Apple gibt Mitarbeitern Sonderurlaub

+
In einer Email bedankte sich Apple-Chef Tim Cook bei den Mitarbeitern der Firma für ihren Einsatz

Cupertino - Apple gibt seinen Mitarbeitern drei Tage Extra-Urlaub. Der Konzern hatte vor Kurzem neue iPhone-Modelle sowie das Betriebssystem iOS 7 herausgebracht.

„Mir ist bewusst, dass viele von euch unermüdlich gearbeitet haben, um uns so weit zu bringen“, schrieb Apple-Chef Tim Cook per E-Mail an seine Belegschaft.Der Branchen-Blog „9to5Mac“ veröffentlichte die E-Mail am Dienstag, kurz darauf bestätigte Apple den Inhalt.

Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C

Farbenfroh und billiger: Das neue iPhone 5C

Dem Schreiben zufolge bekommen Mitarbeiter in den USA an den drei Tagen vor dem amerikanischen Feiertag Thanksgiving frei. Arbeitnehmer außerhalb der USA sowie Mitarbeiter im Einzelhandel und beim Kundendienst AppleCare werden zu anderen Zeiten freibekommen.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare