Ferdinand Alexander Porsche gestorben

+
Ferdinand Alexander Porsche gründete die Porsche-Sparte "Porsche Design."

Stuttgart - Ferdinand Alexander Porsche hat mit seinen Modellen Luxusträume erfüllt. Mit ihm schaffte es der Stuttgarter Autobauer bis an die Weltspitze. Jetzt ist der Designer im Alter von 76 Jahren verstorben.

Der Autodesigner Ferdinand Alexander Porsche ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 76 Jahren in Salzburg, wie der Autohersteller in Stuttgart mitteilte. Ferdinand Alexander Porsche entwarf Anfang der 60er-Jahre das Modell Porsche 911, das zu einem der erfolgreichsten Sportwagen der Automobilgeschichte wurde.

Der neue Porsche 911 Speedster

Der neue Porsche 911 Speedster

„Als Schöpfer des Porsche 911 hat er in unserem Unternehmen eine Designkultur begründet, die unsere Sportwagen bis heute prägt“, sagte Porsche-Vorstandsvorsitzender Matthias Müller. Später gründete Ferdinand Alexander Porsche die Sparte Porsche Design. Bis 2005 war er als Anteilseigner im Aufsichtsrat des Sportwagenbauers

AP

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

Vodafone schreibt  6,3 Milliarden Euro Verlust

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Abgas-Skandal: EU-Kommission geht nun auch gegen Italien vor

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Deutschland bei Touristen beliebt wie nie

Kommentare