Zwei neue Profis

Bremen - Diese Zwei dürften heute Morgen mit einem fetten Grinsen am Bremer Flughafen auftauchen. Dass Stürmer Martin Kobylanski (19) und Mittelfeldmann Julian von Haacke (19) mit ins Trainingslager nach Jerez fahren, steht schon länger fest – neu ist, dass sie dies als Profis tun.

Gestern unterschrieben die beiden, die überwiegend für die U 23 spielen, aber regelmäßig im Team von Chefcoach Robin Dutt trainieren, Verträge bis 2017.

M. Kobylanski

„Wir freuen uns, zwei talentierten Spielern aus dem eigenen Nachwuchs die Möglichkeit geben zu können, sich bei uns weiterzuentwickeln. Wir sind überzeugt, dass sie auf Dauer zum festen Stamm der Bundesliga-Mannschaft gehören“, sagte Sportchef Thomas Eichin. Und Dutt ergänzte: „Die beiden haben sich sehr gut entwickelt. Es ist der richtige Weg, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen.“

J. von Haacke

Kobylanski kann drei Bundesliga-Einsätze vorweisen (ein Mal in der Startelf), von Haacke wartet noch auf sein Debüt im Oberhaus. · mr

Rubriklistenbild: © ksy

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Kommentare