Adidas: Umsatzplus bis zu 50 Prozent

+
Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzende der adidas AG, hat hohe Erwartungen

Herzogenaurach - Beim Sportartikelhersteller Adidas soll der Gewinn schneller wachsen als die Erlöse, teilt das Unternehmen bei der Vorstellung seiner neuen Fünf-Jahres-Strategie mit.

Der Sportartikelhersteller Adidas will seinen Umsatz bis zum Jahr 2015 um 45 bis 50 Prozent auf 17 Milliarden Euro steigern. Dabei soll der Gewinn schneller wachsen als die Erlöse, wie das Unternehmen am Montag bei der Vorstellung seiner neuen Fünf-Jahres-Strategie in Herzogenaurach mitteilte. Die Erträge sollen jährlich um durchschnittlich 15 Prozent zunehmen.

Insbesondere will Adidas schneller wachsen als der Hauptkonkurrent Nike, die derzeitige Nummer eins weltweit. Zum Umsatzwachstum soll der Ausbau Reeboks als führende Fitness- und Trainingsmarke ebenso beitragen wie der Gewinn von weiteren Marktanteilen beim Laufsport und Basketball.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

"Solarworld"-Chef gibt China Schuld an Insolvenz

Rekordumsätze für "Superfood"

Rekordumsätze für "Superfood"

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare