Allianz übernimmt 80 Immobilien von Aldi Süd

München - Der Versicherungskonzern Allianz hat die Übernahme von rund 80 Immobilien des Discounters Aldi Süd unter Dach und Fach gebracht.

Die Filialen verteilen sich auf Bayern, Hessen, Baden- Württemberg und Rheinland-Pfalz, wie die Allianz Real Estate GmbH am Freitag in München mittelte. Über das Investitionsvolumen sei Stillschweigen vereinbart worden, nähere Angaben wollte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage nicht machen.

Die Filialen hätten eine Verkaufsfläche von durchschnittlich 900 Quadratmeter je Objekt und seien langfristig an Aldi Süd vermietet, hieß es. Die Pläne für den Kauf waren bereits vor einigen Tagen bekanntgeworden.

dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Kükenschreddern soll durch neue Technik überflüssig werden

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs

Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs

Kommentare