Anwälte: Ex-Siemens-Manager kommt aus Haft frei

+
Michael Christoforakos soll im Laufe des Dienstags aus der Auslieferungshaft freikommen.

München - Die Auslieferung des früheren Landeschefs von Siemens in Griechenland ist nach Angaben seiner Anwälte ausgesetzt. Noch im Tagesverlauf sollte Michael Christoforakos aus der Auslieferungshaft freikommen.

Das erklärte die Kanzlei Heisse Kursawe Eversheds am Dienstag in München. Bei der zuständigen Generalstaatsanwaltschaft in Bamberg war zunächst niemand für eine Auskunft erreichbar. Das Bundesverfassungsgericht hatte die Auslieferung des Ex-Siemens-Managers zuvor zweimal gestoppt. Er hatte sich nach Deutschland abgesetzt und war im Juni in der Nähe von Rosenheim in Oberbayern festgenommen worden.

dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare