Zweimal Hoffnung

Werder-Bremen - BREMEN Aufatmen bei Sebastian Boenisch: Per Kernspintomographie hat der Linksverteidiger gestern seinen Rücken, der ihm seit Tagen Schmerzen bereitet, überprüfen lassen. Ergebnis: keine Auffälligkeiten. Boenisch will heute wieder trainieren. Auch Naldo hofft, wieder einsteigen zu können. Die Sehnenzerrung im Oberschenkel klingt ab. „Ich habe im Moment keine Schmerzen“, sagte der Innenverteidiger gestern.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Kommentare