Ärztehonorare im Schnitt um elf Prozent gestiegen

+
Dei Ärztehonorare in Deutschland sind zwischen 2007 und 2009 im Schnitt um elf Prozent gestiegen.

Berlin - Die Ärztehonorare sind nach einer Aufstellung der Krankenkassen zwischen 2007 und 2009 im Durchschnitt um rund elf Prozent gestiegen. Am Mittwoch haben die Hausärzte in Deutschland wieder gestreikt.

Rein rechnerisch hatte jeder der rund 150.000 Ärzte und Psychotherapeuten 2009 etwa 164.000 Euro Einkommen aus Honoraren der gesetzlichen Kassen. Darauf wies der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung am Mittwoch vor dem Hintergrund von bundesweiten Praxisschließungen und Ärzteprotesten hin.

Die frühere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt hatte den Ärzten 2008 einen erheblichen Zuschlag beim Honorar versprochen. Daraufhin einigten sich Ärzte und Krankenkassen auf ein Plus von 3,5 Milliarden Euro für 2009 im Vergleich zu 2007. Tatsächlich angekommen sind nach Angaben des GKV-Spitzenverbands 3,051 Milliarden Euro. Insgesamt stieg die Summe der Ärztehonorare den Angaben zufolge von 27,745 Milliarden Euro im Jahr 2007 auf 30,795 Milliarden im vergangenen Jahr. Rein rechnerisch beziffern die Kassen das Plus auf 22.000 Euro je Arzt. Rund 2.000 Euro davon setzen sie für zusätzliche Kosten in der Praxis an. Die Einkommen sind aber sowohl regional als auch bei den Arztgruppen unterschiedlich verteilt.

In Hamburg lag das durchschnittliche Honorarplus der Mediziner den Angaben zufolge bei gut 24 Prozent, in Niedersachsen bei gut 20 Prozent. Die niedergelassenen Ärzte in Thüringen bekamen 23,6 Prozent mehr, die in Sachsen-Anhalt 19 Prozent. Den geringsten Anstieg gab es in Bayern mit 2,6 Prozent und in Baden-Württemberg mit 3,5 Prozent. Betrachtet man nur die Zeit von 2008 bis 2009, sanken die Honorare in Baden-Württemberg um 1,5 Prozent.

Für das Jahr 2007 schlüsselt der Kassenverband auf, dass Hausärzte mit damals 116.000 Euro Jahreseinkommen - das sind die Einnahmen abzüglich der Aufwendungen nach einer Definition des Statistischen Bundesamts - am unteren Ende der Einkommensskala lagen. Spitzenverdiener unter den Medizinern waren Orthopäden mit 186.000 Euro und Radiologen mit 264.000 Euro Jahreseinkommen. Im Rahmen der Gesundheitsreform will die schwarz-gelbe Koalition den Anstieg der Arzthonorare etwas bremsen. Auch die Verdienstmöglichkeiten für Hausärzte über gesonderte Verträge mit den Krankenkassen will sie deckeln. Dagegen protestierten Hausärzte nach Angaben ihres Verbandes am Mittwoch bundesweit.

“Sinnlose Datenschlachten“

Der Ärzteverband Hartmannbund kritisierte im Zusammenhang mit den Protesten “sinnlose Zahlen- und Datenschlachten um angebliche oder tatsächliche Arzthonorare“ und warf den Kassen Propaganda vor. Der Eindruck, es gehe nur ums Geld, sei fatal und falsch. Vielmehr gehe es um eine gute Versorgung durch “angemessen bezahlte Ärzte“. Der Berufsverband der Frauenärzte kritisierte dagegen die Aktionen der Hausärzte. Deren besondere Verträge mit den Kassen hätten negative Folgen für die Gynäkologen. “Ein weiterer Anstieg der Honorare bei den Allgemeinärzten wird in der Konsequenz zu einer Mittelkürzung bei anderen Arztgruppen führen“, erklärte Verbandschef Christian Albring.

dapd

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Media Markt testet Vermietung von Elektrogeräten

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet

Kommentare