Adidas-Gewinn schnellt dank Fußball-WM in die Höhe

Herzogenaurach - Der fränkische Sportausrüster Adidas hat in der ersten Jahreshälfte einen deutlichen Wachstumsschub verzeichnet. Die Fußball-WM 2010 war nach Angaben des Unternehmens der Auslöser für den positiven Trend.

Der Gewinn stieg von 13 Millionen Euro im relativ schwachen Vorjahreszeitraum auf 295 Millionen Euro, wie der Konzern am Donnerstagabend in Herzogenaurach vorab mitteilte. Die Einnahmen seien im Jahresvergleich um 7 Pozent auf 5,6 Milliarden Euro geklettert.

Allein im zweiten Quartal habe der Gewinnzuwachs bei 117 Millionen Euro gelegen, hieß es. Das Plus sei hauptsächlich auf die starke Nachfrage im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft zurückzuführen. Adidas will den Zwischenbericht und die Prognose für das Gesamtjahr am 4. August veröffentlichen.

dapd

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Wiesenhof-Chef wehrt sich gegen Verbot von Fleischbezeichnungen für Veggie-Produkte

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Flixbus macht überraschende Ankündigung zu Ticketpreisen

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Brand auf Rolls-Royce-Gelände verursacht großen Schaden

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Studie: Deutschlands schnellste Finanzämter gibt es in...

Kommentare