Bericht: Arbeitslosenzahl fällt um über 100.000

Düsseldorf - Die Zahl der Arbeitslosen ist im September bundesweit um über 100.000 auf etwas über drei Millionen gefallen. Das will eine Zeitung aus Regierungskreisen erfahren haben.

Im August waren noch 3,188 Millionen Menschen arbeitslos, wie die in Düsseldorf erscheinende “Rheinische Post“ (Mittwochausgabe) aus Regierungskreisen erfuhr. Als Gründe gelten der anhaltende Wirtschaftsaufschwung sowie das Ende der Sommerferien. Am Donnerstag wird die Bundesagentur für Arbeit die Zahlen für September offiziell bekannt geben. Für Oktober wird eine Senkung der Arbeitslosenzahl unter drei Millionen erwartet.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare