissionshandel tricksen
Eurowings-Piloten streiken - nichts geht mehr

Eurowings-Piloten streiken - nichts geht mehr

Frankfurt/Main - Die mehr als 305 Eurowings-Piloten sind am Freitagmorgen in den Streik getreten. Sie protestieren so gegen einen geplanten großen Stellenabbau.
Eurowings-Piloten streiken - nichts geht mehr
Bayern büßt führende Rolle bei erneuerbarer Energie ein

Bayern büßt führende Rolle bei erneuerbarer Energie ein

München/Berlin - Bayern hat seine einst führende Stellung bei erneuerbaren Energien eingebüßt. Bei einem Wettbewerb der Agentur für erneuerbare Energien rangiert der Freistaat nur noch auf Platz sieben.
Bayern büßt führende Rolle bei erneuerbarer Energie ein
Neues Entschädigungsformular für Bahnreisende

Neues Entschädigungsformular für Bahnreisende

Berlin - Bahnreisende erhalten bei Verspätungen und Zugausfällen künftig einfacher ihr Geld zurück. Mit einem neuen Fahrgastrechte-Formular.
Neues Entschädigungsformular für Bahnreisende
DRV: "Deutschland bleibt Reiseweltmeister"

DRV: "Deutschland bleibt Reiseweltmeister"

Agadir - Vulkanasche aus Island, Streiks im Luftverkehr oder Ausschreitungen in Thailand - die Urlaubsbranche spürte in den vergangenen zwölf Monaten oft Gegenwind. Doch Deutschland bleibt auch 2010 Reiseweltmeister.
DRV: "Deutschland bleibt Reiseweltmeister"
Streit um Unternehmenssteuer: Irland bleibt hart

Streit um Unternehmenssteuer: Irland bleibt hart

Brüssel - Irland hat Forderungen der Euro-Partner nach einer Anhebung der vergleichsweise niedrigen Unternehmenssteuer eine Absage erteilt.
Streit um Unternehmenssteuer: Irland bleibt hart
Bundesbank warnt: Finanzkrise noch nicht überwunden

Bundesbank warnt: Finanzkrise noch nicht überwunden

Frankfurt/Main - Die Bundesbank warnt die Finanzbranche trotz wieder sprudelnder Gewinne der Banken vor zu viel Optimismus. Die weltweite Finanzkrise sei keineswegs überwunden.
Bundesbank warnt: Finanzkrise noch nicht überwunden
Deutsche Banken haben in Irland 25 Milliarden im Feuer

Deutsche Banken haben in Irland 25 Milliarden im Feuer

Frankfurt/Main - Im hoch verschuldeten Irland haben deutsche Banken nach Angaben der Bundesbank etwa 25 Milliarden Euro im Feuer.
Deutsche Banken haben in Irland 25 Milliarden im Feuer
Woolworth plant Kaufhaus in jeder Kleinstadt

Woolworth plant Kaufhaus in jeder Kleinstadt

Düsseldorf - Die Billigkaufhauskette Woolworth plant in jeder deutschen Kleinstadt ein Warenhaus.
Woolworth plant Kaufhaus in jeder Kleinstadt
Deutsche horten 72 Millionen Uralt-Handys

Deutsche horten 72 Millionen Uralt-Handys

Berlin - In deutschen Haushalten lagern einer Studie zufolge rund 72 Millionen ausgemusterte Mobiltelefone. Viele lagarn zuhause sogar mehrere Uralt-Handys.
Deutsche horten 72 Millionen Uralt-Handys
Chef der Bundnetzagentur rät zu Wechsel des Stromanbieters

Chef der Bundnetzagentur rät zu Wechsel des Stromanbieters

Köln - Der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, hat den Verbrauchern erneut geraten, sich im Fall ungerechtfertigter Strompreiserhöhung zu informieren und den Anbieter zu wechseln.
Chef der Bundnetzagentur rät zu Wechsel des Stromanbieters
Deutsche Wirtschaft kaum gegen Terrorschäden versichert

Deutsche Wirtschaft kaum gegen Terrorschäden versichert

Berlin - Die deutsche Wirtschaft sucht offenbar kaum Versicherungsschutz gegen die finanziellen Risiken eines Terroranschlags.
Deutsche Wirtschaft kaum gegen Terrorschäden versichert
DIHK-Chef für höhere Löhne

DIHK-Chef für höhere Löhne

Berlin - Mitten im Höhenflug der deutschen Wirtschaft hat sich DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann für höhere Löhne eingesetzt. Er sagte aber auch, man dürfe "das Augenmaß nicht verlieren."
DIHK-Chef für höhere Löhne
Personalmangel: Viele Krankenhäuser schließen OP-Säle

Personalmangel: Viele Krankenhäuser schließen OP-Säle

Frankfurt/Main - Horror-Nachricht für Patienten: Zahlreiche deutsche Krankenhäuser müssen wegen Personalmangels offenbar ihre Operationssäle schließen.
Personalmangel: Viele Krankenhäuser schließen OP-Säle
VW baut jetzt auch Kraftwerke

VW baut jetzt auch Kraftwerke

Salzgitter - Mit der Produktion kleiner Blockheizkraftwerke baut Volkswagen sein Angebot außerhalb des automobilen Kerngeschäfts aus.
VW baut jetzt auch Kraftwerke
Deutsche Unternehmer weiter optimistisch

Deutsche Unternehmer weiter optimistisch

München - Die deutschen Unternehmen blicken weiterhin optimistisch in die Zukunft. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im November wieder gestiegen.
Deutsche Unternehmer weiter optimistisch
US-Notenbank korrigiert Konjunkturausblick deutlich nach unten

US-Notenbank korrigiert Konjunkturausblick deutlich nach unten

Washington - Die US-Notenbank hat ihren jüngsten Konjunkturausblick deutlich nach unten korrigiert. Für dieses Jahr erwartet die Federal Reserve nun nur noch ein Wachstum zwischen 2,4 und 2,5 Prozent.
US-Notenbank korrigiert Konjunkturausblick deutlich nach unten
Air Berlin: Gericht untersagt Pilotenstreik

Air Berlin: Gericht untersagt Pilotenstreik

Frankfurt/Main - Fluggäste von Air Berlin können aufatmen - vorerst. Das Arbeitsgericht Frankfurt hat einen Streik bei der Gesellschaft untersagt. Allerdings wollen die Piloten einen neuen Anlauf unternehmen.
Air Berlin: Gericht untersagt Pilotenstreik
Neuausrichtung: Opel beantragt neue Rechtsform

Neuausrichtung: Opel beantragt neue Rechtsform

Rüsselsheim - Der Autohersteller Opel wird seine Rechtsform ändern. Dies sei ein Schritt, das Unternehmen neu auszurichten, so Opel-Chef Nick Reilly.
Neuausrichtung: Opel beantragt neue Rechtsform
Ex-Siemens-Manager verurteilt: Bewährung und Geldbuße

Ex-Siemens-Manager verurteilt: Bewährung und Geldbuße

Darmstadt - Im Untreue-Prozess gegen einen früheren Siemens-Manager ist der 67-jährige Angeklagte zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.
Ex-Siemens-Manager verurteilt: Bewährung und Geldbuße
GfK erwartet üppige Weihnachtsbescherung

GfK erwartet üppige Weihnachtsbescherung

Frankfurt - Der Gabentisch in Deutschland wird nach Einschätzung des Marktforschers GfK in diesem Jahr reichlich gedeckt sein. Rund 93 Prozent der Bundesbürger beabsichtigten, Weihnachtsgeschenke zu kaufen.
GfK erwartet üppige Weihnachtsbescherung