„Managerinnen-Barometer 2014“

Weniger Frauen in Dax-Vorständen

+
Der Anteil der Frauen in den Führungsetagen deutscher Dax-Unternehmen ist einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr gesunken.

Berlin - Der Anteil der Frauen in den Führungsetagen deutscher Dax-Unternehmen ist einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr gesunken.

Wie die „Bild“-Zeitung (Mittwoch) unter Berufung auf das „Managerinnen-Barometer 2014“ des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) berichtete, waren zum Jahresende 2013 lediglich zwölf Vorstandsposten von Frauen besetzt. Dies seien drei weniger als vor einem Jahr und entspreche einem Anteil von 6,3 Prozent. Im Jahr 2012 seien es 7,8 Prozent gewesen. In den Vorständen der 200 größten Unternehmen in Deutschland stieg der Frauen-Anteil demnach von vier Prozent im Jahr 2012 auf 4,4 Prozent im Jahr 2013.

dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare