Amtsgericht lädt am 2. Juli zur Prokon-Gläubigerversammlung

+
Prokon hat fast 100 000 Gläubiger, davon mehr als 75 000 Anleger. Foto: Julian Stratenschulte

Itzehoe (dpa) - Die Gläubiger der insolventen Windenergie-Firma Prokon werden am 2. Juli über den weiteren Weg des Unternehmens entscheiden. Diesen Termin hat das Amtsgericht Itzehoe festgelegt. Die nichtöffentliche Gläubigerversammlung wird in einer Hamburger Messehalle abgehalten.

Prokon hat insgesamt fast 100 000 Gläubiger, davon mehr als 75 000 Anleger. Sie müssen sich entscheiden zwischen dem Verkauf an den Energiekonzern EnBW und einer genossenschaftlichen Lösung, bei der sie Eigner des Unternehmens blieben. In beiden Fällen würden die Anleger ungefähr die Hälfte ihres Kapitals von insgesamt 1,44 Milliarden Euro verlieren.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare