Amazon nimmt drei Milliarden Dollar ein

Seattle (dpa) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat sich drei Milliarden Dollar am Kapitalmarkt besorgt. Die Anleihen haben eine Laufzeit bis 2015, 2017 und 2022, wie aus veröffentlichten Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht.

Amazon will das Geld unter anderem in den Kauf seiner mehr als eine Milliarde Dollar teuren Firmenzentrale in Seattle stecken. Der Großteil der Rückzahlungen wird erst nach fünf Jahren fällig: Eine Milliarde Dollar 2017 und 1,25 Milliarden im Jahr 2022.

dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare