Airbus holt Aufträge für fast 17 Milliarden Dollar

Farnborough - Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat auf der Luftfahrtschau in Farnborough bei London in den letzten vier Tagen Bestellungen und Absichtserklärungen für 115 Flugzeuge in allen drei Produktfamilien erhalten.

Der Wert der Aufträge nach Listenpreis beträgt 16,9 Milliarden US-Dollar (13,8 Milliarden Euro), wie Airbus am Donnerstag mitteilte. Die Orders umfassten Absichtserklärungen für 61 Flugzeuge im Wert von 5,8 Milliarden Dollar und feste Bestellungen für 64 Flugzeuge im Wert von 11,1 Milliarden Dollar.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Zuckerberg entschuldigt sich für virtuellen Puerto-Rico-Ausflug

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Dämpfer für Aktionäre im Musterverfahren zu VW-Übernahmeschlacht

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

Grüne fordern mehr Transparenz bei Prüfung und Zulassung von Glyphosat in Europa

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

BASF: Von Schäumen aus belastetem Stoff geht keine Gefahr aus

Kommentare