Aldi erhöht den Butterpreis

+
Aldi macht Butter teuerer. Foto: David Ebener

Essen (dpa) - Der Discounter Aldi hat den Butterpreis deutlich erhöht. Der Preis für das 250-Gramm-Stück stieg in den Filialen von Aldi Nord von 85 Cent auf 99 Cent.

Auch Aldi Süd hatte zuvor eine Preisanhebung angekündigt. Der Butterpreis war zuletzt im Herbst vergangenen Jahres von 99 Cent auf 85 Cent gesunken. Beobachter rechnen damit, dass auch andere Einzelhändler die Butterpreise erhöhen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare