ADAC:

Dieselpreis zeitweise wieder unter einem Euro

+
Diesel ist zeitweise wieder für weniger als einen Euro zu haben.

München - Der anhaltende Ölpreisverfall drückt weiter auf die Spritpreise an den Tankstellen. Bereits in der vergangenen Woche sei an manchen Zapfsäulen in den Abendstunden wieder die Marke von 1,00 Euro je Liter Diesel unterschritten worden.

Das sagte ein ADAC-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. Zeitweise lag der Diesel-Preis an vielen Tankstellen quer durch die Republik zum Teil sogar bei 93 Cent je Liter, wie aus Daten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe des Bundeskartellamts hervorgeht.

Der bundesweite Durchschnittspreis liegt nach Angaben des ADAC mit 1,040 Euro pro Liter Diesel derzeit aber noch knapp über einem Euro. Auch der Benzinpreis gab im Vergleich zur Vorwoche nach von durchschnittlich 1,285 Euro auf 1,273 Euro je Liter Super E10.

Der Automobilclub erhebt wöchentlich jeweils dienstags die Durchschnittspreise an bundesweit rund 14 000 Tankstellen.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Bahn-Fahrkarte oder digitales Ticket: Was wollen Reisende?

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Gericht: Sonntagsarbeit bei Amazon nur in Einzelfällen

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

Konkurrenz für dm und Rossmann? Edeka plant Drogeriemarkt-Kette

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

G20-Länder verstärken Kampf gegen ausbeuterische Arbeit 

Kommentare