Arnautovic und Junuzovic verletzt

Zwicken hier und Zwicken da

Marko Arnautovic musste wegen muskulärer Probleme eine Trainingspause einlegen.

Bremen - Zwei Österreichen machen Werder Sorgen. Zlatko Junuzovic und Marko Arnautovic müssen wegen muskulärer Probleme eine Trainingspause einlegen, bei beiden ist der Einsatz im nächsten Bundesliga-Spiel am Samstag gegen den SC Freiburg leicht gefährdet.

Arnautovic war wegen der Beschwerden in der linken Wade bereits für die Partie in Stuttgart ausgefallen. Am Abend vor dem Spiel zwickte es plötzlich, „und es wurde immer schlimmer“, sagte der 23-Jährige. Gestern konnte er immerhin eine leicht positive Rückmeldung geben: „Es schmerzt immer noch, aber es nicht dramatisch. Ich hoffe, dass zwei, drei Tage Pause reichen. Vielleicht wird es aber auch eine Woche.“

Anderes Körperteil, gleiches Problem bei Zlatko Junuzovic. Bei dem Mittelfeldspieler hat der Muskel im rechten Oberschenkel „zugemacht. Es blockiert gewaltig“, meinte Werders „Sechser“, bei dem die Beschwerden erstmals Mitte der Woche im Zuge der Vorbereitung auf das Länderspiel der österreichischen Elf in Wales aufgetreten waren. „Jetzt ist es akut“, sagte Junuzovic. Er geht davon aus, dass er „frühestens am Mittwoch, vielleicht auch erst Donnerstag“ wieder am Teamtraining teilnehmen kann. · csa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Glückwunsch, Per!

Glückwunsch, Per!

Kommentare