Plus noch einen Millionen-Bonus

3000 Euro pro Tag - Bizarre VW-Rente für Winterkorn

+
Ex-VW-Vorstandschef Martin Winterkorn.

Wolfsburg - Der frühere Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bekommt einem Zeitungsbericht zufolge seit Jahresbeginn eine Betriebsrente von mehr als 3000 Euro pro Tag. Auch einen neuen Millionen-Bonus kassiert er demnach.

Seit dem 1. Januar habe er Anspruch auf eine Betriebsrente von 1,1 Millionen Euro pro Jahr, berichtete die Bild am Mittwoch. Zudem stehe ihm bis zum Lebensende ein Dienstwagen zu.

Winterkorn war zwar im September 2015 nach Bekanntwerden der Abgas-Affäre zurückgetreten. Sein Vertrag lief Berichten zufolge aber bis zum 31. Dezember 2016 weiter.

Laut Bild erhielt Winterkorn zum Vertragsende auch eine Bonuszahlung von 1,7 Millionen Euro. Das seien 30 Prozent seiner variablen Vergütung für das Geschäftsjahr 2015, für das er bereits 4,1 Millionen Euro an Bonus kassiert habe. Weder Volkswagen noch Winterkorn wollten sich auf Bild-Anfrage zu den Zahlungen äußern.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

Deutsche Bank und Commerzbank: Mega-Fusion gescheitert - jetzt ist klar, warum

Deutsche Bank und Commerzbank: Mega-Fusion gescheitert - jetzt ist klar, warum

Lebensbedrohliche Bakterien: Aldi ruft beliebte Wurst-Spezialität zurück

Lebensbedrohliche Bakterien: Aldi ruft beliebte Wurst-Spezialität zurück

Sparkassen unter Druck: Bruch mit alter Tradition steht bevor, weil Kunden sonst abwandern

Sparkassen unter Druck: Bruch mit alter Tradition steht bevor, weil Kunden sonst abwandern

Systematische Abzocke bei Aldi? Kunde erhebt schwere Vorwürfe

Systematische Abzocke bei Aldi? Kunde erhebt schwere Vorwürfe

Kommentare